FC Bayern München - Magath

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Real07, 3. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Dezember 2006
    Also ich bin ein eingefleischter Bayern Fan ...
    Und Ich finde die Entwicklung, die der Verein in letzter Zeit durchmacht, nicht wirklich toll ...

    Hab mal die Frage an euch, wie Ihr das seht ...

    Sollte man in dieser Zeit, wo der Verein nicht in allen 3 Wettbewerben in aussichtsreciher Position vertreten ist, die Konsequenzen ziehen, und die Zusammenarbeit mit Felix Magath beenden???

    Eure Meinungen sind gefragt ...

    mfg Real07


    PS: Ich respektiere Magath und möchte nur das der FC Bayern München erfolgrecih ist, egal mit welchem Trainer ....

    Wenn Ihr auch der Meinung seit, wer käme für euch in Frage???
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Dezember 2006
    AW: FC Bayern München - Magath

    Find ich schon ein bisschen krass zu diesem Zeitpunkt der Saison und bei dem geringen Rückstand zur Spitze, (außerdem so gut wie Tabellenerster in der CL und im DFB-Pokal weiter) den Trainer in Frage zu stellen. Sehe momentan keinen Grund dazu... Die Spieler haben schon vor der Saison gesagt, man wird den wahren FCB erts nach der WInterpause sehen. Also abwarten, und keine Angst unser FCB fängt schon noch iwann richtig an ;)
     
  4. #3 3. Dezember 2006
    AW: FC Bayern München - Magath

    maghat ist sicherlich nicht schuld die spieler sollten sich mal zusammen reißen jetzt haben sie ja erstmal deisler wieder der für mich wohl der stärkste mittelfeld spieler zu zeit bei bayern ist. dann sollte man mal versuchen die ballack position ordentlich zu ersetzen und nicht die 30mio € in einen neuen stürmer investieren ich denke podolski und maakay sind gut genug
     
  5. #4 3. Dezember 2006
    AW: FC Bayern München - Magath

    also ich könnte jetz was sagen halte jetz aber lieber meinen mund :)

    im DFB pokal noch vertreten, schalke und bremen sind dort schon weg
    in der CL sicher weiter was will man mehr?
    bundesliga naja zur zeit läufts nicht so aber lächerliche 3 punkte hinter bremen!

    wieso sollte man da die zusammenarbeit beenden?
    kann mir das jemand erklären?! oder versteh ich was falsch an dem thread?
     
  6. #5 3. Dezember 2006
    AW: FC Bayern München - Magath

    Ach die sind immoment nur noch nicht richtig warm.
    Nach der Winter-Pause sieht das Leben wieder ganz anders aus.
    Ich denke Bayern hat schon einen großen gewinn gemacht als sie Magath aus Stuttgart abgeworben haben und er hat sie ja auch schon richtig weiter gebracht. :cool:
     
  7. #6 3. Dezember 2006
    AW: FC Bayern München - Magath

    nya. halte es für unangebracht, magath jetzt schon kritisieren..
    da bayern in der champions league sowie im dfb pokal noch vertreten ist..
    und in der bundesliga werden die bayern bald auch wieder ganz oben dabei sein,
    brauchen halt ein wenig zeit um richtig in fahrt zu kommen ;)
     
  8. #7 3. Dezember 2006
    AW: FC Bayern München - Magath

    also wenn man die leistungen in der CL anguckt, dann sind die bayern schon in fahrt und in der liga machen sie bis jetzt ihre sache auch einigermaßen gut....man kann doch nicht erwarten dass der bayern ab dem ersten spieltag bis zum 34. immer an der spitze steht....die kommen schon noch!
    also magath macht seine sache schon recht^^
     
  9. #8 3. Dezember 2006
    AW: FC Bayern München - Magath

    Ich hab ja auch nicht gesagt, dass ich der Meinung bin, den Magath zu feuern ...

    Nur Ich schaue regelmäßig in einer Kneipe Bundesliga, und dort kommen immer mehr diese Ausrufe, das der endlich weg soll....
    Deswegen wollte Ich wissen, was ihr davon hält ....

    Ohne Frage, Magath ist ein klasse Trainer... und mir wäre es auch lieber Bayern ist mit ihm erfolgreich, bevor ein anderer kommt, ....
    Denn welcher gute Trainer ist zu haben und geht dann zu Bayern??? Auf Daum können wir verzichten....


    mfg Real07


    PS: Danke das Ihr eure Meinungen reinschreibt ....
     
  10. #9 4. Dezember 2006
    AW: FC Bayern München - Magath

    Denke nicht das man jetzt schon über den trainer schimpfen sollte denn wenn man sich überall die tabelle ansieht ist bayern dabei. Klar man ist es nicht gewöhnt das bayern nicht an der spitze ist, aber jetz zu spekulieren das der trainer schuld ist, ist nicht passend.
     
  11. #10 4. Dezember 2006
    AW: FC Bayern München - Magath

    ehm... bayern ist in der CL gruppenführer in seiner gruppe, auch wenn die nicht sonderlich stark ist
    ist im pokal noch drin, nicht so wie bremen und co ( bin bremen fan... freut mich nicht sonderlich -.- )
    und ist auch in der tabelle nur n paar punkte zurück, genau 3 glaub ich, da ist doch noch alles drin, also von daher würd ich magath keinen vorwurf machen, das einzige was mir aufstoßen würde als bayer fan, ist das bayern einfach den verlust von ballack nicht wirklich verkraftet hat, so kommt mir das vor, van bommel ist ja wohl die größte graupe dies gibt ... -.-
     
  12. #11 4. Dezember 2006
    AW: FC Bayern München - Magath

    Ich versteh nicht warum der FCB Magath rausschmeissen sollte?
    Magath macht seinen Job doch wirklich gut, die Bayern sind doch noch überall gut im Rennen, CL eine Runde weiter, DFB Pokal noch dabei und in der Bundesliga stehen sie ja auch nicht wirklich schlecht...

    Gruß henninho
     
  13. #12 4. Dezember 2006
    AW: FC Bayern München - Magath

    mal ganz ehrlich...wer bei bayern jetzt schon an einen trainerwechsel denkt...kann eigentlich nur ein erfolgsverwöhnter bayern fan sein!!!!! bayern spielt champions league, dfb pokal und ist in der bundesliga WIEDER in der spitzengruppe vertreten...was wollen bayern fans denn mehr...macht euch bitte nicht lächerlich...
    man muss auch bedenken wie ausgepowert manche spieler , wie schweinsteiger, lahm und so weiter sind...die haben ne ganze wm und jahre langen fussball auf höchstem niveau in den knochen...nur sie können sich keine pause leisten , da sie immer auf hohem niveau ran müssen...deswegen bin ich der meinung das man das alles mal realistisch sehen muss und auch mal ein unentschieden gegen gladbach hinnehmen muss...
    also wartet ab , auch dieses jahr wird bayern wieder titel holen...
    bin zwar kein bayern fan aber ich muss sagen , das bayern viel zu hart kritisert wird....
     
  14. #13 4. Dezember 2006
    AW: FC Bayern München - Magath

    Halte ich nicht für die richtige Lösung, das wäre doch nur wieder eine billige und überschnelle Entscheidung. Sieh es doch mal so, der FCB ist noch in allen möglichen Wettbewerben vertreten, und man merkt halt nun mal das Bayern fast ausschließlich aus Nationalspielern besteht und diese durch die WM schon enorm belastet waren. Am Trainer liegt es bestimmt nicht, ich meine Magath hat immerhin in seinen ersten Jahren einen enormen Efolg verzeichnen können, indem der zweimal das Double holte.
    Ich sehe das Problem eher in der Einkaufspolitik von Bayern, den wenn man sich Bremen als Beispiel nehmen würde dann wäre man jetzt auch an der Spitze. Möglicherweise sind die Scouts vom FCB einfach nicht mehr die besten...Aber das is ja reine Spekulation...
    Nur das Beispiel ist halt mit Bremen "erschreckend". - Gratulation an Bremen sei da noch nebenbei gesagt - Der FC Bayern sucht immer nur nach den absoluten Topstars und versucht dann die zu kaufen, anstatt sie sich mal umschauen und nach Spielern wie Diego schauen, welche sehr großes Potenzial haben aber im aktuellen Verein nicht zurecht kommen...So hat es Bremen gemacht, sie haben Diego für "wenig" Geld geholt und damit den Volltreffer des Jahres gelandet...
    Da stellt sich ja die Frage wieso Bayern ihn nicht verpfichten wollte...und da gibt es nur einen Grund: Mal abgesehen von Podolski hat Bayern in den letzten Jahren eigentlich nur Spieler verpflichtet die mind. schon 26 waren und da sehe ich das Problem...Wieso kauft man immer nur diese etablierten Spieler...wieso nicht mal was riskieren?? Klar es steht ne Menge auf dem Spiel, aber irgendwann muss man auch mal aufwachen und sich von dieser gesicherten Einkaufspolitik verabschieden...naja mal schauen wie sich die aktuelle Lage in der nächste Zeit so verändert, hoffentlich ins Positive

    ...8)
     
  15. #14 4. Dezember 2006
    AW: FC Bayern München - Magath

    Ich hasse es sowieso das immer der Trainer in Frage gestellt wird,nur wenn es mal nicht immer 1.Sahne ist was die Jungs spielen.2.Darf man nicht vergessen das andere auch gut spielen können.
    Der Trainer kann meistens am wenigsten dafür wenn die Spieler mal eine Durststrecke zu
    überwinden haben.Dann darf man nicht vergessen das das Quentchen Glück auch dazu gehört.
    Ausserdem glaube ich nicht das in Bayern die Trainerfrage überhaupt zur Debatte steht.

    Stingray
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...