Fake Mails - Zurückverfolgung

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Hellslayer, 27. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Januar 2007
    Also wie ihr sicher alle wisst gibt es Programme oder auch PHP scripte, welche es Erlauben Mails an jemanden, mit einem selbst ausgewählten Absender Senden.

    Hier mal ein Beispiel für alle die das net kennen:

    Person A (Ich)
    Person B (ein :crazy: den ich net leiden kann)
    Person C (nochn :crazy:)

    Dann sende ich (A) eine Mail an (C) mit "Ich hasse dich" und als Absender wird (B) angezeigt obwohl die Mail eigentlich von mir ist.

    Und jetzt zu meiner Frage kann man diese Mails Rückverfolgen und die IP irgendwie vom Absender herausfinden oder ist das Unmöglich?

    BW sind natürlich Ehrensache für alle konstruktiven Beiträge
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. Januar 2007
    AW: Fake Mails - Zurückverfolgung

    klar ist das möglich das rauszufinden, besonders wenn der mailserver loggt...
     
  4. #3 27. Januar 2007
    AW: Fake Mails - Zurückverfolgung

    möglichkeit wäre nen eigenen mailserver benutzen ^^
    da musste halt genug leute drauf haben ned dass du den nur alleine benutzt
     
  5. #4 27. Januar 2007
  6. #5 28. Januar 2007
    AW: Fake Mails - Zurückverfolgung

    also bei mir funktioniert der dienst garnicht, mail wurde abgeschickt, ist aber nach einem Tag noch nicht angekommen... naja..
     
  7. #6 28. Januar 2007
    AW: Fake Mails - Zurückverfolgung

    Der Dienst funktioniert einwandfrei, habe es schon öfters bei mir selbst getestet.
     
  8. #7 28. Januar 2007
    AW: Fake Mails - Zurückverfolgung

    aber nicht mit allen Mail Anbiertern! :rolleyes:

    GMX.de geht, Mail.ru geht nicht
     
  9. #8 31. Januar 2007
    AW: Fake Mails - Zurückverfolgung

    also bei mir funzt es auch, web, hotmail und gmx

    hab mal ne frage:

    ich person a schicke person b eine mail aber der absender soll person c sein.
    nun will person b eine antwort an person c schreiben aber die mail soll an person an a kommen

    geht das?
     
  10. #9 2. Februar 2007
    AW: Fake Mails - Zurückverfolgung

    Ich glaube nicht dass es geht, weil man sonst jede Mail weiterleiten könnte.
    z.B. wenn ich deine addy wüsste, kann ich doch nicht, die zu dir gesendete Mails abfangen bzw. zu mir weiterleiten obwohl du sie empfangen solltest..
    kp klingt irgendwie unlogisch
     
  11. #10 2. Februar 2007
    AW: Fake Mails - Zurückverfolgung


    Ehm, man empfängt auch nich die Mails die für den anderen bestimmt sind. Man ändert nur (zB) über n PHP Script die Header der eMail ab, sodass da halt steht From: peter <peter@gott.****t.de> oder whatever. ;)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fake Mails Zurückverfolgung
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    537
  2. Fakemails von Amazon?

    mr.lova , 21. Februar 2007 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    291
  3. fake-emails

    froggy , 15. Juli 2006 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    875
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    435
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    792