Fall Maddie: Satire statt Normalität

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Birka, 1. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. November 2007
    1. November 2007
    Fall Maddie: Satire statt Normalität

    Gerry McCann wollte eigentlich nur ein Stück Normalität zurückerobern, als er am Donnerstag wieder seine Arbeit als Arzt aufnahm. Stattdessen traf Madeleines Vater deutsche Satire. Fast genau ein halbes Jahr nach dem Verschwinden der kleinen Madeleine sorgen die Deutschen wieder für Empörung in Großbritannien. Das Magazin «Titanic» veröffentlichte einen Artikel, auf dem Werbung für Supermarkt-Produkte zu sehen ist. Von der Kinderschokolade lächelt jedoch nicht das gewohnte Jungengesicht, sondern blickt Madeleine den Leser an, die Suppenwürze «Maggi» heißt «Maddie» und ein Reiniger verspricht alle Kraft gegen DNA-Spuren.

    Das Satiremagazin befindet, Madeleine sei das «bekannteste Gesicht der Welt» geworden, und der logische Schritt sei, dass ihr Abbild für Werbung verwendet würde. Die Eltern nannten den Artikel jedoch umgehend «extrem verletzend» und «vollkommen respektlos», «ein kranker Spaß», beschwerte sich die «Sun», «geschmacklose Verulkung», befand die «Daily Mail». Schon vor Monaten sorgte eine deutsche Journalistin für Ärger auf der Insel, als sie die Eltern indirekt auf eine eventuelle Mitschuld ansprach.
    Quelle:Sat1.de

    diesen Bericht haben sie gerade im Fernsehen gezeigt, wie krank sind diese Leute eigentlich??

    http://www.n24.de/news_stories/article.php?articleId=163649
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    Natürlich soll man sowas nicht machen! Aber der Hersteller, der dies in Auftrag gegeben hat, wollte provozieren und in die Medien, dass tat es! Was ein "Werbegag"
     
  4. #3 1. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    wayne..
    was ist mit den anderen kindern,die jeden tag vermisst werden..
    wieso bekommen sie nicht die aufmerksamkeit von den medien wie diese "maddie"
    die vermutlich von den eltern versteckt,gekilled etc. worden ist???

    wieso son geheul um sie?

    HILFE ist ja ok,aber nicht in diesem masse....
     
  5. #4 1. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    das hat in meinen Augen nichts mit provozieren oder Werbegag zu tun, das ist absolut Geschmacklos...
     
  6. #5 1. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    Hoffentlich werden, die das Magazin richtig verklagen! Die Leute, die solche "Werbegags" produzieren haben doch einen Schaden...
     
  7. #6 1. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    waaaaaaaas? es gibt tatsächlich leute, die so was machen?
    ich bin gerade voll schockiert über so eine gemeinheit(was gar kein ausdruck ist!)
    wie kann man den eltern so etwas antun und dann auch noch eine "vernünftigen" begründung nennen...
    ich finde, die sache verstößt gegen menschenrechte oder was auch immer und ist nicht nur aus moralischer sicht eine absolute katastrophe...
    ist schon echt traurig, was in den köpfen mancher menschen vorgeht...auf jeden fall sollten diese hart bestraft werden...

    mfg
     
  8. #7 1. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    Vielleicht sollte die Titanic andere Themen nehmen. Diese Thema ist auf jeden Fall zuernst als das man es unter Satire einordnen kann. Ich weds trotzdem regelemäßig weiter lesen ;)

    Die Sun und andere sollten sich aber bloss nicht zum Moralapostel erheben! Britische Boulvardblätter schießen doch regelmäsig unter der Gürtelline durch.
     
  9. #8 1. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    ja genau SATIRE magazin also was aufregen die hundert kinder die irgendwo verschleppt sind beweint auch keienr nur weil maddies eltern so öffentlichkeitsgel sind ist sie nicht wichtiger als jedes andere kinderleben auf der welt!
     
  10. #9 1. November 2007
    AW: das ist absolut Krank


    es geht ja auch nicht darum, dass maddie mehr beweint wird als andere, sondern darum, dass man eine kindesentführung bzw. einen kindesmord (oder wie auch immer) spöttisch darstellt ...

    edit: satire ist zwar ne feine sache, aber zu jedem thema???
     
  11. #10 1. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    Krank ist der sensationslüsterne Zirkus, der um den Fall Maddie gemacht wird.

    Das von Titanic is genial! Gut, klar makaber, aber
    1a aufn Punkt gebracht!
     
  12. #11 1. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    genau das frage ich mich ehrlichgesagt auch schon seit langem. Wieso unbedingt ihr die aufmerksamkeit?Is die iwie ne Göttin oda so? Schon schade drum,aber dadurch dass so viel rummel um maddie gemacht wird,stehen die anderen Kinder die vermisst werden eher im Hintergrund.
     
  13. #12 1. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    und was meint ihr, wie lange die englischen Zeitung ala "Titanic" bei der nächsten Entführung oder Mord eines Kindes in Deutschland mit ihrer Satire warten, ob die auch 1 Jahr vergehen lassen. Ich möchte dann nicht in der Haut deren Eltern stecken die das durchleben müssen.
     
  14. #13 1. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    Ich finde es total geschmackslos, klar sieht man das als aussen stehende Person nicht so schlimm.

    ABER:

    Wie würdet ihr euch fühlen, wenn man über euer totes Kind was ihr hoffentlich geliebt habt, Werbegags macht?

    Es gibt reichlich viel andere Varianten für einen lustigen Werbegag.

    mfg
     
  15. #14 1. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    Ich hab das Heft gerade vor mir liegen, bin absoluter Titanic-Fan. Ich konnte zwar bei genanntem Artikel nicht so toll lachen, jedoch hat es mich eigentlich nicht wirklich schockiert.

    Damit das alle verstanden haben, es ist kein Werbegag, sondern einfache Satire. Wer bei so etwas schreit "das ist absolut krank" (siehe threadtitel) soll mal die Augen aufmachen und schauen was sonst noch so an Scheisse in dieser Welt abgeht. Der Fall Maggie ist tragisch, "absolut krank" halte ich jedoch nur die Aktionen der Medien, welche mit dieser Tragödie auf Einschaltquotenjagd gehen will und diesen Fall damit zur absoluten Perversation gemacht haben.
    Vielleicht scanne ich den Artikel ein und lad ihn hoch, dann kann ihn jeder mal lesen.

    Deswegen, hört nicht auf alles was BILD morgen in der Zeitung über das schlimme Magazin Titanic schreibt. Wie manche von euch wissen hat sich BILD schonmal selbst angeschossen, als sie versuchten Titanic mit einer Kampagne zu Boden zu bringen.^^



    thx
    baerli
     
  16. #15 1. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    Ich finde das einfach nur wie schon gesagt Geschmackslos
     
  17. #16 2. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    Find auch, das dass so hochgepuscht wird!Wenn die Eltern wirklich unschuldig sind (mir egal^^) dann freuen die sich sicher das sie so viel unterstützung kriegen, aba das ist ja wirklich übertrieben!Wer hat bitte damit angefangen das so zu übertreiben?Das mit der Werbung ist zwar auch ein bissle geschmackslos,hat aber den sinn wie ne karikatur finde ich.Sie soll die übbertreibung darstellen.Bin mal gespannt wie das endet, ob sie noch lebt oder schon tot is...

    mfg LOTW
     
  18. #17 2. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    Ich find das auch total übertrieben was sie da gerade durchziehen was maddi betrifft... Ich lese die Aritkel über das arme kleine mädchen garnicht mehr weil es mir mitlerweile nur noch nervt.. sobald etwas neues gibt, ( was sowieso erfunden ist) gibt es ein riesen Text wo nur Müll drin steht..

    Man sollte die Fam. einfach in Ruhe lassen!!!
     
  19. #18 2. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    Finde es absolut gerechtfertigt. Es werden jeden Tag auf der Welt kinder vermisst und und umgebracht,aber nur weil diese Maddie extrem süß ist ,wird das gleich als Kriegsverbrechen aufgefasst.
    Natürlich ist sowas schlimm,aber wenn man mal hört,was die mit dieser Kampagne an Geld verdienen.
    Die haben durch das Geld,welches sie durch die Suchkampagne verdient haben,ihr Haus abbezahlt.
    Und genau sowas find ich absurd und krank...Durch das Verschwinden seiner Tochter Geld zu verdienen.Kranke Welt.
     
  20. #19 2. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    absolut krank diese leute mehr kann ich dazu nich sagen...
     
  21. #20 2. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    JAJAA die Titanic immer am grenzbereich ^^
     
  22. #21 2. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    Die waren sicher nur auf einen Skandal aus, das Beste um bekannt zu werden.

    Allerdings finde ich das sehr geschmacklos, ob nun Maddies Eltern selbst Schuld haben oder nicht, es geht hier immerhin um ein unschuldiges Kind, dass sich nicht einmal verteidigen kann, dass es für solche Zwecke verwendet wird.

    Sonst gelten für alles immer Schutzgesetzte und man kann fast verklagt werden wegen so etwas. Und bei einem kleinen Kind ist es auf einmal möglich, finde ich wirklich abstoßend und ich hoffe, dass dagegen rechtliche Schritte angewandt werden!

    Ist es nicht im Grunde sogar unter der Menschenwürde, also ich finde es schon, ob es sie ist kann ich nicht genau sagen!
     
  23. #22 2. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    Meiner Meinung nach darf man über alles und jeden Witze machen.

    Über Juden, weil Juden sind auch nur Menschen wie du und ich.
    Über Blondienen, weil sind auch nur Menschen, aber halt mit blonden Haaren.
    Über Tote, weil jeder gibt mal den Löffel ab.
     
  24. #23 2. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    So lange man nicht Persönlich wird hast du sicher recht. Es gibt aber auch Grenzen. Und diese zu strapazieren, wie zum Beispiel mit Mohammed-Karikaturen, muss nicht sein.

    Zum Fall Maddie: Es ist sicher eine sehr gewagte Satire und ich hätte sie nicht unbedingt gedruckt. Trotzdem stimmt es in gewisser Weise schon: Maddie wird von ihren Eltern ansatzweise vermarktet, und das zu kritisieren ist völlig in Ordnung. Die McCanns müssen damit leben - immerhin haben sie ja für den ganzen Medienrummel erst gesorgt. Und ob das ihrer Tochter wirklich geholfen hat ist fraglich.
     
  25. #24 2. November 2007
    AW: Fall Maddie: Satire statt Normalität

    Einfach nur dumm von den leuten die sowas machen ..... ich finde man sollte über solche themen nicht spaßen ich meine den eltern gehts ja schon schlecht genug und jetzt sowas ... ich versteh sowas einfach nicht
     
  26. #25 2. November 2007
    AW: das ist absolut Krank

    Muss ich eigentlich zustimmen.
    Klar ist es irgendwo Geschmacklos aber es ist halt nun mal ein Satire-Magazin und da wird halt nun mal auch Satire erwartet welche unter die Gürtellinie geht.
    Schon erstaunlich wieviel Leute bei diesem Fall bewegt wurden. Wenn man überlegt das täglich Kinder verschleppt werden und das keinen zu interessieren scheint...
    Hab inzwischen auch gehört das die Eltern ihr Haus abbezahlt haben und das mit Spendengeldern aus dem Maggie Fall...Also das ist genauso geschmacklos, also von dem her sollen die sich über sowas nicht aufregen...Auch wenn es hart klingt...

    ...8)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...