Falsche Ikea Häuser und Apple Stores in China

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von mrwhite123, 6. August 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Neuerdings werden in China nicht nur Uhren, T - shirts, Pullover und was weiß ich sonst noch alles kopiert und dreist vermarktet, nein es sind jetzt ganze Konzepte von erfolgreichen Global Playern.Da sie schon so fleißig sind im fernen Osten, werden auch noch alte Schlösser aus Europa nachgebaut.
    Der Clou dabei ist natürlich das in den jeweiligen Läden nur Plakiate verkauft werden. So wird zb in einem eins zu eins kopierten Apple Store Ipads als Ipads verkauft die gar keine Ipads sind :)

    Hier ein nachgebauter Apple Store

    chinaikea_apple_ei_1433897p.jpg
    {img-src: //www.welt.de/multimedia/archive/01433/chinaikea_apple_ei_1433897p.jpg}



    Artikel :

    http://www.welt.de/wirtschaft/article13528744/Perfektes-Ikea-Plagiat-gebaut-made-in-China.html#
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. August 2011
    AW: Falsche Ikea Häuser und Apple Stores in China

    Ich seh nix.

    Sollen die doch machen. Endeffekt wird die Qullität nicht erreicht.
    Zwar schadet es den Unternehmen aber hej ;) ich kauf kein Müll was nicht dem Orginal entspricht.


    gruß
    Fedja
     
  4. #3 7. August 2011
    AW: Falsche Ikea Häuser und Apple Stores in China

    das krasse an der geschichte ist ja das kein unterschied zu sehen ist. eins zu eins kopiert und nicht lizensiert. mega dreist ! :rolleyes:
     
  5. #4 7. August 2011
    AW: Falsche Ikea Häuser und Apple Stores in China

    Das ist ja wirklich eine Schandtat !
    Dafür sollte man die Chinoken mit Atombomben bewerfen !

    /ironie Off

    Wen juckts? Apple hat soviel Geld gemacht und macht weiterhin soviel Geld mit ihren absolut überteuerten Produkten. Außerdem interessiert mich die Gewinnquote von so gierigen Unternehmen 0.

    Deswegen gute Arbeit liebe Chinesen.Apple hat sowieso schon mehr als genug Geld.
     
  6. #5 7. August 2011
    AW: Falsche Ikea Häuser und Apple Stores in China

    Es ist ja nicht nur Apple ;)
    Handys aller Art, Autos,Möbel,Elektronik


    gruß
    Fedja
     
  7. #6 8. August 2011
    AW: Falsche Ikea Häuser und Apple Stores in China

    naja wen störts? ihr land, ihre politik. die können das zeug halt nicht exportieren; dazu gibt es ja den zoll. aber is ne gute idee dem eigenen volk so das geld aus der tasche zu ziehen.
     
  8. #7 9. August 2011
    AW: Falsche Ikea Häuser und Apple Stores in China

    das es Apple trifft, find ich sehr gut. Die machen ehrlich gesagt auch nix anderes. Die patentieren Dinge, die sie selber nicht erfunden haben und das nur, damit ein anderer, der die Idee vorgestellt hat, diese nicht auf den Markt bringt. Außerdem sind ihre Produkt zudem viel zu überteuert. Da bringt die lahme Ausrede "Entwicklungskosten" auch nix.

    Bei den anderen finde ich das auch sehr schade. Aber naja, kann man nicht viel machen.
     
  9. #8 9. August 2011
    AW: Falsche Ikea Häuser und Apple Stores in China

    tjo die chinesen wären halt auch gern so cool wie europa und amerika :p
     
  10. #9 9. August 2011
    AW: Falsche Ikea Häuser und Apple Stores in China

    Heftig haha, was kommt als nächstes ?

    Ich verstehe nicht wie es in China zugeht, gibts da irgendwas wie ein Copyright ?
    Ich meine, ich erfinde was und jemand kopiert es, bietet es billiger an und macht Geld mit meiner Erfindung.

    Sowas finde ich wiederlich.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Falsche Ikea Häuser
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.651
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.243
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.579
  4. Falscher Beruf?

    Sven200 , 11. September 2015 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.202
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.141