festplatte 1:1 kopieren

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von strapfi, 23. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. April 2006
    hoi
    und zwar will ich meine festplatte 1:1 kopieren alles windows, daten usw 250gb
    mit was mach ich das am besten weil unter windows kann ich ja kein windows kopiern :p
    knoppix usw linux sachen geht nich weil ich auf ntfs bin
    also wie denn ??
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. April 2006
    das kansnt du mit Partition Magic machen oder auch Acronis True Image :)
     
  4. #3 23. April 2006
    da hätte ich auch noch ne frage udn zwar:

    wenn der windows mitkoiert auf ne andere hdd dann kann der doch garnicht mehr wirklich starten weil die neue festplatte nen anderen laufwerkbuchstaben hat oder?

    das problem hatte ich nähmlich. hat da jemand ne lösung?
     
  5. #4 23. April 2006
  6. #5 23. April 2006
    muss das windows mit auf die neue platte?
    ich würd einfach windows neu installieren und dann die ganzen daten in eine andere partition kopieren.
     
  7. #6 23. April 2006
    nein windows MUSS rauf hab ich ja schon geschrieben sonst wärs ja kein prob das ist ja der sinn des threads ;)
    dieser casper xp schau ich mir mal an hat jemand noch andere lösungen ??

    @mr.x ohne zwischen image zu machen sondern direktkopieren
     
  8. #7 23. April 2006
    erstell dochj einfach nen Image von c: mit Acronis True Image, das kansnt dann auf jede platte wieder herstellen das image
     
  9. #8 23. April 2006
    da kann ich dir auch nicht weiterhelfen
    einfach ma googlen wenn du es nicht schon gemacht hast ;)
     
  10. #9 23. April 2006
    Moin,

    kopierst die Partition mit Partition Magic auf die neue Platte, danach hängst Du die alte Platte ab und richtest die neue, falls es sich um eine Ide-Platte handelt, als Master ein und schliesst sie an den gleichen Port, an der Deine alte Platte hing, an. Dann testest Du, ob auch alles mit der neuen Platte funktioniert. Wenn ja, alte Platte als Slave wieder rein, dann mit PM die Partition löschen und danach eine neue Partition erstellen (Format NTFS, entweder primäre oder erweiterte Partition), die alte Platte, wird jetzt mit Sicherheit nicht mehr als Laufwerk C: erkannt werden, da Deine neue Platte mit einer aktiven primären Partition und die alte nur mit einer primären/erweiterten Partition läuft.



    gruss
    Neo2K
     
  11. #10 23. April 2006
    also kleine information
    meine platte is s-ata 250gb 4 partitionen ntfs sie wird danach nicht merh verwendet werden weil sie total am ende is
     
  12. #11 23. April 2006
    Also ich würde Norton System Works nehmen und dann Norton Ghost 10.0. Habe ich auch mit diesem Programm gemacht und ging super leicht und super schnell...:]

    Kann ich nur empfehlen..;)



    Fanatic
     
  13. #12 23. April 2006
    ICh kenn auch blos acronis true image .... bei mir funktioniert es einwandfrei und es ist sehr praktisch und einfach in der anwendung !

    mfg
     
  14. #13 23. April 2006
    Moin,

    dann ist doch alles klar. Du kopierst die komplette Platte 1:1 mit PM rüber, baust die alte Platte aus und hängst die neue ans gleiche Sata-Kabel und los gehts. Wenn alles funktioniert dann wechselst Du nochmal die Platte und löscht die Partitionen mit der Option: "sicher entsorgen", wieder mit PM. So gehst Du dann sicher, dass die Daten auf der alten Platte von Dritten nicht wieder hergestellt werden können.

    gruss
    Neo2K
     
  15. #14 23. April 2006
    jupp das ist damit ne ganz einfache geschichte. da gibt es einen menüpunkt "festplatte klonen". da tipste drauf und folgst dem assistenten und gut is. laufwerksbuchstaben werden bei bedarf gleich mitgewechselt.

    bei interesse kannste mir mal ne pm schicken wegen dem prog.



    mfg
     
  16. #15 23. April 2006
    ich habe es letzte woche auch gemacht, mit acronis.
    meine neue platte als slave drangehangen, dann mit acronis die c: platte kopiert. klappte einwandfrei.
    die slaveplatte dann als master gejampert und win hat hat sie automatisch als c: eingebunden.
    geht mit acronis wirklich einfach.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - festplatte kopieren
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.299
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    919
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    862
  4. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    4.073
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    535