Falsche KM Angabe.......

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von tanken44, 13. Dezember 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Dezember 2009
    Hallo, wer kann mir einen Tip geben....

    Ich habe einen Astra Kombi über das Internet gekauft, laut Anzeige: 114000km, Euro3, Bj.99,
    am Telefon wurden wir uns handelseinig, die Angaben laut Anzeige wurden auch am Telefon bestätigt.
    Das Auto stand in Mannheim, weshalb ich einen Familienangehörigen mit Bahncard beauftragt habe, Diesen dort abzuholen.
    Gesagt Getan,
    am nächsten Tag stand das Auto vor meiner Tür:
    hat 174000km, hat nur D3 und ist Bj98

    Kann ich das Auto zurückgeben?
    Die originale Anzeige ist vorhanden, sowie ein Kaufvertrag, KM "siehe Tacho", EZ 1998 (mein Vater hat nicht darauf geachtet, vertraute den Aussagen von mir und des Verkäufers.)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 13. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    wenn im kaufvertrag "siehe tacho steht" ist das mehr als schwammig und meiner meinung nach unzulässig....

    hast du denn den typen nicht angerufen und ihn damit konfrontiert ???
     
  4. #3 13. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    Also wenn das kein Privatverkauf war dann kannst du den Kaufvertrag anfechten.

    Denn die vereinbarten Daten stimmen nicht über ein.

    Mfg Gman
     
  5. #4 13. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    ruf an, droh mit rechtlichen schritten
     
  6. #5 13. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    Ich habe den Verkäufer direkt angerufen, der damit Nichts mehr zu tun habe möchte, "verkauft sei verkauft"
     
  7. #6 13. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    Kannste nur mit zum Anwalt gehen..

    Alleine weil das Baujahr auf dem Kaufvertrag nicht stimmt.

    Die angabe "Siehe Tacho", biste quasi selber Schuld, hättest du/dein Vater ja drauf bestehen können das die Angabe in Zahlen erfolgt.
     
  8. #7 13. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    Der Verkäufer ist Privat, doch war er nie im Brief eingetragen.
     
  9. #8 13. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    Kaufvertrag ist nichtig, aufgrund falscher Angaben. Wenn er zicken macht, droh ihm mit rechtlichen Schritten. Du bist da eindeutig im Recht, wenn die Story so stimmt, wie du sie geschildert hast.
     
  10. #9 13. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    Beim Tacho gibts keine falschen Angaben, siehe Tacho ist in Ordnung da biste selber Schuld....

    Jedoch erstzulassung 98 bei Baujahr 99 geht nicht, wenns wirklich so drin steht kannst es anfechten, solltest du dich aber im ersten Post vertiptt haben und Baujahr und EZ passen, dann kannste es knicken da Privatverkauf.
     
  11. #10 13. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    Laut Inserat und Telefonat ist BJ99, im Kaufvertrag wurde 98 reingeschrieben
    Laut Inserat hat das Auto Euro3, tatsächlich nur D3
    Laut Inserat und Telefonat hat das Auto 114000, im Kaufvertrag "siehe Tacho"
    Leider vertraute mein Vater meiner Angaben und die des Verkäufers, weshalb er sich nur um die Abholung kümmerte, jedoch eine genaue Überprüfung vor Ort nicht stattfand.

    Ist das Inserat nicht auch ein Bestandteil des Kaufvertrages?
     
  12. #11 13. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    Nein beim Privatverkauf steht meist im Kaufvertrag bzw es gilt: Gekauft wie gesehen.

    Das was im Kaufvertrag steht ist ausschlaggebend, so ist das leider. Das Inserat hat damit quasi gar nichts zu tun, da kann auch drin stehen das Wagen hat 1000PS, ist völlig Wurst.

    Kannst dich aber auch beim Rechtsanwalt mal beraten lassen, im Falle das du Rechtsschutzversichert bist wäre die Beratung beim Rechtsanwalt umsonst, ansonsten sind solche Erstberatungen relativ billig (Preis kann ich jedoch nichts zu sagen grad)

    Nur wie gesagt wird er dir, so behaupte ich mal, genau das gleiche sagen wie ich.

    Was im Vertrag steht ist ausschlaggebend!
     
  13. #12 13. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    Nein, das ist ne klarer Fall von selber Schuld.
    Wenn sogar im Kaufvertrag steht, dass das Auto BJ98 ist, hat er rechtlich nichts falsch gemacht.
    Mündliche Verträge gibt es nicht. Also zählt nur das, was auf dem Papier steht.
     
  14. #13 13. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    Das Inserat ist weniger ein Bestandteil des Kaufvertrags und hat eher weniger damit zu tun. Denn in der Regel schaut man sich das Auto ja auch vorher nochmal an, dass dein Vater nun so gutgläubig da hinging ist Schade.

    Vlt. kann man da noch was wegen Grober Täuschung im Inserat anstreiten. Das Beste ist echt ein Anwalt damit zu konfrontieren. Richtig was sagen dazu können, wird dir hier leider keiner.

    Aber insgesamt kannst du Dir nicht allzugroße Hoffnung machen, wenn alles im Kaufvertrag so stand, wie es nun auch in Wahrheit der Fall ist.

    Son Blödsinn...
    Dann schau mal ins BGB ?! Verträge können mündlich, schriftlich und sogar konkludent abgeschlossen werden.

    Diese sind halt nur tausend mal schwerer zu beweisen, da Aussage gegen Aussage.

    Und wenn du etwas einkaufst im Laden ist das auch ein konkludenter Vertrag(durch schlüssiges Handeln abgeschlossen) - Du legst die Ware aufs Band(erhälst sie) und bezahlst - somit kam der Kaufvertrag zu stande.
     
  15. #14 13. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    Also normalerweiße kann man wenns ein Autohändler is innerhalb von 10 Tagen den kauf rückgängig machen
    wies bei Privatkauf aussieht weiß ich leider nich kannst dich aber villeicht mal erkundigen
     
  16. #15 13. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    Du kannst das Auto innerhalb 14 Tage zurück geben, bzw. der verkäufer ist verpflichtet das Auto bei dir Abzuholen ohne irgenwelche Fahrtkosten von dir zu verlangen. Das kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen. Hast du eigentlich eine Rechtschutzversicherung? Wenn ja dann kannst du sogar vor Gericht gehen und musst keinen Cent zahlen.
     
  17. #16 13. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    Du hast doch wohl ne meise laber nich son müll

    Das war ein Privat verkauf
     
  18. #17 14. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    wenn es ein gewerblicher Verkäufer ist ja, doch oben steht das Auto kam von Privat
    ABER: wenn der Verkäufer selbst nicht im Brief eingetragen ist, wer steht dann als Verkäufer im Kaufvertrag drinne?
    vielleicht macht der Typ öfter solche grummen Dinger und man sollte ihm mal auf den Zahn fühlen
    mit dem BJ. ist es wie meine Vorredner schon gesagt haben, vielleicht ist dies sogar ein rechtlicher Rückgabegrund
    du hast zwar bei Privatkauf kein Rückgaberecht, wenn jedoch was anderes im Vertrag steht als es nachher ist sollte es schon möglich sein
    aber aus solchen Fehlern wie mit den Kilometern lernt man immer wieder was dazu ;)

    lg HiTtHeR0aDjAcK
     
  19. #18 14. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    Wenn es hieß gekauft wie gesehen als Privatverkauf, hättest du die Karre selbst begutachten müssen vor dem Kauf. Die Angabe mit dem Baujahr mag falsch sein, mehr kannst du wohl nicht anfechten.
     
  20. #19 14. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    es ist kein kaufvertrag zustande gekommen, es gab zwei verschiedene willenserklärungen, du wolltest den bj 99 und er hat nur den von bj 98 usw. also kannst du das auto zurück geben nach BGB, also Anwalt ran!!
     
  21. #20 14. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    Kurz und knackig: Nö.


    Für soetwas gibt es schließlich nen Kaufvertrag und was dort drin steht ist ausschlaggebend, wie oft denn noch ?

    Son Kaufvertrag wird nich aus Spass erstellt ^^

    PS: Lasse mich gern eines besseren belehren, aber dann mit anständigen Quellen.
     
  22. #21 15. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    der passus "gekauft wie gesehen" wurde doch von karlsruhe für nichtig erklärt...

    meine meinung: aussage gg aussage, wobei der passus zum tacho im vertrag eigentlich schwachsinn ist....da muss einfach ne km-angabe rein...

    schau mal erst hier rein:

    Rechtsberatung und Rechtsfragen online. Finden Sie einen Rechtsanwalt bei frag-einen-anwalt.de

    falls du da nix findest, würde ich zum anwalt gehen, soweit du eine entsprechende versicherung hast....
     
  23. #22 17. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    also wenn du die orginalen Angaben noch hast hast du das Recht den schriftlichen Kaufvertrag mit seinen zugesicherten Eigenschaften anzufechten. Außerdem muss er dir die Fahrtkosten (deine Bahncard erstatten ) .An deiner Stelle würde ich mir einen Anwalt nehmen ( falls eine Rechtschutzversicherung vorhanden ist und diesen Fall gerichtlich klären ) da er die Eigenschaften mündlich zugesichert hat die nicht der Wahrheit entsprechen .
    Viel Glück
     
  24. #23 17. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    Da hast keine chance den was ihr am telefon besprochen habt ist nicht nachweisbar. Das was im kaufvertrag steht ist wichtig wenn im kaufvertrag andere sachen drinstehen als am telefonat und die sachen die im kaufvertrag stehen mit den daten des wagens übereinstimmen kannst es vergessen!
     
  25. #24 18. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    Wenn er ein Händler ist, aber ein Privater Kaufvertrag dann kannst du den anfechten, er muss ihn mind. 6 monate auf sich zu gelassen haben und dann kann er den Wagen erst "Privat" verkaufen.

    Du kannst quasi einen Umweg gehen, nicht direkt weil er falsche Angaben gemacht hat, sondern weil er illegaler weise privat verkauft,du also auch keine Garantie hast. Also wenn du von Anfang an dachtest er sei ein Händler, dann kannst du auch erwarten das er nicht privat verkauft. bla bla bla

    Ist er denn ein Händler der "Privat" verkauft? Wahrscheinlich, du meintest ja sein Name taucht nirgends im Brief auf.

    Geh zum Anwalt, er soll nen Brief schreiben....., das wird reichen.
     
  26. #25 18. Dezember 2009
    AW: Falsche KM Angabe.......

    heut zu tage ist das schon scheiß egal ob privat oder händler... du kannst vom kauf zurücktreten, hab ich auch schon gemacht. mithilfe meines anwalts.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Falsche Angabe
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.403
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    939
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    716
  4. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    2.351
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.403