FCN denkt an Charisteas

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von raven1512, 4. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Exakt drei Jahre nach seinem größten Triumph steht Angelos Charisteas von Feyenoord Rotterdam wieder groß in den Schlagzeilen. Der griechische Nationalspieler, der am 4. Juli 2004 im Endspiel der EURO den 1:0-Siegtreffer für Hellas gegen Portugal erzielte, soll ein sehr aussichtsreicher Kandidat beim 1. FC Nürnberg sein.

    180x135_sZSx8KRYSQ.jpeg
    {img-src: //mediadb.kicker.de/news/1000/1100/3000/artikel/577508/180x135_sZSx8KRYSQ.jpeg}



    Die Franken suchen einen Nachfolger für Markus Schroth, der zu 1860 München wechselte. Zuletzt wurden der Niederländer Danny Koevermans (28 ) vom AZ Alkmaar, der Grieche Nikos Liberopoulos (31) von AEK Athen und als Alternative auch der israelische Nationalspieler Roberto Colautti (25) von Maccabi Haifa als potenzielle Neuzugänge für die Sturmmitte gehandelt. Doch ein richtiger Fortschritt konnte hierbei nicht verzeichnet werden

    Charisteas würde ins Anforderungsprofil des fränkischen Pokalsiegers passen. "Ich habe auch nur vom Interesse der Nürnberger aus der Zeitung gehört", so der 27-Jährige am Mittwochmittag gegenüber kicker online. "Ich habe noch zwei Jahre Vertrag in Rotterdam und bin nicht darauf aus, den Verein zu wechseln", so der Stürmer, der im Verein neuerdings mit Roy Makaay einen namhaften Konkurrenten hinzubekommen hat.

    Niederländische und Nürnberger Zeitungen hatten am Mittwoch über das Interesse des FCN an Charisteas berichtet. Die Ablöseforderung der Niederländer belaufe sich demnach zwischen drei und vier Millionen Euro.

    Der griechische EM-Held ("Das war für viele von uns sicher der größte Moment in unseren Karrieren") spielte von 2002 bis 2004 beim SV Werder Bremen, mit dem er 2004 deutscher Meister und Pokalsieger wurde. Nach der EURO wechselte er für fünf Millionen Euro zu Ajax Amsterdam. Seit Anfang dieses Jahres steht er bei Feyenoord unter Vertrag.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 4. Juli 2007
    AW: FCN denkt an Charisteas

    wär keine schlechte neuverpflichtung... könnt was reißen in nürnberg... würd mich freuen, wenn er wechselt ;)
     
  4. #3 4. Juli 2007
    AW: FCN denkt an Charisteas

    würde ihn auch gerne wieder sehn fande ihn immer sehr sympatisch als er noch bei werder war
     
  5. #4 4. Juli 2007
    AW: FCN denkt an Charisteas

    Wäre auf jeden Fall eine super Verpflichtung.

    Allerdings glaube ich noch nicht recht daran :
    "Ich habe noch zwei Jahre Vertrag in Rotterdam und bin nicht darauf aus, den Verein zu wechseln"

    Vielleicht/Hoffentlich ändert er seine Meinung ja noch :)
     
  6. #5 4. Juli 2007
    AW: FCN denkt an Charisteas

    naja wer weiß jetzt wo sie makaay verpflichtet haben und dann vllt noch nen neuen wer weiß
     
  7. #6 4. Juli 2007
    AW: FCN denkt an Charisteas

    Stimmt, aber er muss die Aussage ja gemacht haben, NACHDEM Makaay verpflichtet wurde.
    So lange zeigt Nürnberg ja noch nicht Interesse an ihm ;)
     
  8. #7 6. Juli 2007
    AW: FCN denkt an Charisteas

    ahja also ich denke mal da könnte sich der nünrberg echt freuen, wenn der wechseln würde ... wäre auf jedenfall eine echt starke bereicherung für das team... mal sehen ob er kommen wird, ich würd mich jedenfalls sehr freuen :)

    mfg
     
  9. #8 6. Juli 2007
    AW: FCN denkt an Charisteas

    ich glaub, das is jetzt fix

    Charisteas offenbar zum Club

    Der 1. FC Nürnberg hat offenbar einen dicken Transfer-Coup gelandet und sich mit Angelos Charisteas von Feyenoord Rotterdam auf einen Wechsel verständigt.
    Niederländische Medien melden den Transfer des 27-Jährigen als perfekt. Der Grieche soll demnach in den kommenden Tagen einen Vier-Jahres-Vertrag beim DFB-Pokal-Sieger unterschreiben. Also Ablösesumme sind rund drei Millionen Euro im Gespräch.
    Charisteas soll beim Club Markus Schroth ersetzen, der zum TSV 1860 München zurückgekehrt ist.

    Quelle: sport1.de
     
  10. #9 6. Juli 2007
    AW: FCN denkt an Charisteas

    Ja scheint fix zu sein...
    Denke das ist sicherlich eine Bereicherung für die Nürnberger Truppe...Schließlich hat Charisteas ja schon mal in der Bundesliga gespielt und das nicht allzu schlecht und somit kennt er das Geschäft und die Art Fußball zu spielen schon...ist mit Sicherheit von Vorteil..
    Außerdem ist der mittlerweile 27 Jährige auch weiter gereift, verfügt über internationale Erfahrung und kann somit sicher zu einer wichtigen Stütze für Nürnberg werden...
    Da ja anscheinend alles perfekt ist, kann man dem FC Nürnberg ja nur noch gratulieren zu einem sehr guten Transfer für ihre Möglichkeiten.

    Transfermarkt

    ...8)
     
  11. #10 6. Juli 2007
    AW: FCN denkt an Charisteas

    echt ne starke neuverpflichtung... meiner meinung nach hat der FCN nächste saison wieder ne starke truppe ;)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - FCN denkt Charisteas
  1. 1FCN kündigt Hans Meyer !!

    ace , 11. Februar 2008 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    439
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    338
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    507
  4. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    736
  5. 1. Fcn - Fcb

    légionnaire , 2. Februar 2007 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    343