Feiern trotz Antibiotika

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Trush, 4. Dezember 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Dezember 2009
    Hallo RR'ler,

    ich nehm seit ca. 7 Tagen wegen ner bakteriellen Infektion Antibiotika und mus es nun noch ne Weile nehmen, bin aber soweit wieder fit.
    Heut Abend hat ne Freundin Geburtstag, würd mir gern das ein oder andere Bierchen gönnen. Hab heute morgen vergessen mein Antibiotika zu nehmen, soll ich das einfach weglassen und kann dann was trinken? Oder das nachnehmen und kann trotzdem bisschen was trinken? Oder nehmen und strikt die Finger vom Alk lassen und lieber nur kiffen?

    Was habt ihr für Erfahrungen mit Antibiotika+Alkohol/Dope gemacht?

    Gruß
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 4. Dezember 2009
    AW: Feiern trotz Antibiotika

    lass dass saufen beim antibiotika, du musst sofort kotzen;)
     
  4. #3 4. Dezember 2009
    AW: Feiern trotz Antibiotika

    1. Antobiotika auslassen = fail ... Ist fast wie bei der Pille, die Wirkung setzt extrem aus...
    2. Bischen was trinken kannst schon, Antibiotika enthällt keine Blutverdünner und ist daher nicht so gefährlich wie zb Schmerztabletten.
     
  5. #4 4. Dezember 2009
    AW: Feiern trotz Antibiotika

    Lass es bleiben,Freundin von mir ist deswegen Kolabiert ;)

    gruß
     
  6. #5 4. Dezember 2009
    AW: Feiern trotz Antibiotika

    nope

    wenns bei einem, oder zwei bierchen bleibt dann macht das nix weiter.
    mehr würde ich dir jedoch nicht empfehlen geht einfach in diese hose:D
     
  7. #6 4. Dezember 2009
    AW: Feiern trotz Antibiotika

    1. Das Antibiotika auf jeden fall durchnehmen, ansonsten kann dein Körper das nächste Mal resistent auf das Antibiotikum reagieren!
    2. naja Antibiotika und Alkohol.. auch schon gemacht.. aber das Antibiotikum beeinflusst den natürlichen Stoffwechsel der Leber..
     
  8. #7 4. Dezember 2009
    AW: Feiern trotz Antibiotika

    also Alokohol ist auf Antibiotika garkeine gute Idee aber kiffen sollte eigtl. kein Problem sein. ;)
     
  9. #8 4. Dezember 2009
    AW: Feiern trotz Antibiotika

    Danke schonmal, das ging ja flott. :) BWs gibts später, wenn ich vom Abendessen zurück komm.
    Hab das Antibiotika mal nachgenommen. Werd dann vllt mal 1-2 Bierchen trinken, wird mir schon nicht gleich alle Schalter rausnehmen ^^
     
  10. #9 4. Dezember 2009
    AW: Feiern trotz Antibiotika

    isch grad egal, mach ich auch immer. Mir ist bis jetzt noch nix passiert.
     
  11. #10 4. Dezember 2009
    AW: Feiern trotz Antibiotika

    Was laberst du da fürn shice ?


    Hab auch schon Antibiotika genommen und dann trotzdem gesoffen und gefeiert. Diese ganzen Mutter geschichten kannste dir getrost schenken.


    Lass das Zeug für heute einfach weg und trink genüsslich nen paar Bier.
     
  12. #11 4. Dezember 2009
    AW: Feiern trotz Antibiotika

    ja, scheiß auf die gesundheit

    sich bei rr tips zu holen gleicht ja immer mehr einem suizid


    ob es dich belasten wird oder nicht, das kann keiner von uns sagen. unser harter rome hier behauptet er könne damit feiern, andere sagen, dass sie darauf nicht klarkommen. bei mir selber musste ich feststellen, dass es ne schlechte idee war und ich werds auch nicht nochmal tun.

    ich würd dir empfehlen heute auf alkohol zu verzichten und lieber ein bisschen mehr broccoli genießen. natürlich könntest du auch einer von denen sein die auf antibiotika n wodka allein leeren und immer noch fit sind, aber das risiko nur für einen abend einzugehen halte ich für sinnlos.
     
  13. #12 4. Dezember 2009
    AW: Feiern trotz Antibiotika

    Wenn du auf Antibiotika schon was trinken willst
    dann lass die Finger von hartem Alk.
    Auch wenn du heute keine Pillen genommen hast wirkt das Zeug immer noch nach.
    Das Problem ist dass die Leistung deiner Leber jetzt
    durch die Medizin sehr beeinträchtigt ist.

    Das heißt dein Körper hat viel Mühe den Alkohol
    abzubauen und wenn du dich dann noch abschießt,
    hast du im besten Fall am nächsten Tag
    nur den Kater deines Lebens.

    Im schlimmsten Fall ziehst du dir ne schwere Alkoholvergiftung zu,
    landest im Krankenhaus und kriegst
    die Suppe ausgepumpt oder
    naja mal es dir selber aus...
     
  14. #13 4. Dezember 2009
    AW: Feiern trotz Antibiotika

    ich hab das mal gemacht und meine erfahrungen waren folgende:
    - du wirst sehr schnell betrunken
    - dir gehts total beschissen und hast bauchschmerzen
    - wenn du an dem abend nicht kotzt, wirst du am nächsten morgen kotzen
    - der ganze nächste tag ist im eimer, weil du dich nur noch :poop: fühlst.

    ob dus trotzdem machen willst, ist dir überlassen ^^
     
  15. #14 4. Dezember 2009
    AW: Feiern trotz Antibiotika

    antibiotika vertragen sich GARNICHT mit alkohol lass es lieber sein ...
    du wirst dir die seele ausm leib kotzen es sei denn es sind pflanzliche da geht es noch grad soeben

    rauch lieber crack da biste auf der sicheren seite :>
     
  16. #15 5. Dezember 2009
    AW: Feiern trotz Antibiotika

    Hab gemütlich 6-7 Bier getrunken, ging einwandfrei :)
    Wirkstoff im Antibiotikum war btw Cefuroximaxetil.

    /close
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Feiern trotz Antibiotika
  1. krank feiern / Krankenschein

    DonCamillo , 25. September 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    41
    Aufrufe:
    6.719
  2. Antworten:
    52
    Aufrufe:
    2.126
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.134
  4. ein Grund zum feiern

    r.jay , 20. Januar 2011 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    626
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.438