Fertig-PC Empfehlungen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von pixelkiller, 1. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Januar 2007
    Guten Tag allerseits...

    Mein Freund möchte einen neuen Fertig-PC kaufen, mit Bildschirm inklusive. Er hat 3750€ zur Verfügung (6000 CHF)

    Er hatte bis jetzt einen DELL PC, ist sehr zurieden damit. Er will eigentlich wieder einen DELL und zwar den neuen XPS 710.
    Meine Frage hat jemand erfahrungen mit dem XPS?

    Hat jemand noch andere gute angebot, welche auch in der Schweiz erhältlich sind?



    Ich möchte noch sagen, dass es kein selbstgebauter PC sein sollte!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Januar 2007
  4. #3 1. Januar 2007
    AW: Fertig-PC Empfehlungen

    Naja die Dells sind gut aber aufrüstmöglichkeiten sind begrenzt. Hatte auch einen aber er se den mir wiedergeben haben hab ich mir einen neuen geholt 2 monate hat der süaßgedauert. Ich habe mir geschworen nie wieder Dell. Es gibt gute erfahrungen und schlechte. Soll es ein reiner tower oder mit Moni und so witer sein. Wenn dein kumpel wirklich zu viel geld an board hat kann ich ihm den hier empfehlen
    - XMX Gaming Shop
    1TB (4x250GB) Festplatte
    Intel quadcore
    2x 8800GTX
    Wasserkühlung
    2GB arbeitsspeicher
    2Jahre hol und bring service
    Ein kumpel hat den für 1400 und ist strengstens zu frieden der geht richtig gut. Und egal welchs game es ruckelt nichts.
    Der für 2800 ist auch nichts verkehrtes dazu einen Samsung Moni 19zoll TFT 2MS für ca 300€ und dann macht spielen auch richtig spaß =).
    VErsand in die EU sollte kein prob sein. Aber was bietet Dell dafür? keine waku ich weiß nicht. Ich halte von Dell nicht mehr viel und die werbung ist auch lächerlich
     
  5. #4 1. Januar 2007
    AW: Fertig-PC Empfehlungen

    Das hier wäre im XPS DEll 710 drinne..:

    Intel® Core™ 2 Quad-Core QX6700 Extreme Prozessor (2.66 GHz, 1066 MHz, 8 MB Cache)

    Betriebssystem:
    Genuine Windows® XP Professional, SP2 (incl Operating System Re-Installation CD) - German

    Software Sprache:
    Deutsch

    Service:
    Premium XPS Service, 2 Year (incl. Gaming and On-Site Support)

    Monitor:
    Dell™ 24" UltraSharp™ Wide Aspect Digital/Analogue Flat Panel (2407FPW) - Swiss

    Arbeitsspeicher:
    4096 MB Dual Channel DDR2-Speicher mit 677 MHz [2 x 2 GB]

    Festplatte:
    500 GB Serial ATA RAID 0 (Striping) [2 x 250 GB, 7.200 U/Min. mit DataBurst™-Cache]

    Optisches Laufwerk:
    16X DVD+/-RW Drive

    Grafikkarte:
    SINGLE 1GB nVidia® GeForce® 7950GX2 Dual GPU SLI graphics card
    ----------------------------------------
    Möglich ist auch noch:

    SINGLE 1GB nVidia® GeForce® 7950GX2 Dual GPU SLI graphics card [plus CHF 250.00 oder CHF 8.-/Monat1]

    ZWEI ATI® Radeon® X1950XTX-Grafikkarten mit 512 MB [plus CHF 880.00 oder CHF 29.-/Monat1]
    -----------------------------------------
    Gedis Bundle Reference:
    D01XP5 - XPS 710 Silver

    Systemdokumentation:
    XPS 710 Documentation with SWI Power Cord

    Dell Digital Widescreen Monitor:
    Ohne 3007WFP-Monitor

    Adobe Acrobat Reader:
    Adobe Reader 7.0.8 - Deutsch

    Soundkarte:
    Integrierter 5.1-Audiochip mit verbesserter RealTek-Software

    Lautsprecher:
    Ohne Lautsprecher

    Tastatur:
    Entry Quietkey-USB-Tastatur von Dell™ ¿ Schweizerisch/Deutsch (QWERTZ)

    Maus:
    Optische USB-Maus von Dell mit zwei Tasten und Scrollrad ¿ schwarz

    Diskettenlaufwerk und Speichermedien:
    Ohne Diskettenlaufwerk


    Media Card Reader:
    Internes 13-in-1-Kartenlesegerät

    Protect your new PC:
    Ohne Virenschutz und Sicherheit

    Microsoft Anwendungssoftware:
    Microsoft® Works 8

    Digital Photography:
    Ohne Software für Fotoorganisation und -freigabe/ohne Fotobearbeitungssoftware

    Network assistant:
    Network Assist 1.2 - 90day

    Dell System Media Kit:
    Dimension XPS 710 Resource CD
     
  6. #5 1. Januar 2007
    AW: Fertig-PC Empfehlungen

    Das Problem dabei ist halt immer das die Geld dafür haben wollen und somit mehr Geld auf die Sachen drauf machen damit sie auch etwas verdienen!!!

    Das ganze sieht man an dem RAM!!! Bei solch einem PC würde man doch nie einen 677Mhz Ram reinmachen!!!

    Also für den Preis bekommt er einen viel besseren PC!!!

    Er muss sich halt nur ein bisschen arbeit machen und sich die besten Komponten zusammen suchen!!!

    Also ich habe auch mal den Fehler gemacht das ich mir einen fertigen PC gekauft habe und die Komponeneten die drinnen waren, waren voll für den ********!!!
     
  7. #6 1. Januar 2007
    AW: Fertig-PC Empfehlungen

    Grafikkarte:
    SINGLE 1GB nVidia® GeForce® 7950GX2 Dual GPU SLI graphics card

    @LOL um das geld ^^ Lächerlich ^^

    Selbstgebaut kommst du mit 800er ram und 2x Gtx 8800 durch auch wenn das atm vllt nich sinnvoll ist..

    Fertig pc's bekommst man wohl fast immer nur völlig überteuert..

    Mfg
     
  8. #7 1. Januar 2007
    AW: Fertig-PC Empfehlungen

    Dell ist sicher nicht schlecht. Ich selber habe einen Dell (Dimension 4600 --> 2.5 Jährig). Wie schon geschrieben ist er nicht sehr ausbaufreundlich (Ich selber habe meinen Dell um ein DVD-Brenner, 1 GB RAM und eine neue Grafikkarte sowie einem Firewire Adapter erweitert). Dafür finde ich ist der PC sehr gut verkabelt und sehr leise. Also meine meinung: Wenn dein Freund nicht gross aufrüsten will, soll er sich den Dell kaufen.
    Eine Sache währe da noch: Ich würde bis ende Januar/anfangs Februar warten mit dem bestellen, denn dann kommt Vista auf den Markt.
     
  9. #8 1. Januar 2007
    AW: Fertig-PC Empfehlungen

    Der Dell ist an sich nicht schlecht auch wenn er etwas teuer ist, nur die Grafikkarte würde ich nicht nehmen, bei so einem Gerät sollte es schon eine Nvidia 8800GTX sein.
    Kann man bei Dell keinen PC mit 8800GTX Karte kaufen? Sonst warte noch ein wenig bis die bei Dell verfügbar ist.

    Besonders den 24" TFT kann ich empfehlen den habe ich auch, mit dem kann man auch prima zocken. :]
     
  10. #9 1. Januar 2007
    AW: Fertig-PC Empfehlungen

    Jop,

    für den Preis ist ne DX10 ja wohl Pflicht^^

    Mal ne Frage : Wareun nicht zusammenstellen lassen ?
    Kann man ja auch zusammenbauen lassen ;)
     
  11. #10 1. Januar 2007
    AW: Fertig-PC Empfehlungen

    Also wenn ich das immer lese 1GB Graka. Son mist kann nur wieder Dell schreiben. Ich sage NEIN zu diesem PC. Den PC den ich gepostet habe ist D10 rdy und hab windows vista upgrade an board. Wenn man vergleicht 2 8800GTX gegen eine 7950GX2 dann kann man nur sagen das die GTX schon eine alleine 20% mehr leistung hat als die gx2. Ganz ehrlich würde diesen DELL auf keinenfall kaufen. Mein PC 1TB 2x8800GTX und waku gehts also noch leiser? ich glaube kaum. Finde den DELL für den preis überteuert und schrott. Und 677RAM zu verwenden ist eine frechheit. Aber man kann den kunden ja viel erzählen. Also ganz ehrlich dein freund soll nicht dumm sein und sich diesen PC holen aber das ist jedem seins, dass wäre nur mein rat an euch. Dann viel spaß bei der Wahl
     
  12. #11 1. Januar 2007
    AW: Fertig-PC Empfehlungen

    FINGER WEG von Dell

    Service Gut aber der Rest ist echt schlecht.

    Wenn er schon so viel ausgeben will soll er sich die einzelteile Kaufen und selber zusammen Bauen oder Bauen lassen.

    Wenn es interessant für ihn ist, soll es sich bei mir per icq melden.

    BLOS FINGER WEG VON komplett systemen
     
  13. #12 2. Januar 2007
    AW: Fertig-PC Empfehlungen

    Für das geld würde ich lieber einen bauen da weiß man was man hat . Da bekommste en Hammer ding raus also überlegt euch das
     
  14. #13 4. Januar 2007
    AW: Fertig-PC Empfehlungen

    Hat keiner mehr ein gutes Angebot von einem Fertig-PC?
     
  15. #14 4. Januar 2007
    AW: Fertig-PC Empfehlungen

    Doch, guck dir die mal an :

    PC1 (für 100€mehr mit 500GB)

    und

    PC2
    Wobei der 2. eigentlich übertrieben ist, und mit Bildschirm biste dann auch über dem Preis.


    Ich würde dir ganz klar den 1. PC empfehlen, du kannst mit dem roten Button "Konfigurieren&Bestellen) den PC noch anpassen und Komponenten ändern ;)
     
  16. #15 4. Januar 2007
    AW: Fertig-PC Empfehlungen


    Wieso kein selbstgebauter? Bekommst viel mehr für dein Geld,
    hardwareversand z.B. baut dir den Rechner zusammen, ist im endeffekt nix anderes als wenn du einen überteuerten 2000€ PC kaufst. Und 2x 8800GTX ist zZ. auch völliger schwachsinn!

    Für das Geld bekommst du nen high-end Rechner + 24" Monitor
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fertig Empfehlungen
  1. Fertig Gamer-PC bis 2300EUR

    Horstroad , 4. September 2016 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.357
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.464
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.311
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.757
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.396