Fastpath bei T-online

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von secanon, 29. Mai 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Mai 2007
    Hallo Leute!

    Hab heute mal Fastpath bestellt!

    Werde 1,02€ im Monat bezahlen!

    Wollte euch mal fragen welche Erfahrungen ihr mit Fastpath bei T-online oder andere Anbieter gemacht habt!

    Außerdem wollte ich wissen welchen Ping ich bei CS mit DSL 2000 haben werde und ob das stimmt, dass die Uploadgeschwindigkeit sich dann verdoppelt???

    MFG -Secroit-
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    Ping ist dann so 19-20.. und die upload geschwindigkeit erhöht sich dadurch nicht, das kostet auch wieder extra
     
  4. #3 29. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    War heute bei T-online und die haben gemeint das sich die UPloadrate verdoppelt wenn ich bei ihnen Fastpath bestelle! Er hat auch gesagt das es ca. 1€ kosten wird...
    Hat er vielleicht was verwechselt oder war ich es???
     
  5. #4 29. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    Ich hab seiner zeit auch mal bestellt... hat nicht viel ausgemacht.... vdsl kann ich aber empfehlen ;)
     
  6. #5 29. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    Und 20 € Einrichtungsgebühr wenn ich mich nicht täusche oder?

    Naja der Ping wird auf jeden Fall besser, als es sollten mind. 40ms. Kommt aber auch immer auf die Entfernung zum nächsten Verteiler und wie viele Hops du zum Server brauchst.

    Also ich hab bis jetzt immer gute Erfahrungen damit bei T-Online bzw. T-Com gehabt, musste es schon drei mal wegen Umzug machen. In der Zeit wo ich kein FastPath hatte, fand ich zocken grausam und war dann immer Froh wenn ich es wieder bestellt habe.

    DSL 768
    DSL 1000
    DSL 3000

    Momentan habe ich DSL 16k und habe deswegen kein FP mehr, gibt es ja angeblich nicht mehr bei der Bandbreite. Und das mit dem Upload kann ich nicht bestätigen, der blieb gleich, aber vielleicht haben andere da bessere Erfahrungen.
     
  7. #6 29. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    dazu kann ich dir zwar nix genaueres sagen aber ich will mir das auch hollen bin mal gespannt was es ausmacht

    naja mal abwarten



    mfg unicat18
     
  8. #7 29. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    Hy,
    also zum ersten Punkt:

    Ich habe Fastpath bei 1&1 und bin sehr zufrieden... denn ich meine zumindest, dass sich die Aufbaugeschwindigkeit bei Internetseiten verbessert hat.

    zum zweiten Punkt:

    Ich bezahle nur 0,99 € :)

    zum dritten Punkt:

    Nein. Die Uploadgeschwindigkeit verdoppelt sich nicht. Das geht nur wenn man bei DSL 2000 die Zusatzoption anwählt dass man den Uploadstream auf 44,5 kb/s erhöht.
    Fastpath ändert am Streaming überhaupt nichts nur an den Reaktionszeiten.

    zu Punkt vier:

    In Counter-Strike kann man einen Ping von 07 bis 30 mit Fastpath erreichen.
    Es kommt ganz und gar auf deine Netsettings darauf an.
    Ich würde dir eher empfehlen gute Netsettings zu nehmen somit kommt mehr an.
    Und der Ping ist mit 25-30 auch noch sehr sehr in Ordnung.

    Gruß joker.org
     
  9. #8 29. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    Im mom hab ich ja 2000 DSL! Man kann ab 16000 eh kein fastpath mehr bestellen weil das nichts mehr bringt!
     
  10. #9 29. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    Wollte mir auch FP bestellen.
    Ich finde es nur ne Schweinerei das die 25€ Einrichtugsgebühr nehmen,
    da die nur eine Wert auf 0 runtersetzen (in deren Programm).

    Wisst ihr was das kostet wenn man die Upload geschwindigkeit verdoppeln lässt?
    Nennt sich das irgendwie DSL X Synchron? (Für X die jeweilige Leitung einsetzen z.B. DSL6k)
     
  11. #10 29. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    also was das kostet kann ich dir nich sagen wird wohl auch immer unterschiedlich sein , und der name is nen bisschen verwirrend?? DSL X Synchron ? Synchrone Leitung ist wenn upstream = downstream ist, und ich denke das wird für normale verbraucher nicht bezahlbar sein zumindest nicht im 16k bereich ^^
     
  12. #11 29. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    Hab eigtl. eine T-DSL 6000er Leitung! Weil es aber hier im Ort nicht schneller als 3000er Niveau geht, hab ich eben die 3000er Speed!

    Ohne Fastpath hatte ich immer nen Ping von 50-60

    Mit Fastpath hab ich nun nen Ping von 19-23

    Die Uploadgeschwindigkeit hat sich nicht verdoppelt! Du kannst sie auch aber einer bestimmten Geschwindigkeit nicht mehr erhöhen lassen!

    Hier meine Werte:

    Down: 350kb/s
    Up: 44kb/s

    Ich musste vor 3 Monaten für die Einrichtung von Fastpath nix bezahlen, halt nur der 1ne Euro im Monat!
     
  13. #12 29. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    Also ic hweis nicht von welchen ANbietern ihr spricht aber ich musste auch keine Grundgebühren bezahlen und habe es mir heute bestellt!
     
  14. #13 29. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    also bei t-com muss man momentan keine setup-gebühr bezahlen.

    mein ping ist von 51ms auf 19ms gesunken.
     
  15. #14 29. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    Fastpath bedeutet das, die Internetverbindung nicht mehr ich sage mal "kontrolliert wird" Sprich : dein upload nimmt zu weil nicht mehr die Verbindung überprüft wird. Die Unterschiede werden natürlich erst beim Online spielen sichtbar. Ich hatte FP bei T-Online mit DSL 2000. Und in CS einen 40 ms ping.

    Es kommt aber glaube ich auch auf die Lage an wo mann zockt. Freunde hatten einen 20 ms ping und wohnen in städten. ich zb. wohne in einem Dorf und habe mit FP einen 40 ms ping.
     
  16. #15 29. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    8o net ganz richtig Serious, weder upload noch download nimmt beim fastpath zu. das einzige was sich verbessert ist der ping, mehr auch nicht.

    im grunde heißt fastpath nur, dass das interleaving abgeschaltet wird. interleaving heißt kurzgefasst, dass die pakete zerhackelt werden und dann im "reißverschluss-system" übertragen werden.

    das ganze hat den vorteil, dass fehler in der übertragung besser korrigiert werden, der ping sich aber verschlechtert.

    ich will jetzt nicht im detail erklären, wie das ganze funktioniert (im internet gibts genügend infos dazu, z.b.: interleaving ).
     
  17. #16 29. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online


    Und zwar auf folgende Lage:

    Die Entfernung zum nächsten Verteilerkasten. Wohnst du z.B. direkt daneben (sprichwörtlich, nicht wortwörtlich, 200-300m z.B.) hast du einen guten Ping, weil der Weg zur "Paketannahme" kürzer ist (Datenpakete, nicht Postpakete :p).
     
  18. #17 29. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    hi also wir haben im mom dsl 2ooo und im ca. oktober wollen wir von t-online zu versatel wehcseln meint ihr ich sol mir bis dahin n fastpath hohlen ode rmuss man das am anfang von vertrag sagen ...wenn nein kann man das online dazu bestellen oder wie ist das ?

    pls schnelle antowet ob sich fp noch die paar monate lohnt ich denk schon aber ob des halt mit dme vertrag geht oder masn das einfach so hinzufügen kann !!!

    txh schonmal


    BW gibts au :p


    gretz!
     
  19. #18 30. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    auch nich ganz richtig :p

    wenn der direkt neben verteilerwohnt, aber server in timbuktu steht ( als beispiel ) bringt dir die entfernung zum verteiler nich, da das / die datenpakete noch viele hops vor sich haben , und pro hop erhöht sich die latenz ...
     
  20. #19 30. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    Na wenn man z.Z. keine Einrichtungsgebühr bezahlen muss werde ich FP mal beantragen.
     
  21. #20 30. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    HAllo LEute!

    HAb heute diese NAchricht bekommen:


    Sehr geehrte Damen und Herren,

    leider hat die technische Vor-Prüfung Ihres Anschlusses ergeben, dass die Aktivierung des T-DSL Leistungsmerkmals "FastPath für T-DSL" an Ihrem T-DSL Anschluss nicht möglich ist.

    Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@t-com.net

    Mit freundlichen Grüßen


    WAs soll der scheiss! ISt das dann bei mir niemals mehr möglich??? Hab gedacht das das nichts mit mir zu tun hat, sonder das die das bei sich einfach nur umstellen müssen!
     
  22. #21 30. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    jap, FastPath ist damit bei dir nicht möglich. deine leitungen sind wohl zu schwach, sodass FastPath nicht sinnvoll wäre.
     
  23. #22 30. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    Leitungsdämpfung zu hoch. Kein FP möglich.
     
  24. #23 31. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    Ich hab das gleiche Porblem,dann bleibt ja nur noch nen Wechsel auf DSl 10.000 von Kabel oder?
     
  25. #24 31. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    Zu einem Post der ersten Seite.......Verstehe die Klugen Sprüche wie nimm du VDSL ist viel besser nicht??? Er würde ja nciht mehr Fragen wenn bei ihm VDSL möglich wäre und das war ja auch nicht seine Frage...........

    "Ein 5-jähriger weis dass 50 mehr als 2 ist und somit besser"

    Allgemeien Info:

    FP braucht 4db der Dämpfung dh. die Dämpfung erhöht sich um 4 db wenn du jetzt natürlich eine Dämpfung von 33db hast und dann FP willst dann kommen noch 4 hinzu udn dass sind nach Adam Rieße 37db! DSL 2000 geht aber nur bis max 36,5db das heißt jetzt wäre DSL2000 nicht mehr möglich drum sagen sie zu dir dass FP nicht geht!

    Eine Möglichkeit wäre dass du dir nen DSL1500 holst und dann FP dazu!

    Bei FP wird die Fehlerkontrolle der Pakete ausgeschalten udn dadurch wird die Latenzzeit kürzer da nichts mehr überprüft wird! :D :D

    Grüße
    toto1988

    T-com verlangt seit über 1 1/2 Jahren keine Bereitstellung für FP nur T-online!
    Wieso dass so ist weis ich nicht musst halt schauen ob du nen T-DSL hast oder nen TOI-DSL?? ;)

    Wenn Kabel möglich ist --> WECHSEL ;) Würde ich auch gerne weil ich hab das selbe Problem und ich sitz an der "Quelle" :)
     
  26. #25 31. Mai 2007
    AW: Fastpath bei T-online

    Ich habe Dsl 6000 bei T-Online und mir vor ein paar Monaten auch Fastpath bestellt. Hat aber bei mir auch 25 euro Einrichtungsgebühr gekostet. Schweinerei. Und eben den einen Euro pro Monat. Der Ping bei mir in CS:S liegt jetzt so bei ca. 30ms, in der Scoreliste werden auch mal 13ms angezeigt. Aber zählen tut ja der unten rechts bei den Ratings.

    Soweit ich weiß ist der Fastpath bei anderen Anbietern auch umsonst.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...