FC Bayern H.Höhnes

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Toma2803, 9. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. November 2006
    nach dem schalke spiel wurde uli höhnes interviet und war ziemlich außer fassung weil der reporter ihn gefragt hat warum bayern im moment in der liga nicht so doll spielt.
    ich sage man sollte in zukunft mit den bayern vorher absprechen was man fragen darf und was nicht damit mit man sich nicht so eine unverschämtheit herraunimmt und den h. höhnes was falsches fragt. (witz:) -)

    man man man der rügt andere über ihr verhalten und manchmal da schaut er sich nicht selber an.
    solche aktionen machen den fc bayern bei vielen gegnerischen fans so unbeliebt.
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. November 2006
    AW: FC Bayern H.Höhnes

    naja bayern ist halt im moment net so fit!

    gestern die mega peinliche niederlage gegen hanover!

    jetzt gehts aber bestimmt wieder berg auf! naja und dafür sind sie ja diese saison in der champions league ungeschlagen :cool:
     
  4. #3 9. November 2006
    AW: FC Bayern H.Höhnes

    jo in der champions league sind die ungeschlagen aber in der liga ist eben der sv werder im moment besser ist ja auch nix dabei aber ein reporter wird den guten herren ja wohl noch eine normale frage stellen dürfen oder nicht???
     
  5. #4 9. November 2006
    AW: FC Bayern H.Höhnes

    hab das interviem mit hoeneß nach dem schalke spiel auch gesehen...
    nya. so ist er halt, geht halt gut ab, wenn es mit bayern nich so läuft...
    aber ist auch irgendwie ein wenig verstänlich, wenn man jedes mal
    und immer wieder auf solch nervige fragen eingehen muss..
    er weiß doch selber, dass es in der bl im moment nicht so läuft,
    wie man es etwa von den bayern erwartet... ;)
     
  6. #5 9. November 2006
    AW: FC Bayern H.Höhnes

    Der Hoeneß ist halt ein Großkotz, aber am Ende gewinnen doch trotzdem immer die Bayern. Ob man will oder nicht. Das ist halt die traurige Realität!!!
     
  7. #6 10. November 2006
    AW: FC Bayern H.Höhnes

    Man muss ihn verstehen in der liga siehts nich gut aus für bayern, das wissen sie aber selber, spieler und alle verantwortlichen. Bayern wird sich 07 schon aufrappeln und noch das beste aus der saison machen, wobei ich scho denke das sie die meisterschaft noch immer im auge haben.
    CL läuft dafür besser, also richtig von einer krise kann man nicht sprechen.
     
  8. #7 10. November 2006
    AW: FC Bayern H.Höhnes

    Tja, der "gute, liebe" Herr Hoeneß,

    man wie ich den Typen leiden kann! Eins vorne weg: Ich bin bekennender Werder-Fan und freue mich immer über die Duelle mit Bayern (ja, ich bin kein Bayern-Hasser, denn sie tun viel für den deutschen Fußball!!!).
    Aber, was der Hoeneß für einen Mist von sich gibt, geht auf keine Kuhhaut! Einzig der Kaiser hat die Situation schon vor dem Spiel Bremen-Bayern im TV analysiert: Diego ist im Moment der Unterschied.

    Kaum ist mal einer besser, schon springt der Hoeneß rum wie ein angeschossenes Reh auf Exstasy!

    Wir werden ja sehen, wer am Ende oben steht. Ich freue mich auf solche Titelkämpfe viel mehr, als wenn Bayern mit 39 Pkt. Vorsprung vorne rummarschiert und Hoeneß sich auf der Bank Bommelmützen strickt!
     
  9. #8 2. Dezember 2006
    AW: FC Bayern H.Höhnes

    stimme zu
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bayern Höhnes
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    578
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    926
  3. CSS Background: Muster Bayern

    leex , 28. September 2013 , im Forum: Webdesign
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.435
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    814
  5. Antworten:
    228
    Aufrufe:
    10.887