Fehler auf Festplatte brauch hilfe

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von darkside2k4, 6. April 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. April 2009
    Hi,
    mir ist gestern ein ziemliches Missgeschickt mit meinen Netbook passiert ich bin unglücklicherweise voll auf den drauf gefallen. So weit geht eigentlich alles noch nur die Tastertur ist total verbogen. Naja und Platte spinnt, unzwar der Rechner lief naja Windows hat sich dann auf gehangen, starten tut er nicht mehr weder normal noch abgesichertet modus. Ich wollte dann mit acronis true image das Windows wieder zurück spielen doch leider geht es nicht er bleibt dann immer bei einen block hängen und sagt das er diesen nicht beschreiben kann und bricht dann ab. Ich hab schon scandisk drüber laufen lassen, doch der find angeblich keine Fehler. Auch mehr faches Formatieren in unterschiedeliche Dateisysteme brachte nichts, es scheint so als ob zimlich viele Sektoren auf der Platte einen Schaden genommen haben, normal sollte die Festplatte diese doch allein erkennen und dann ausblenden oder?
    Die Smart Werte sind alle ok, naja und das Service Tool vom Hersteller bräuchte 180 Stunden um die Platte zu testen, das dauert mir für ne 160GB Platte zulang.
    Was gibt es den noch für Tools die man drüber laufen lassen könnte am besten welche die in einer Linux Live cd sind die ich dann auf eine USBstick packen kann der der Rechner kein cd laufwerk hat.

    Und hat vielleicht auch einer, erfahrung was ne Repratur in etwa kosten würde, es handelt sich um das netbook von Medion, im Prizip bräuchte ich nur ne neue Oberschale der rest läuft noch ohne Probleme, abgesehen von der Festplatte.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. April 2009
    AW: Fehler auf Festplatte brauch hilfe

    Die Frage ist, wie alt ist das Notebook- lohnt sich dann noch eine Reparatur?
    Wenn das Notebook eingeschaltet war, als es herunter gefallen ist, wird die Platte bestimmt hin sein. Die Leseköpfe werden auf die Magnetplatte ausgeschlagen sein. Da hilft auch kein Tool mehr.
    Die Tastatur kann man einzeln tauschen. Habe damals bei Gericom für ne neue Tastatur 30 Euro bezahlt.
    Viele Grüße,
    Duplo
     
  4. #3 7. April 2009
    AW: Fehler auf Festplatte brauch hilfe

    Das Notebook ist neu gerade mal 4 1/2 monate alt, die Tastertur kann man nicht tauschen ich hab schon geguckt die ist mit der Oberschale verbunden, die Platte läuft eigentlich noch so weit nur halt die Paar sektoren vorne sind defekt auf die zweite Partion im hinteren bereich kann ich ohne Problem zugreifen, geht mir nur dadrum das doch die platte die sektoren erkennen solte die defekt sind und diese Spuren dann halt ausschliessen.
     
  5. #4 7. April 2009
    AW: Fehler auf Festplatte brauch hilfe

    Was für dein Model ist es denn genau? Ich hab bis jetzt nur Notebooks in der Hand gehabt wo ich auch die Tastatur tauschen konnte.
    Meiner Erfahrung nach wird das mit den defekten Sekotoren nicht besser. Mach lieber noch ne Sicherung solange es noch geht.
    Grüße
     
  6. #5 7. April 2009
    AW: Fehler auf Festplatte brauch hilfe

    Um bei der platte klarheit zu schaffen ist scandisk das falsche tool.

    Lad dir die Ultimate Boot CD runter, die ist freeware. Brutzel die und starte von ihr. Dort wählst du dann HDD Tools -> Diagnostic -> Tool deiner Platte und macht einen Fullscan. Der prüft auch die Oberfläche mit.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fehler Festplatte brauch
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.392
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.089
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    722
  4. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    4.119
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.120