Fahrzeuge knacken

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von lazy, 20. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. November 2006
    Hi wie oben schon gesagt würde ich mal gerne (nur aus informativen zwecken) wissen wie knacker autos oder roller knacken und wollte fragen ob jemand ne seite kennt die über so was handelt...??
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    Tür etwas biegen so das ein Spalt entsteht dann Eisenstange nehmen und den Hebel nach oben ziehen. Das wars
     
  4. #3 21. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    also bei rollern is es so das unten beim motor hineingfreifen musst und hinter dder helmausbuchtung musst reingreifen...

    da is ne feder rechts daneben schalter den drückst nach links dann is des helmfach offen...


    najo kannse ja nich viel klauen ausser nen helm is fast nie was gescheites drinnen ( hab mir somit 1 helm gestohlen , meinen hat man auch so geklaut ^^)
     
  5. #4 21. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    Wie man einen Yamaha Aearox kurzschließt weis ich !!

    MAn muss einfach (meistens rechte Seitenbacke) aufschrauben und nach der CDI schauen dort ist ein Schwarz-Weißes Kabel angeschlossen das weiter geht und dan durch einen kleinen stecker wieder verbunden ist. Dort einfach ausstecken und nur noch Kicken dan geht der Roller an leider geht er dan nich mit E-Starter aber egal falls man Schlüssel veloren hat und einen Aerox/Nitro hat einfach ausstecken und fertig so muss man nicht laufen. =)

    Das Helmfach bekommt man auch leicht auf indem man an der linken seite an dem Kabel zieht bei den meisten muss man aber die seitebacke wegschrauben falls der schlüssel ausversehn im Helmfach vergessen hat. :]

    Und noch was mit jedem Aerox/Nitro Schlüssel kann man die Helmfächer der Speedfights öffnen

    Einfach Genial so ein Aerox falls was isch hat man 2 chancen heim zu kommen oder wenn jemand darauf besteht zu klauen hoffe aber ihr nutzt das wissen nur für gute Zwecke und nicht für Schlechte

    MFG

    Irie-D :D
     
  6. #5 22. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    hehehe da wurde wohl jemandem der helm geklaut =)!!!

    zu Irie-D
    ehm und was mach ich mit der lenkersperre??
     
  7. #6 22. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    soweit ich mal mit bekommen habe kkann man einen 3er Golf mit einem Tennisball knacken indem man den Ball an den tür griff wo der schlüssel rein kommt dran hält und ganz feste mit etwas draufhaust. Ich weiss zwar nicht ob es klappt, da es sich ziemlich unsinnig anhört, aber laut kollegen von mir soll das wirklich funktionieren.

    Lg
     
  8. #7 22. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    einen 2er Golf ist ganz einfach mit einem normalen messer zu knacken. ein messer mit dem du dir dein butterbrot schmierst reicht aus :)

    einfach das messer am türgriff wo der schlüsselrein kommt unterhalb der dichtung reinschieben. dann das messer vorne nach rechts drücken dann nach oben und der 2er Golf ist offen.

    Und das ganze ohne großartig spuren zu hinterlassen.
     
  9. #8 24. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    da muss man einfach einmal am anfang ziemlich stark lenken und dann is se rausgebrochen:cool:
     
  10. #9 25. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    bei älteren modellen von vw brauchste nur einen alten vw schlüssel nen bißchen mit dem im schloß rumfummeln und schon ist es auf also sehr einfach.
    und bei rollern gibts wohl auch nur zwei kabel die du zusammenhalten mußt und schon geht er an aber keine ahnung welche dies genau sind.
    außer ne simson die bekomme ich sogar an mit nur nem schraubendreher!!
     
  11. #10 25. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    Hey,

    nem freund von mir wurd mal der Roller geklaut... das ist sowas von einfach...
    Damit der Motor nicht anspringt ist einfach die Zündung mit Masse verbunden. wenn man weiß welche Kabel das sind, muss man nur einen Stecker ziehen und das ding springt per kicker an. die haben sich das wohl aus dem entsprechenden Schaltplan rausgesucht...

    Die Lenkradsperre ist das geringste Problem. EInmal mit Kraft lenken und das dingen bricht raus... das ist nur nen kleiner metallbolzen, der nichts aushält.

    gruss
     
  12. #11 25. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    Hi!
    Allos ich habe nen roller und der wurde einmal aufgebrochen und einmal alle teile abgeschraubt und das mit dem helmfach aufmachn ist nicht so einfach weil die meisten ein bcd oder mtkt heck dran haben dadurch kann man da nicht mehr drankommen es sei denn man hat eine gummi hand aber man kann vorne unter der verkleidung beim zündschloss den stecker abziehen und dan den rollerr kicken und dann geht er an und du kannst fahren allso alls mein roller das helmfach aufgebrochen wurde haben sie das helmfach hochgerißen bis das schloss raus gerissen war dann war nichts außer ein helm drinne den haben sie mitgenommen und meinen roller auf en boardstein geschmiessen ein 2tes mal haben sie auspuff,kickstarter u.s.w abgeschraubt solche assis!


    mfg
     
  13. #12 25. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken


    Stimmt, aber auch nur bei der Fahrertür!!:D ich hatte damals nen nachgemachten Passatschlüssel, damit konnte ich jeden VW aufmachen sogar vom ONKEL den Golf II und konnte den sogar starten :D bin damit gleich erstmal ne Runde gefahren und als ich zurück kam stand mein Onkel schon auf dem Hof und hatte Augen wie Wassermelonen hahahahaha!!!!

    Ach ja und das mit dem Tennisball funktioniert so(nur bei Zentralverriegelung per luftdruck): Tennisball auf die hälfte schneiden- vorm Schloss halten und einmal kräftig draufhaun!!
     
  14. #13 25. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    Also wenn dir egal ist was mit Roller passiert dan einfach einen starken tritt am linken lenker mache und natürlich roller festhalten das ist sie drausen hab ich aber noch nie gemacht sondern nur geört aber ist eigentlich logisch das geht

    Werde mich mal umhören ob ich da was rausfinde ob des auch anderst geht du fragsch jan nur wenn du rollerabstellst und lenkradsperre rein machst und dan schlüssel verlierst das du noch hiemkommst ??

    MFG

    Irie-D
     
  15. #14 25. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    joa die Lenkradsperre raus zu brechen iss voll einfach, must nur stark genug in lenken und dann iss se schnell rausgebrochen. Musste des bei nem roller von meine kollegen machen weil der auf der polizei wache war und die bullen den roller gesucht ham, wir ( zu dritt ) haben den roller in 10 minuten kurz geschlossen und haben den versteckt :D
     
  16. #15 28. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    Mein auto wurd mal geklaut war aber vollkasko versichert einfach
    tanken fahren in polen und jemanden tanken lassen und das auto ist weg
     
  17. #16 29. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    am geilsten Corsa A warnblinkschalter heraus ziehen, um 180° drehen und wieder reindrucken = zündung eingeschalten. gang einlegen anschieben oder anrollen lassen und abhauen :)
    Türen bekommt man bei alten autos einfach mit nem schraubendrehen und nem hammer auf. schraubendrehen mit hammer in den schliesszylinder hauen und dann einfach drehen. schwieriger wird bei fahrzeugen die über eine funkfernbedeinug verfügen welche einen "sichern" status einschalten. ohne funkfern. 2 stellungen des schliesszylinders 1. offen 2. geschlossen
    mit funkfern. kommt noch ne dritte dazu welche 3. sichern ist. in der shcer stellung kann man die tür nur übr funk öffnen und nicht zb. über den türinnengriff welche dann von der drehfalle blockerit bleibt.
    hat einer ne lösung für ne wegfahrsperre?

    grüsse
    WH
     
  18. #17 29. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    jo

    alos das mit ner nitro/ aerox is echt einfach

    vorne die verkleidung 1scharaube rausdrehen mit der hand reingreifen und am kabel ziehen was zum zündschloss geht dann ises helmfach auf

    dann am helmfach 3 schraubenrausmachen und das schwarz weise karbel durchtrennen schon kann man ihn ankicken

    ah und fals ihr kein werkzeug dabei habt gibts ja auch noch boardwerkzeug an das ma rankommt wenn ma das ffach ein bischen hochzieht ^^

    nur wie ma die lenkradsperre ohne schäden rauskrigt weis ich noch net....
     
  19. #18 29. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    Also,
    bei den wirklich alten Vespas ists einfacher, als euch vorstellen könnt!:D Einfach kicken und die sind an:D... Es haben viele kein Zündschloss! Lenkerverriegling ist da bisschen hartnäckiger. Aber mit nem Akkubohrer und dem richtigen Metallbohrer ist auch dies kein Problem ;) Hf beim "auslehnen"
     
  20. #19 29. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    Also dann melde ich mich auch mal zu Wort ;-) Und versuche mal einniges richtig zustellen :eek:)

    Zitat:
    soweit ich mal mit bekommen habe kkann man einen 3er Golf mit einem Tennisball knacken indem man den Ball an den tür griff wo der schlüssel rein kommt dran hält und ganz feste mit etwas draufhaust. Ich weiss zwar nicht ob es klappt, da es sich ziemlich unsinnig anhört, aber laut kollegen von mir soll das wirklich funktionieren.

    Richtigstellung:
    Das mit dem Tennisball stimmt wirklich aber leider nicht bei dem 3*er Golf. Bei alten Mercedes Modellen geht sowas. ISt einfach zuerklären es gibt verschiedenen Zentralverriegelungen z.B. eine mit Stellmotoren wie sehr oft verbreitet, aber damals gab es sehr viele die mit Unterdruck funktionieren. Der Ball hat diesen Unterdruck erzeugt durch das feste draufschlagen. Und das Auto war auf, aber was bringt Dir ein offenes Auto wenn man es nicht kurz schliesen kann? ;-)

    Zitat 2:
    am geilsten Corsa A warnblinkschalter heraus ziehen, um 180° drehen und wieder reindrucken = zündung eingeschalten. gang einlegen anschieben oder anrollen lassen und abhauen
    Türen bekommt man bei alten autos einfach mit nem schraubendrehen und nem hammer auf. schraubendrehen mit hammer in den schliesszylinder hauen und dann einfach drehen. schwieriger wird bei fahrzeugen die über eine funkfernbedeinug verfügen welche einen "sichern" status einschalten. ohne funkfern. 2 stellungen des schliesszylinders 1. offen 2. geschlossen
    mit funkfern. kommt noch ne dritte dazu welche 3. sichern ist. in der shcer stellung kann man die tür nur übr funk öffnen und nicht zb. über den türinnengriff welche dann von der drehfalle blockerit bleibt.
    hat einer ne lösung für ne wegfahrsperre?

    Richtigstellung:
    Der Warnblinkschalter ist weder mit der Zündung verbunden, noch ändert sich da was wenn man Ihn um 180° grad, denn die Kabel bleiben gleich und drehen sich nur mit halte ich für ein sehr großes Gerücht!!
    Mit der Funkfernbedienung wenn sie über infra rot geht kostet das 1,99 € sie zuknacken.

    Fall 1: Fahrzeug einen alten Nissan Micra K10!!

    Man schaut sich erstmal das Fahrzeug an um zuschätzen welches Baujahr es ist, und was man dafür ungefähr bekommt. Also ob es wert ist es zuöffnen für neue Musik-Anlage.
    Man nimmt aus dem Keller einen großen Schlitzschraubendreher und einen alten Lappen der genug Polsterrung bringt sowie einen Seitenschneider. Im Bauhaus kauft man sich noch einen Schweißdraht und los geht es. Jedes Auto hat Schwachstellen und die meisten Autos haben sie an den Türen. Rechts oben den Lappen auflegen und mit dem Schlitzschraubendreher in den Spalt gehen wo das Türgummi ist, und dann einwenigaufdrücken. Dann weiss man wie weit man einen Spalt aufbekommt, nun den Schweißdraht zurecht biegen das man den Türknopf packen kann. Mit Schraubendreher wieder öffnen Schweißdraht reinschieben und den Knopf hochziehen. Das braucht einwenig Übung aber es ist gut machbar.

    Bei alten Autos kommt auf das Baujahr drauf an, kann man auch mit so einer platten biegsamen stange wie in den Filmen den Wagen aufmachen. Die man kostengünstig im Internet erwerben kann. Das ganze funktioniert so, man geht vor dem Fenster mit derstange rein sofern es möglich ist wenn nicht schachtleiste unten am Fenster entfernen und dann reinschieben. Dann mit der Stange nach rechts wandern und wenn man Wiederstand spürt sie hochziehen. Das ganze stellt man sich so vor, vom Schloss geht eine kleine Eisenstange zum schloss und weiter zum Türknopf die den hoch und runter bewegt wenn man den schlüssen dreht, Mit dieser Stange zieht man das Gestänge nach oben womit die Verriegelung auf öffnen umschaltet.



    Fall2: Fahrzeug Golf 3 mit ZEntralverriegelung per Infrarot!!
    Es gibt viele Autos die auch eine mit Infrarot haben, am einfachsten ist man kaufst sich eine Lernbare Universalfernbedienung. Man muss schon über Fachwissen verfügen oder sich erkundigen wo sowas verbaut ist. Man muss sehr nah ans Auto ran also an die Person die den Auslöser betätigt. Man stellt den Modus selbstlernen ein wenn die Person auf den Sender drückt. Mit etwas glück wird das Signal aufgefangen und mann kann nun das Auto öffnen und schliessen :)
    Wenn man viel Zeit hat, kann man etwas mehr zeit hat kann man das auto auch direckt mitnehmen, man sollte aber immer zuweit sein. Wenn man das Auto nun so oder halt wie oben beschrieben geöffnet hat, steigt man ein und zwar kumpel rechts der andere fahresitz. Nun wird es schwer und zwar packt man am lenkrad an und reisst es immer ganz schnell mit aller Kraft hin und her. Das Lenkradschloß lässt nach einnigerzeit und Kraftaufwand nach und man kann das Lenkrad mit etwas kraft frei bewegen. Nun ist das Fahrzeug Lenkbar und man könnte fast fahren, aber was fehlt noch? Achja das kurzschliessen wie im FIlm hand unters lenkrad aber da sind keine 2 kabel ;-)
    Das ist einwenig schwerer man macht die ganze Verkleidung rund ums Lenkrad ab, da wo der Zündschlüssel reinkommt also am zündschloss ist hinten ein stecker dran den man abmacht. Wer sich einwenig in Elektrik auskennt muss nun 3 Kabel zusammen fügen also überbrücken um den Wagen zustarten Klemme 30 Dauerplus Klemme..... für den Anlasser und noch ein Kabel..... Dann springt er an, oder man baut das ganze zündschloss aus weil es auf einer Zündplatte sitzt und man kann den wagen mit einem schraubendreher starten. Und ab geht es.


    Fall 3: Fahrzeug Irgendeins Audi !!

    Wer sich drauf spezialisiert hat, hat entweder ein Gerät dabei was die Aktiven Funkfrequenzen messen kann......Dies nutzt man wenn der BEsitzer die Fernbedienung benutzt und man hat die Frequenz, dann noch in einem Gerät die Frequenz programmiert und auf geht das Auto!!! Die Gerätenamen sind egal will nicht alles erzählen. Wenn man das so nicht machen möchte, besorgt man sich einen langen sehr sehr langen borher und einen Akkuschrauber. Bei den meisten Fahrzeugen kann man durch den Radkasten durchbohren in die Batterie mehrmals und nach einniger Zeit ( ein paar stunden ) ist die Batterie leer sowie die Alarmanlage z.B. deaktiviert.............
    Und schon kann man inruhe arbeiten.


    Das waren nur einige Beispiele es gibt hunderte, z.B. kann man dank den Polnischen und russischen Freunden auch eine S Klasse oder andere teure modelle aufknacken, mit einem Programmierbaren Gerät, wo solch ein schlüssel einfach neuprogrammiert wird nach Model was aber nicht immer geht. Das Gerät kann auch die WEgfahrsperre deaktivieren........ Aber solch ein Gerät haben nur sehr gut organisierte Schieberbanden, und man hat null Chance an sowas ranzukommen.

    Das alles dient natürlich nicht zur Anleitung wie Klaue ich ein Auto, sondern es Dienst nur zur Darstellung und ich übernehme keine Haftung wenn jemand die oben genannten Sachen ausprobiert ;-) Wie bei ebay Privatverkäufer keine Garantie.


    Gruß
    T C
     
  21. #20 29. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    ich hatte selbst nen corsa a facelift und da hat es mir ein bekannter gezeigt.
    hab kfz mechaniker gelernt und ein damaliger lehrer war opel meister, den sprach ich mal drauf an da wir in der schule auch einen a corsa hatten wo es auch funktionierte er konnte es sich auch nur waage erklären das es was mit dem relai in dem schalter zu tun hat durch das drehen verändern sich die kontakte. und du bekommst surchgang wo denke ich mal eigentlich keiner sein sollte.
    hab leider keinen schaltplan sonst könnte ich dir genauer sagen wie es genau funktioniert :)
    bevor du was als gerücht abstempelst solltest du dir sicher sein. versuch es einfach mal irgendwer im bekannten kreis wird der sicher nen a corsa haben ;)

    funk und infra-rot ist was andres ;)

    ich bin ja der meinung das es klemme 30 und 15 für zündung ist und man sollte für den anlasser klemme 50 nur kurz unter strom setzen, bis der motor läuft da nach deiner schaltung der anlasser ständig laufen würde.

    nur dumm das der code sich ändert sobald das fahrzeug verriegelt oder geöffnet wurde und du somit einen schon "verbrauchten/alten" code aufgezeichnet hast. die frequenz hast du aber das fzg wird so nicht aufgehen. bei neuen autos wohl gemerkt bj. ca ab 2000

    wegen den diagnose und programiergeräten werden werkstätten überfallen.
     
  22. #21 30. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    Im FIlm fahren die auch nicht mit zusammen gehaltenen Kabeln rum, die halten die nur kurz zusammen. Ja aber so ausführlich will ich doch gar nicht schreiben.
    Klemme 30 Dauerplsu
    Klemme 15 geschaltet Plus durch zundung
    Klemme 50 Der Anlasser alles solange zusammen lassen bis der Motor läuft. Bin davon ausgegangen das dies jeder weiss ;-)
    Funk und Infrarot ist was anderes rivhtig ;-) Infrarot geht mit der Fernbedienung die man anlernne kann ;-)
     
  23. #22 30. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    habe vergessen fprd zu erwähnen die älteren modelle haben diesen komischn runden schlüssel und das bekommste das auto mit nem torx schlüssel auf müßte 5 oder 6er sein weiß nicht mehr genau aber es funktioniert einfach den torx rein ins schloß ne weile hin und her wackeln und schwups geht die verriegelung hoch!!
     
  24. #23 30. November 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    Ich weiß wie man roller kurzschließt habe es jedoch selbst gelernt das solltest du auch!
     
  25. #24 12. Dezember 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    was man hier nciht alles lernt eijeijeij


    ich wills auch aml probieren denke aber ich würde es nedd hinbekommen gibts weitere kleinere tipps?
     
  26. #25 14. Dezember 2006
    AW: Fahrzeuge knacken

    also beim roller musste nur einmal kurz und kräftig den lenker rumdrehen und es lenkradschloss is ab.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...