FAT32 zu NTFS (ohne daten zu verlieren)??

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von headi, 21. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Oktober 2006
    Hi Leute,

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe mir eine Externe festplatte gekauft, und die auch so gleich mit meinen Daten gefüllt...
    Dann ist mir aufgefallen dass ich keine grossen Dateien draufladen kann, ich habe dann rausgefunden, das man bei fat32 konvertierung keine Dateien >4 GB speichern kann.

    Jetzt möchte ich also diese Festplatte zu NTFS konvertieren, allerdings kann ich meine Dateien nicht auf meine internen Festplatten verschieben, da ich zu wenig platzt habe.

    Jetzt meine Frage, kann ich auch konvertieren wenn ich die ganzen Daten auf meiner externen Festplatte lasse. Die methode müsste allerdings zu 100% sicher sein, da ich wirklich keine Dateien verlieren möchte.

    Bewertung sicher!

    Vielen dank schonmal

    greez headi
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Oktober 2006
    AW: FAT32 zu NTFS (ohne daten zu verlieren)??

    Kann dir nur ein schnelles JA geben, habe ich selbst auch schon gemacht.

    Drück einfach F1, wenn du ein Fenster in Windows XP aufhast, und dann guck mal bei der Hilfe, da steht alles wie man das macht schön Schritt für Schritt erklärt und dass man das mit Eingabeaufforderungsmodus also cmd und so machen kann/muss.
     
  4. #3 21. Oktober 2006
    AW: FAT32 zu NTFS (ohne daten zu verlieren)??

    also mit partion magic geht sowas.... man muss natürlich an die maximalen grössen der filesysteme denken, aber sonst sollte das problemlos funktionieren.

    aber sicher vlt. mal noch deine wichtigen Dateien ab


    oder :

    gib in der Hilfe einfach convert ein da wird\'s auch erklärt.
    ungefähr do:
    Öffne eine Dos-Box (Start, ausführen und dort command eingeben)
    Dort gibst du "convert <Laufwerk> /FS:NTFS" ein.
    Sollte so aussehen:
    convert C: /FS:NTFS
     
  5. #4 22. Oktober 2006
    AW: FAT32 zu NTFS (ohne daten zu verlieren)??

    vielen dank euch beiden,
    Bewertung habt ihr bekommen,
    ich werde jetzt ma in der Hilfe schauen.

    dankeschön

    greez headi

    Edit: ok ich habs jetzt gefunden, aber werden da die daten auch sicher nicht gelöscht?
     
  6. #5 22. Oktober 2006
    AW: FAT32 zu NTFS (ohne daten zu verlieren)??

    werden sicher nicht gelöscht, hab das selbst auch schon zweimal gemacht und mein dad hat das auch schon paar mal gemacht und ich hab das paar kollegen gezeigt die das auch gemacht haben und bei allen wurde nie was gelöscht. ich weiß garnicht woher deine angst so kommt, dass das alles gelöscht werden kann... aber wird schon nicht, nur keine angst, es ist normal, dass es sehr lange dauert bis windows dann wieder richtig hochgefahren ist und so, weil er das beim restart auch machen muss zum teil. (kann auch sein dass das nur ist, wenn das die systempartition ist)
     
  7. #6 22. Oktober 2006
    AW: FAT32 zu NTFS (ohne daten zu verlieren)??

    OK, ich habe das jetzt gemacht, nur kam dann leider folgende Meldung, und ich bin jetzt relativ unsicher was ich jetzt machen soll.

    soll ich jetzt im DOS fenster "AUTOCHK G:" eingeben oder wie soll das ganze funktionieren,
    und muss ich nachher den ganzen prozess nochmals starten oder geschieht das automatisch?

    EDIT: Ok hat jetzt funktioniert ;)
    Ich habe jetzt einfach mal CHKDSK G: /F eingegeben, auch wenn der keinen Fehler gefunden bzw. behoben hat, hat nachher die konvertierung funktioniert.



    vielen dank schonmal

    greez Headi
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - FAT32 NTFS ohne
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.590
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.271
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    7.001
  4. FAT32 -> NTFS ohne formatieren?

    mose , 19. Dezember 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    453
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    3.942