Fedora eigene Live CD erstellen?

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Montana, 16. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Januar 2009
    Hallo zusammen.
    Will gerne einen sogenannte "Kiosk PC" mit Fedora 10 erstellen. Sprich:
    Den Usern soll es nur erlaubt sein, im Internet zu surfen.

    Ist es möglich die Live CD mit ein paar kleinigkeiten, wie eben nur den Internetzugriff, zu konfigurieren?

    Weil ich ja nich weiß ob das überhaupt funktioniert hab ich eine andere Idee bekommen.
    Undzwar ist es möglich Fedora 10 zunächst auf die Platte zu installieren, da die nötigen Einstellungen vornehmen (nur Browser auf dem Desktop sichtbar, Tastataur Layout auf DE umgestellt etc.) und davon ein Image zu erstellen und so die Einstellungen für die eigene Live CD zu übernehmen?

    Puh, etwas umständlich formuliert aber ich hoffe ihr könnt nachvollziehen was ich meine.
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Januar 2009
    AW: Fedora eigene Live CD erstellen?

    stichwort ist remastering. hab das vor jahren mal mit einer cs1.6 server installation gemacht. beim booten konnte man servernamen etc. einstellen und dann is das ding gelaufen :)
    Main Page - Knoppix Documentation Wiki (ist allerdings knoppix, aber sollte ja nichts zur sache tun)
    musst dann eben in der chroot umgebung alle gewünschten änderungen vornehmen.

    mfg
    fake
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fedora eigene Live
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.300
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    836
  3. Fedora VS CentOS

    Hanskanns , 15. Februar 2010 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.213
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    506
  5. Fedora 10 NVIDIA Treiber

    hesje , 11. März 2009 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    550