Fernbeziehung Pro & Contra

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von S.C.A.R., 16. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. September 2006
    So Leutz mal ne Frage an euch. Icg bin seit einiger Zeit glücklich vergeben aber die Eltern meiner freundin ziehen blad um und sie muss aus beruflichen Gründen auchmit (ca 65km). Jetzt ist die Frage wie ihr handeln würdet. Würdet ihr die Beziehung auf gut Glück weiter laufen lassen oder sollte ich die Beziehung lieber frühzeitig beenden um größern Schmerz zu vermeiden?
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. September 2006
    AW: Fernbe ziehung Pro & Contra

    fernbeziehungen sind immer so ne sache für sich...

    man sagt ja, das sie halten, weil man sich nicht so oft sieht und da immer eine gewisse spannung bestehen bleibt....aber dafür muss man sich dann auch echt lieben...und nicht nur so bissel

    ich würde es mir überlegen mit der fernbeziehung...

    kommt natürlich auch darauf wie alt du bist....hast du ein auto?...wenn ja, dann sind 65 km nicht die welt

    wenn du aber erst so 15 - 17 bist....oder auch schon 18 aber kein auto hast...oder eine andere direkte verbindung, dann geht diese fernbeziehung zum größten teil in die brüche

    mfg synovov
     
  4. #3 17. September 2006
    AW: Fernbe ziehung Pro & Contra

    ich würds mir auch überlegen...ne freundin (16) von mir hat nen freund, der in hessen wohnt, sie in nrw und die sind schon laange zusammen..für ne frenbezi spräche halt, dass man sich nich zu oft aufa pelle hängt und das die ganze sache nich langweilig wird, aber allerdings gehört da auch nochmal n bisl mehr vertrauen usw zu, als zu ner "normalen" bezi denk ich...ich würde sagen, n versuch könntes auf jeden fall wert sein...aber das musst letzten endes du entscheiden!!
    viel glück dabei!
    mfg benn
     
  5. #4 17. September 2006
    AW: Fernbe ziehung Pro & Contra

    maaal sehn:

    pro:

    - öhhh, öhhh sry aba ich find da kein pro punkt (ausser du willst freiraum)

    contra:

    - kein körperkontakt
    - kein blickkontakt
    - nur telefon
    - baldige wahnvorstellungen
    - grosses misstrauen auf beiden seiten sehr warscheinlich
    und
    und
    und

    da könnt ich ewig weitermachen (hab 6 monate in ner fernbeziehung gelebt und hab sie in der zeit 5 mal gesehn, man war ich da glücklich *vorsicht sarkasmus*)

    Ich sags dir, setz die beziehung aus, ne fernbeziehung is das abartigste wasses gibt, zumindest im jungen alter, wen man älter is geht das eher aber jugendliche sin in ner beziehung sehr stark "personengebunden" ums mal so zu formulieren.

    Ich sags dir, Fernbeziehung is schlimmer als die alternative.

    mfg
     
  6. #5 17. September 2006
    AW: Fernbe ziehung Pro & Contra

    hmm also bei fernbeziehungen habe ich jetzt schon ein wenig ahnung... ich hatte 2 bis jetzt...
    und ehrlich gesagt.. bringt es wirklich nichts....
    wie soll man jemanden lieben den man nicht sieht?
    wie kann man für jemanden da sein wenn man halt doch nicht da ist?
    und jetzt kommt eingentlic einer der wichtigsten punkte....
    -.-* mal so draufgehauen: Sex....
    ehm... denke sicher dass ihr beiden auch mal eure Sexuellen Triebe ausleben wollt..
    Wie ihr des machen wollt, is mir eig egal:p aber.. ich meine nur. auf die dauer wird das warten zu lange und..man sehnt sich nach etwas, das halt näher ist.. also...so zu sagen, dass man sich einen partner in der nähe sucht....
    und Deshalb finde ich, dass fernbeziehungn nicht so ganz das wahre sind !
    hoffe cih konnt dir bei deinen entscheidungen ein wenig helfen!^^
    wenn ja,^^ würde ich mich sehr über eine bewertung freuen!


    MfG TR!xXZT4R
     
  7. #6 17. September 2006
    AW: Fernbe ziehung Pro & Contra

    wisst ih leute die paar mickrigen jahre die ihr bin will auch mal meinen spaß haben also seh ich diese ganzen sachen mit beziheungen und liebe und so weiter etwas relativer.
    trotzdem hatte ich und habe ich eine weunderbar laufende beziehung so ist es nich.
    es geht einfach darum sich nicht von etwas total abhängig zu machen.

    ---> lass deine beziehung weiterlaufen wenn deine freundin und du verständnisvoll sind werden sie erkennen dass ab jetz nich mehr alles 100percent treu laufen kann so ist es einfach so masochistisch das auch klingt. bonvivance ist glaub ich mal ein gesetz was auch ins grundgesetz aufgenommen werden sollte. genieß das leben junge und wenn du halt wirklich jemand besseren findest dann schlag zu man: you just got one chance in your life, although you think you got more!

    peacz.
     
  8. #7 17. September 2006
    AW: Fernbe ziehung Pro & Contra

    Auf jedenfall weiterlaufen lassen und mal mit dem Zug mal zu ihr fahren oder mit dem Auto etc.
    65KM dauert net soo lang und wenn ihr euch liebt dürfte euch nix dazwischen kommen nur
    das problem ist das ihr euch net so oft sieht also kein körperkontakt und so das ist so ne sache für sich....
     
  9. #8 18. September 2006
    AW: Fernbeziehung Pro & Contra

    Naja weis ja net wie du zu deiner Freundin stehst, aber meisten haben Fernbeziehungen keinen Sinn. Wenn du sie richtig liebst dann würde ich es weiterhin versuchen, wenn nicht such dir eine andere also das ist meine meinung dazu!!!!
     
  10. #9 18. September 2006
    AW: Fernbeziehung Pro & Contra

    du siehts es spricht eher da gegen. ich will dir jetzt nicht deine hoffnung in "*****" machen sondern es einfach auf den punkt bringen, es hat wenig/kaum pro und viel zu viel con. also ich komm ja schon nich klar mit ne nomralen beziehung... :D und dann ne fernbeziehung... Oo das könnt ja was werden.
    aber du kannst es ja ausprobieren, dann mach dir aber nicht zu große hoffnung sonst tut am ender sehr weh...

    greetz
     
  11. #10 18. September 2006
    AW: Fernbeziehung Pro & Contra

    Ich hatte lange Zeit auch eine Fernbeziehung...es hat auch recht lange gehalten, aber man kebt sich meiner Meinung nach zwangsläufig irgendwie auseinander.

    Wobei 65Km eigentlich ja noch machbar sind, kenne da ganz andere Fälle wo das Mädchen in Bielefeld und der Junge irgendwo in Bayern wohnt und das funktioniert bei den beiden.
     
  12. #11 18. September 2006
    AW: Fernbe ziehung Pro & Contra


    ich greife einfach das jetzt mal auf, da ich deine bewertung zu allgemein empfinde und auch kaum objektiv.
    also ich selber hatte schon 2 fernbeziehungen.
    die erste: 70km ich war 15/16, es ging 8 monate und ich habe sie ca 10 mal gesehen, meist dann ganze wochenenden oder auch mal länger in den ferien. recht wenig ok...

    die zweite: 700km :) deutschland-schweiz
    dauer: 3monate, gesehen, jedes bis jedes zweite wochenende. der trennungsgrund war bei beiden nicht die entfernung.

    was ich damit sagen will, wenn man sich wirklich liebt dann schafft man das. wenn man in einem alter ist, in dem man vorrausschauend planen kann, sprich eventuell baldiges zusammenziehen nach ausbildung etc und man auch finanzielle möglichkeiten hat, dann ist das alles kein problem. wo ein wille ist ist auch ein weg. ich sage dir ganz ehrlich S.C.A.R., ich kenne nicht deine möglichkeiten, aber wenn du mit ihr glücklich bist, wärst du dumm wenn du pauschal auf grund anderer meinungen, schluss machen würdest. 65km sind n katzensprung, sei es mit dem auto oder der bahn. bleib dran, dann schafft ihr 2 das schon :) und ganz ehrlich.....

    verlass dich in solchen entscheidungen nicht auf ein forum -.- sondern auf dein herz
     
  13. #12 19. September 2006
    AW: Fernbeziehung Pro & Contra

    Das einzig gute was ich darin sehe ist, dass man sich nicht allzusehr auf die Pelle rückt und gewisse Freiheiten hat, die man brauch. Das war's aber auch schon.
     
  14. #13 19. September 2006
    AW: Fernbeziehung Pro & Contra

    gut dabei ist das ihr euch nicht den ganzen tag reinstressen könnt
    die entfernung ist aber auch ein kleines problem du musstest es am bessten wissen wenn du sie richtig libst lass sie wegen 65 km nicht gehen


    bewertung wäre nett
     
  15. #14 19. September 2006
    AW: Fernbeziehung Pro & Contra


    ich glaub wenn du schon so anfängst hat es keinen wert mit ihr weiterzumachen. dann ist sie nicht die richtige. bzw es kommt so nicht herüber.
    wen du sie liebst wäre es keine frage für dich das du sie auf jedenfall halten wolltest. bei wahrer liebe spielt entfernung keine rolle. und 65 kilometer ist wirklich nicht weit. ne halbe stunde mit dem auto. also gar nihcts.

    sonst kann ich mich den vorgängern anschließen.
    wen du nur eine beziehung wegen einer beziehung haben willst ist eine fernbeziehung nichts.
    aus den gründen die hier schon gennant sind.
     
  16. #15 19. September 2006
    AW: Fernbeziehung Pro & Contra

    also ich kann aus erfahrung sagen, das fernbeziehungen :poop: sind, sorry aber is meine meinung !
    jedenfalls hab ich das alles schonmal durchgemacht und würde es nie wieder tun,

    als ich zu meiner freundin dann gefahren bin, klingelte an der haustür. die eltern machten auf, ich bin hoch in ihr zimmer,was seh ich da !?! en anderen kerl.also ich würde es nie wieder tun,es gibt sicher auch gute erfahrung damit
     
  17. #16 20. September 2006
    AW: Fernbeziehung Pro & Contra

    HI ...
    Also bei mir ist es so :

    ich musste wegen meiner ausbildung von stadt A nach stadt B ziehen.
    das sind gute 50 km .
    weil ich am wochenende immer zu meinen freunden gefahren bin . ( und diese stadt B hasse :D )
    da habe ich dan meine jetztige freundin kennen gelernt.
    und bin jetzt ~ 14 monate mit ihr zusammen .


    Pro.:
    hmm.....
    bin glücklich !

    Contra:
    50km sind auf dauer teuer im Benzin^^
    sehen uns nicht jeden tag .
    hohe tele. kosten :D

    ...

    naja auf jedenfall bin ich glücklich mit meiner süssen . und ich sage dir versuch es einfach
    es gehört VIEL vertrauen dazu , ich glaube das können leute hier betsätigen die so eine beziehung führen.

    mFg
    iLLu.
     
  18. #17 8. Oktober 2006
    AW: Fernbeziehung Pro & Contra

    immer contra!! ist doch total :poop: wen man so weit auseinander wohnt! also ich finde es geiler wen die perle ganz nah an einem wohnt das man mal eben rüber gehen kann und sich einen schönen abend machen kann und so was! aber wen du eine fernbeziehung hast hast du no kontrolle über sie(vieleicht geht sie ja fremd im schlimmstfalle)und du kannst halt nicht mal einmal rüber gehen und dir streicheleinheiten oder küsse hohlen oder so
     
  19. #18 8. Oktober 2006
    AW: Fernbeziehung Pro & Contra

    Natürlich contra. Das kann man doch echt vergessen wenn man weit auseinander wohnt.
    Man möchte sich ja schließlich öffter sehen und bei so einer Situation ist das in den meisten
    Fällen doch kaum möglich.
     
  20. #19 8. Oktober 2006
    AW: Fernbeziehung Pro & Contra

    ich würde sagen vergiss es... hatte auch mal eine, ich am einen Ende der Schweiz, sie am anderen, ging am anfang auch ganz gut, sahen uns ca. 1mal im monat dafür das ganze Wochenende, aber mal ehrlich, mit der Zeit kotzt es dich echt an, immer den weiten Weg auf dich zu nehmen, auch wennde dann deine geliebte wieder siehst...
    Musst es halt mal ausprobieren, aber sei dann nicht entäuscht, wenns nicht klappt...

    Greetz Giani
     
  21. #20 8. Oktober 2006
    AW: Fernbeziehung Pro & Contra

    ich weiss nicht ob ne fernbeziehung so gut ist ich mein wann siehste die dann noch? am wochenende? ich mein wenn ich zu meiner freundin geh bin ich da ruck zuck und muss net mit dem zug oder auto da hinfahren... ich kann einfach jeden tag was mit der machen und das ist doch auch viel wichtiger... und nicht nur per sms, chatten, telefon den kontakt halten... ich weiss nicht! ich würde sowas nie machen!...
     
  22. #21 8. Oktober 2006
    AW: Fernbeziehung Pro & Contra

    Meiner Meinung nach haben Fernbeziehungen keine Chance. Klingt hart... kann man aber nicht ändern. Ich selbst kenne nur Leute die Pech mit solchen Beziehungen hatten.

    Einziger Vorteil (wenn man diese Frau nicht wirklich liebt):

    Man hat die Freiheit mit anderen Frauen rumzumachen und wenn sie dann ab und zu mal vorbeikommt hat man auch seinen Spaß. Sozusagen eine sehr offene Beziehung, bei der aber nur einer von zwei von dieser Offenheit weiß ^^...

    Bb MFG Tha-Don
     
  23. #22 9. Oktober 2006
    AW: Fernbeziehung Pro & Contra

    Ich finde das hat gar keinen Vorteil:
    - Du siehst sie nie
    - Du kannst nichts mit ihr unternehmen
    - Nicht zu vergessen: Du kannst sie nicht f*cken
    - Hab ich schon erwähnt dass du sie nicht f*icken kannst? :)
    UND
    Das ewige Gelaber über MSN/Email/Telefon muss doch mit der Zeit auch gewaltig auf den Sack gehen.

    Ne, eine Fernbeziehung wäre eindeutig nichts für mich...


    Da kannste grade so gut single bleiben.



    *EDIT*

    Ok, hab gesehen dass das nur 65km sind. Wenn du über 18 bist und ein Auto besitzt würde ich das noch nicht einmal als Fernbeziehung bezeichnen. Wenn du aber jünger bist würde ich darauf verzichten und frühzeitig einen Schlussstrich ziehen
     
  24. #23 9. Oktober 2006
    AW: Fernbeziehung Pro & Contra

    Überaus kompetenter Kommentar :eek:

    Wie schon von vielen vor mir geschrieben - es ist stark vom Alter abhängig - und den finanziellen Aspekt (das Geld was man für Fahrtkosten aufbringen muss) sollte man auch nicht ausser Acht lassen.

    65 km sind eigentlich keine Entfernung. Fernbeziehung geht bei mir ab 200 km (up to) los.

    Ich selbst führe momentan eine Fernbeziehung. Nach einer großen Enttäuschung mit meiner Ex-Freundin habe ich mich dazu enschlossen über eine Partnerbörse mal mein Glück zu versuchen. Dort wurde ich angeschrieben und es kam zu einen Treffen (das ganze ausführlicher zu beschreiben würde ausarten, da hier eine Reihe glücklicher Zufälle im Spiel ist).

    Vor kurzem war ich 3 Wochen bei ihr (davor sie zwei Wochen bei Ihren Eltern auf Urlaub - die wohnen in der Nähe meines Wohnortes). Es war eine schöne Zeit und ich werde sie in Kürze wieder besuchen (2 Wochen etwa - die Zeit dazwischen beträgt etwa 2). Ich habe nun das Problem, das ich ohne Arbeit bin - sie dagegen schon - doch wobei Problem... Hätte ich Arbeit könnte ich Sie nicht besuchen - aber ohne Arbeit fehlt mir das Geld sie zu besuchen. Glücklicherweise habe ich Möglichkeiten sie ohne finanziellen Aufwand zu besuchen...

    ...aber was schreib ich von mir...

    Bleibe objektiv und wäge deine "Optionen" sorgfältig ab.

    - berücksichtige dein Alter (wie eingangs schon erwähnt)
    - wenn du willst das die Beziehung eine Zukunft hab, überlege wieviel du bereit wärst für sie aufzugeben

    - nicht vergessen bei aller verliebtheit - Arbeit, Freunde, eigene Interessen
    - redet gemeinsam darüber was ihr für Vorstellungen habt
    - verbringt wenigstens einmal dauerhaft miteinander Zeit (in den Ferien, Urlaub - je nach dem) und schaut wie permanenter Kontakt sich auf euer Verhältnis zueinander auswirkt.

    Ich wünsch dir viel Glück.
     
  25. #24 9. Oktober 2006
    AW: Fernbeziehung Pro & Contra

    Ich sag mal So ! Hab ne freundin die wohnt etwa 40 kilometer von hier entfernt !

    Das Gute --> Du siehst sie nicht lange und fängst an sie richtig zu vermissen ! Beim Wiedersehn merkst du richtig wie du sie liebst !

    Das Schlechte --> Wenn du da ständig hin fährst merkst du wie dir die kohlen an Sprit aus der Tasche fliegen ! Nach ner Zeit hast du schon kein bock mehr zu fahren !
     
  26. #25 9. Oktober 2006
    AW: Fernbeziehung Pro & Contra

    Meine Freundin wohn 150 km von mir entfernt. Ich hab werktags eh nicht viel Zeit und an den Wochenenden sehen wir uns dann meistens und dann ist das Wiedersehen umso schöner. Und wenn am Wochenende mal was inner Heimstadt ansteht kann man sich auch mal daneben benehmen :D

    Also ich hab nur positive Erfahrungen gemacht ;)


    Mein Kumpel ist mit seiner Freundin fast 3 Jahre zusammen und die wohnten ~200 km auseinander und das hält auch immernoch.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fernbeziehung Pro Contra
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    7.847
  2. Bahncard für Fernbeziehung?

    finkle , 11. September 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.002
  3. Fernbeziehung ?

    $howwtimE , 6. September 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.105
  4. Antworten:
    75
    Aufrufe:
    1.558
  5. Antworten:
    56
    Aufrufe:
    1.469