Fachhochschule

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von UniQue, 30. November 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. November 2006
    Halle mach grad mein 2 Jährige Ausbildung zum KWI (Kaufmännischen Assistenten für Wirtschaftsinformatik) zuende und würd gerne wissen was da in der FHS auf mich zukommt.

    Welche themen z.B. wie sieht das mit HA (Hausaufgaben) aus?
    Wie ist das mit den Stunden ? (öfters 7 oder 8 stunden?)

    oder sost paar infos
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. November 2006
    AW: Fachhochschule

    naja was genau auf dich zukommt kann ich dir nicht sagen.
    hab aber viele freunde die auf fhs sind.
    zwar andere fächer aber im prinzip ähneld sich alles.

    fh ist wie schule.
    du hast einen straffen stundenplan und nicht die freiheit wie ein student auch mal blau zu machen.
    zu hausaufgaben kann ich nichts sagen. da bin ich zu wenig in der materie.
     
  4. #3 30. November 2006
    AW: Fachhochschule

    Und ich hab das immer noch nciht kapiert weil mir das einer so sagt und er andere wieder so.

    (ICH GLAUBE HABE MICH VERTIPPT, NICHT FHS SONDER FOS)

    Also, wie ist das wenn ich FOS12 fertig habe, kann ich dann nen allgemeines Abi nachmachen ohne die 11. und 12. und 13. Gymnasiumklasse nachzuholen zu müssen?
     
  5. #4 1. Dezember 2006
    AW: Fachhochschule

    Ich verstehe net was du damit meinst...

    Also das ist folgendermaßen, wenn du in der 11. Klasse auf der FOS bist, dann hast du ~70% Betriebspraktikas und 30% Schulunterricht, der Unterricht dauert im normalen Falle 6 Schulstunden, doch einmal pro Woche hat man normalerweise auch Nachmittagsunterricht. Wenn du dann die 12. Klasse abgeschlossen hast (Vollzeitunterricht, 6 Schulstunden täglich, oft auch 1x Nachmittagsunterricht) hast du ein Fachabitur. Wenn du einen Schnitt besser als 2,5 hast (Jedenfalls in Bayern), dann kannst du die 13. Klasse besuchen um allgemeines Abitur zu erhalten, dort lernst du dann zusätzlich noch eine weitere Fremdsprache (11, 12. nur Englisch, 13. dann z. B. Französisch oder Latein)

    Jedenfalls musst du mindestens Fachabitur (Oder erfolgreiche 12. Klasse eines allgemeinbildenden Gymnasiums) haben um in die 13. Klasse der FOS einzusteigen!
     
  6. #5 1. Dezember 2006
    AW: Fachhochschule

    Ich glaube du meinst das Einjährige Berufskolleg das man zum erbwerb der Fachhochschulreife machen kann oder?

    Das mache ich immoment nach meiner abgeschlossenen berufsausbildung.

    Hausaufgaben hat man fast jeden Tag, vorallem in Mathe und die sollte man auch machen das man im Unterricht noch mitkommt.
    Unterrichtszeit ist ganz ok, 4x in der Woche bis 12:50 und einmal bis 14:30Uhr Schule.
     
  7. #6 3. Dezember 2006
    AW: Fachhochschule

    Also FOS gibbs bei uns 2 unterschiedliche , einma die ohne Berufsausbildung, die machen 2 Jahre mit Praktika - Unterrichtsteilung.
    Und dann die mit Ausbildung , die machen nur 1 Jahr fett Unterricht.
    Ich hatte damals Richtung Technik gewählt (1 Jahr). Hatte 8 Stunden Mathe , Physik , Chemie die Woche... dazu noch den ganzen anderen Mist wie Geschichte, Englisch, Deutsch ... war echter NARV!
    Hausaufgaben ohne Ende (auch über Ferien) und dann dazu noch ne Facharbeit...
     
  8. #7 2. Januar 2007
    AW: Fachhochschule

    Was meinst du damit?
    Welche Richtungen gibt es denn?
     
  9. #8 6. Januar 2007
    AW: Fachhochschule

    Meine Rede :)

    Aber was meinst du mit Facharbeit?


    @UniQue
    Es gibt Fachrichtung Technik und Fachrichtung Wirtschaft
     
  10. #9 10. Dezember 2008
    Fachhochschule Info

    Hiho ich überlege ob ich Fachabi mache in richtung Informatik meine Frage ist habe bisher nur gesehen das man vorher ne Ausbildung machen muss stimmt das oder kann ich ganz normal mit meinem Realschulabschluß weitermachen und ein Jahr Praktika + 2 Jahre schule?


    edit: Wohne in Niedersachsen!
     
  11. #10 10. Dezember 2008
    AW: Fachhochschule Info

    Ausbildung in nem Informatikberuf für 1 Jahr Fachoberschule
    Realabschluss für mehrjährige Fachoberschule incl. Praktikum


    Fachhochschulen sind fürs Studium da.

    edit: Wohne in Berlin!
     
  12. #11 10. Dezember 2008
    AW: Fachhochschule Info

    Fachabi in Informations und Kommunikationstechnik

    2 Jahre + Praktika

    Vorraussetzung: Realschulabschluss


    Fachabi + Berufsausbildung als ITA (Informationstechnischer Assistent)

    3 Jahre

    Vorraussetzung: Realschulabschluss

    (NRW)

    Also ich mach das erste und muss 12 Wochen Praktika nach den 2 Jahren machen.
     
  13. #12 10. Dezember 2008
    AW: Fachhochschule Info

    danke euch beiden aber ich finde in Niedersachsen immer nur das man das machen kann wenn man schon ne Ausbildung gemacht hat... und darauf habe ich keine lust kann man anner Fachhochschule auch Info studieren wenn man zB Wirtschaftsgym macht?
     
  14. #13 10. Dezember 2008
    AW: Fachhochschule Info

    Mit der Fachhochschulreife kannst du an jeder Fh in Dt. studieren was du willst. Ausnahmen gibt es natürlich.Ich studieren in Flensburg an der Fh und hier kann man auch E-Technik studieren. MFG
     
  15. #14 10. Dezember 2008
    AW: Fachhochschule Info

    also ich hab auch mein fachabi gemacht dierkt nach dem realschulabschluss.
    bei mir war das aber allerdings so das ich während der 11 klasse das praktikum 3 tage die woche hatte und 2 tage die woche schule. 12 war dann komplett schule 13 gibs ja net bei fachabi^^.

    war auch in niedersachsen. allerdings in richtund metalltechnik und nichts mit info
     
  16. #15 10. Dezember 2008
    AW: Fachhochschule Info

    Selbes System bei mir. Die Praktika-Verteilung hängt halt davon ab, welche Richtung man lernt. Bei mir ist es Elektrotechnik.
     
  17. #16 11. Dezember 2008
    AW: Fachhochschule Info

    ich mache gereda meine allgemeine Fachhochschulreife auf einem Berufskolleg.
    bei mir war die Vorraussetzung auch eine abgeschlossene berufsausbildung oder fünf Jahre Berufserfahrung.

    würde dir empfehlen bei der Arbeitsagentur einen Termin zu machen, die wissen da beischeid.

    (BW)
     
  18. #17 11. Dezember 2008
    AW: Fachhochschule Info

    Also ich mach gerade die Fachoberschule Informatik in Niedersachsen. Ich habe einen Realschulabschluss und danach eine zweijährige schulische Ausbildung gemacht. Ich habe aber auch jmd in der Klasse der hat ein Praktikum gemacht, das sollte auch reichen. Aber ich glaube das ist von Bundesland zu Bundesland ja anders.

    Falls du Fragen hast, kannst du dich gerne per PM melden. ;)



    Gruß wuuuh
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...