Fakemailer, wo man die Antwort zugeschickt bekommt- gibts das?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von merc83, 28. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Januar 2007
    Hi!

    Ich würde gerne einem Freund einen kleinen Streich spielen, also ihm unter der eMail Addy eines Lehrers schreiben, dass er von der Schule fliegt oder so etwas und es am nächsten Tag aufklären. Er hat mich auch mal ungefähr auf diese Art verarscht.

    Natürlich gibt es egnug Fakenmailer im Internet, aber ich suche so etwas, wo man die Antwort an seine eigene Adresse weiterleiten kann. Damit ich sehe, was er zurückschreibt.

    Wenn mir jemand da helfen kann, kriegt er natürlich eine Bewertung!

    Danke!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. Januar 2007
    AW: Fakemailer, wo man die Antwort zugeschickt bekommt- gibts das?

    Also ich hab mich mit Fakemails noch nicht so beschäftigt, aber getestet schon :D.

    Also bei der Proggy hieß glaub "Fakemail" (ka, ob es wirklich so hieß, aber in der richtung schon) und da konnte man Zieladresse etc. eingeben und ausserdem konnte man eine "Kopie" an sich senden lassen (von der Mail).
    Aber wie gesagt, dass war vor einem Jahr ca. also wird es heute hunderte solcher FakeMail Progs geben ;)

    Was ich allerdings bezweifle, dass er drauf Antworten wird^^
     
  4. #3 28. Januar 2007
    AW: Fakemailer, wo man die Antwort zugeschickt bekommt- gibts das?

    Naja, es geht mir darum, dass seine Antwort dann nicht an den Lehrer, sondern an mich geht, kann man das irgendwie machen?
     
  5. #4 29. Januar 2007
    AW: Fakemailer, wo man die Antwort zugeschickt bekommt- gibts das?

    HI,

    ich bezweifle, dass es gehen wird, zudem auch das er antowrten wird^^.

    Wenn er auf wantorten klickt, dann schikt er es ja normaler weiße an die emial adresse, von dem die email auch kam. Und wenn das eben ne fake email ist. dann wird die nie ankommen, und er wird eine email bekommen, von wegen. "Nichricht Unzustellbar" o.Ä.

    Aber wieso schreibste nicht einfach nen Brief. Des ist 100% glaubwürdiger. Ein bisschen aufwändiger, aber dafür glaubwürdiger.
    Welche Schule verschikt emails?

    Gruß BenQ
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fakemailer Antwort zugeschickt
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.307
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.298
  3. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    7.446
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    939
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    854