Feste IP

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von House, 26. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Januar 2007
    Hallo leute, ich habe da mal eine Frage an euch:

    Ich betreibe nen kleinen privaten Teamspeak Server, aber meine IP wechselt sich dauernd, sodass die user mich immer fragen müssen, wie die IP lautet.
    Gibt es eine Möglichkeit eine feste nicht wechselnde Ip zu bekommen, und möglichst auch umsonst??

    THX 4 HELP IM VORRAUS!
    Bewertung sollte für gute antworten wohl auch drin sein ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Januar 2007
  4. #3 26. Januar 2007
    AW: Feste IP


    du kannst bei deinen Anbieter mal nachfragen ob der das macht, aber wenn er das machen würde, müsstest du dafür bezahlen oder du benutzt eine DNS Adresse.
     
  5. #4 26. Januar 2007
    AW: Feste IP

    oder er stellt einfach im internetprotokoll eine feste ein..
     
  6. #5 26. Januar 2007
    AW: Feste IP

    das wird so "einfach" nicht funktionieren, da nur der Provider die IP-Adressen "vergeben" kann.
     
  7. #6 26. Januar 2007
    AW: Feste IP

    :-D omg du bist ja witzig Fern_man!!!
    bei der einstellung die du meintest, kannst du ausschließlich die ip für das lokale netzwerk bestimmen, also nix mit inet. Die IP - Adresse für das Web kann ausschließlich der Jeweilige Internetprovider vergeben. sonst koenntz ja jeder einfach eine ip nehmen, und wenn eine ip doppelt im netz vorkommt, und diese aufeinander zugreifen wollen, kommt es zu IP konflikten und daten ect. gehen verloren ;p
    aber http://www.dyndns.com/
    ist genau für so etwas das richtige ;) für dich House.
    Leider in englisch und für manche etwas schwer zu verstehen. aber bei googel wirds bestimmt auch tuts dazu geben.
    mfg FynnY
     
  8. #7 26. Januar 2007
    AW: Feste IP

    THX schonmal....

    dieses DnyDNS da hatte ich mich vorher schonmal angemeldet, und die settings im router gemacht, aber der Netzwerk Spezi bei uns auffer firma meinte das würde lediglich eine domain einer festen ip zuordnen wenn ich das richtig verstanden habe... die direkte ip wechselt aber dennoch -.-


    noch einer nen comment??? --> POSTEN^^

    PS: BW's sind raus
     
  9. #8 26. Januar 2007
  10. #9 26. Januar 2007
    AW: Feste IP

    ja die IP wechselt auch bei einer DNS Adresse du bist dann sozusagen auf deiner IP Adresse zu erreichen und auf einen Hostname also z.b "House.hostname.tld" von DynDNS bekommst du dann ein kleine Programm was im hintergrund läuft das dann immer den Hostname mit der IP Adresse abgleicht also das du 24/7 unter z.b House.hostname.tld zu erreichen bist. Wenn du unbedingt eine feste IP Adresse haben willst, ruf einfach mal deinen Internetprovider an und frage nach ob er feste IP Adressen vergibt (wobei nicht alle Provider das machen) und es wird sicherlich was extra im Monat kosten.

    Und ich finde der ganze aufwand nur für ein Teamspeak Server lohnt sich nicht. Also lieber eine DNS Adresse verwenden als eine feste IP Adresse ;)
     
  11. #10 27. Januar 2007
    AW: Feste IP

    Aber Teamspeak connected man doch via IP.
    Wie kann ich dann denn ne feste DNS verwenden um darauf zu kommen
    (ich bin in sachen netzwer etc. nicht so fit, drum etwas verständnis ^^)
     
  12. #11 27. Januar 2007
    AW: Feste IP

    Geht nicht -.-
    Das musste fürs inet kaufen, da du ja dann auf dauer eine belegst.
    DYNDNS wird wohl das beste sein.. hab ich übrigens auch. ich zudem leichter zu merken als ne ip
     
  13. #12 27. Januar 2007
    AW: Feste IP

    Ob du mit einer IP oder einer Domain auf einen Server connectest ist egal...
    Da eine Domain letztendlich nichts anderes ist als die "schöne Schriftform" einer IP Adresse...
    Ergo du kannst in TS auch einfach ts.raidrush.de:1337 eingeben...

    Wie bereits gesagt gibt es zwar die möglichkeit eines DynDns - das hilft dir allerdings nicht gegen den Berüchtigten 24 Stunden Disconnect...
    DynDns passt nur immer die "schöne Schriftform" deiner aktuellen IP Adresse an.

    Sprich damit du nicht alle 24 Stunden von deinem Provider eine neue IP Adresse zugewiesen bekommst, bleibt dir, wie andere schön erwähnten, nichts anderes übrig als eine feste IP Adresse zu mieten.

    Hier mal das Angebot von Netcologne...



    Feste IP-Adresse

    Die IP-Adresse entspricht der "postalischen" Adresse eines Gerätes, das sich im Internet befindet. Standardmäßig richten wir für Ihren Net-DSL-Anschluss eine dynamische IP-Adresse ein d.h. die IP-Adresse wird standardmäßig bei jeder Einwahl erneut vergeben. Sie können für Ihren Net-DSL-Anschluss anstatt einer dynamischen IP-Adresse eine feste IP-Adresse bestellen.

    Ihre Vorteile auf einen Blick:

    * Eine Feste IP ermöglicht den Betrieb von eigenen Mail-, Web- oder Intranetservern

    * Mit der Festen IP als Leistungsmerkmal sind Sie immer unter einer festen Adresse online erreichbar

    * Die Feste IP ermöglicht Ihnen eine reibungslose Internetkommunikation d.h. Sie haben keine Zwangstrennung - Sie sind always-on

    * Die Feste IP ermöglicht einen gesicherten Netzwerk-Zugriff und damit den Einsatz von VPN (virtual private network ) für das sichere Arbeiten von Zuhause



    Preis pro Monat: nur 4,90 Euro!*

    * Gilt nur in Verbindung mit einem NetCologne-DSL Anschluss.


    Also nicht wirklich die Welt...

    PS: Ach ja... eine feste IP innerhlab eines Netzwerkes hat so rein gar nix mit deiner IP im Internet zu tun :)
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...