Fax an einem analogen Anschluss

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Duffi, 19. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Juli 2007
    Hi ;)

    also ich hab folgendes Problem:

    es ist ein analoger telefonanschluss vorhanden (1nummer, 1leitung) an diesen anschluss soll nun möglichst ein telefon und ein fax. also braucht man wohl ein gerät das jeweils entscheidet ob ein fax kommt oder ein anruf. bei dem fax handelt es sich um einen hp office jet 5505 der anscheinend eine faxweiche besitzt. bedeutet das, dass ich einfach quasi telefonanschluss kabel in den office jet und danach dann ins telefon und wenn ein fax kommt schnappt er sich das und wenn ein anruf kommt lässt ers durch?

    es ist leider kein pc mit internet vorhanden also fallen solche lösungen schonmal raus.

    wär cool wenn mir jemand helfen könnte weil faxtechnik war irgendwie vor meiner zeit ;)

    danke & greetz
    Duffi

    bw ist klar btw ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Juli 2007
    AW: Fax an einem analogen Anschluss

    Hiho,
    die 1. TAE-Dose sollte eine mit 3 Buchsen sein!
    In die eine Buchse passt das Telefon (glaube die Mitte) und in die linke von beiden Steckst du das Fax-Gerät!

    Dann funzt das auch so wie du das möchtest!


    MfG
    Sancezz
     
  4. #3 19. Juli 2007
    AW: Fax an einem analogen Anschluss

    echt das ist so einfach? hm lol muss ich bald mal ausprobieren gehen ;) danke schonmal ich meld mich dann obs geklappt hat!

    bw hast
    greetz
     
  5. #4 19. Juli 2007
  6. #5 19. Juli 2007
    AW: Fax an einem analogen Anschluss

    Hy,
    jedoch ist es glaube ich nicht möglich, dass der TAE unterscheiden kann, ob ein Faxanruf oder ein Sprachanruf eingeht.
    Dafür wäre eine Faxweiche notwendig.
    Aber du kannst das Fax so konfigurieren, dass es mit einer Kurzwahl versehen ist, die du wählst wenn ein Faxanruf ankommt und du mit dem Telefon abnimmst, dann kannst du den Anruf weitergeben an das Fax.

    Gruß joker.org
     
  7. #6 19. Juli 2007
    AW: Fax an einem analogen Anschluss

    @joker.org:
    Du solltest dir mal einen Stromlaufplan einer TAE anschauen!
    Eine TAE kann auch keine Arten an Anrufen unterscheiden!
    Sie leitet lediglich das Signal durch den ersten (lniken) Anschluss dann durch den rechten und dann als letztes durch die Mitte. Du musst dann im Fax einstellen nach wieviel mal klingeln das Fax rangehen soll. In dieser Zeit musst du es dann schaffen zum Telefon zu rennen!


    MfG
    Sancezz
     
  8. #7 20. Juli 2007
    AW: Fax an einem analogen Anschluss

    dafür ist die faxweiche im fax verantwortlich, beim fax geht das fax ran und wenn nur ein anruf kommt ist das fax still, und telefon klingelt, da braucht er nicht mehr wenn das fax gerät dies hat.

    NFN Dose
    N= nicht fernsprechen (fax, ab etc)
    F= fernsprechen (telefon etc)

    ;)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fax analogen Anschluss
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.700
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.157
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    957
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    805
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    880