Farben als Hexwerte / Farbverlauf

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Mj0dvitnir, 19. Mai 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Mai 2006
    Moinsen allerseits

    Programmiere in VB.NET und sollte in einem Kalender die Farben von einem anderen Programm "klauen". Diese Farben liegen mir als Hexwerte als auch RGB (zb: 255, 200, 255) vor.

    Momentan habe ich ein Objekt vom Typen "Color" deklariert und diesem einen Wert wie "Color.Black" zugewiesen.

    1.Frage:

    Wie gebe ich diesem Objekt einen Hexadezimal- oder einen RGB-Wert an?



    2.Frage

    Gibt es in .NET eine Eigenschaft, mit welcher ich einem Objekt (z.B. einem Panel oder 'nem Button) einen Farbverlauf zuweisen kann?
    Oder soll ich mir da per Google irgend eine vorprogrammierte Klasse nehmen und die halt so reinknallen?


    Thx a lot


    Zum Grusse

    Mj0dvitnir
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Mai 2006
    zu1. sollte mit RGB(rot,grün,blau) gehen. und farben werden dem datentyp Long zugewiesen...
    zu2. kommste glaub ich ned um ne klasse oder funktion drumrum, weil vb keine farbverlufe unterstüzt soviel ich weiß...

    mfg
     
  4. #3 19. Mai 2006
    1. Problem

    Programmcode:

    Dim mvarColor as Color = Color.Black
    Dim lLong as Long = -1

    lLong = RGB(255,20,255) 'Funktioniert so ohne weiteres



    Was aber mache ich jetzt mit meiner Variablen "lLong"?
    Wie kann ich über diese Variable die Farbe der Variablen "mvarColor " definieren?

    Einfach angeben geht ja nicht und umkonvertieren (z.B. über CType() ) scheitert ebenfalls...


    2.Problem

    Ok, danke! Werde mich dann mal auf die Suche machen



    Zum Grusse
    Mj0dvitnir
     
  5. #4 19. Mai 2006
    für was Brauchste die mvarColor? Du kannst den sachen die Fabre ganz einfach z.b. per bla.BackColor = lLong zuweisen....
     
  6. #5 19. Mai 2006
    Die mvarColor steht bei mir für eine interne Variable, die ich an mehreren Orten zuweise...

    Hab's jetzt so gelöst (Auf diesen "Einzeiler" hätte ich früher kommen sollen... ich weiss .. ; ):

    Dim nColor As Color = Color.Black

    nColor = Color.FromArgb(20, 200, 50)

    Button1.BackColor = nColor
    PanelSowieso.BackColor = nColor




    Danke nochmals für Deine Hilfe!
     
  7. #6 19. Mai 2006
    Kein Problem, aber ich würde trotzdem lieber zur Long Variable ggreifen, da sie weniger Speicher belegt als COlor...meiner meinung nach^^
     
  8. #7 19. Mai 2006
    Ich mag solche Gedankengänge! :D


    Naja... zumindest läuft das jetzt mal so!
    Werde das mit den Long-Variablen doch noch mal durchgehen.


    Thx!


    Zum Grusse
    Mj0dvitnir
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Farben Hexwerte Farbverlauf
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    797
  2. Tabellen Zellen färben, a:active?!

    osiris , 25. Dezember 2013 , im Forum: Webdesign
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.149
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.175
  4. [Grafik] Logo in Webfarben?

    master2005 , 20. Mai 2013 , im Forum: Webdesign
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.715
  5. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.463