Festplatte aber welche

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von zwe-etschge, 27. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Mai 2006
    Hallo,

    Ich hab mir ne Ice Box bestellt und jetzt brauche ich nur noch eine 200GB Festplatte!

    Auf was muss ich da achten?

    Und welche Firma ist die beste z.B. WesternDigital.

    Sollte aber nicht alzu teuer sein!



    mfg zwe-etschge

    EDIT:// Wie ist z.B. die Klcik mich!!!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. Mai 2006
    also bei western digital gibt es nie was uz meckern...

    hab selebr 2 davon drin und läuft alels bestnes und gibt keine probleme..

    also ist empfehlenswert ;)

    und teuer sind sie ja auch nicht....


    solltest ebn drauf achten das die genug cache hat ;)#

    mfg
     
  4. #3 27. Mai 2006
    Was ist ein geuter Cache 8mb?
     
  5. #5 27. Mai 2006
    Die leistesten und zuverlässigsten Festplatten, werden zur Zeit von Samsung und Western Digital (ausgenommen die Raptor) hergestellt.
    Eine SP2004C von Samsung bekommst du für ca. 75 Euro.

    Greetz
    sniper278
     
  6. #6 27. Mai 2006
    Was ist der beste Catch?

    Und für was ist das überhaupt?

    mfg zwe-etschge
     
  7. #7 27. Mai 2006
  8. #8 27. Mai 2006
    maxtor haben die eigenschaft aufgrund ihrer lautstärke auf dauer einen tinitus zu produzieren.

    der cache der festplatten ist eigentlich weniger wichtig, da bei GUTEN dateisystemen (sprich nichts von microsoft ;)) der cache vom dateisystem verwaltet wird.

    ich hatte bisher nur western digital platten (aktuell 3wd, weil eine hab ich verschenkt :p) und eine maxtor platte (hab ich auch nur, weil se umsonst war; nem geschenkten gaul schaut ma ned ins maul :p).

    ansonsten hatten die 3 jahre (oder so) alten samsung platte im anderen pc im raid1 verbund, noch nie ne macke. samsung sollen besonders leise sein, darüber kann ich nur aktuell nichts sagen.


    @Lokopolous: mach um deinen link nen
    Code:
     tag, damit das template nicht gesprengt wird.
     
  9. #9 28. Mai 2006
    Ist die besser als die ich in den Beitrag geschriben hab?

    mfg zwe-etschge
     
  10. #10 29. Mai 2006
    ich würd im moment zu samsung tendieren, die spinpoint 120er serie soll recht leise, zuverlässlich und auch noch "recht kühl" sein. ich würd mir die sp2504c kaufen, die hat bei einem test von THG sehr gut abgeschnitten.
     
  11. #11 29. Mai 2006
    Maxtor ist audch net shclecht aber preislich ist das angebot zu teuer!

    Für 63 € bekommst ne Samsunf 2504c (habe die selbst) guckst du hier!

    würde diese empfehlen, habe in den letzten jahren nur gute erfahrungen mit Samsung und maxtor gemacht!

    und die 2504c hat auch 250GB statt der maxtor, die hat nur 200 GB
     
  12. #12 29. Mai 2006
    Moin,

    Also WD platten sind nicht schlecht aber wie vorher schon gesagt wurde - die Dinger sind laut ohne ende.
    Sprich wenn du nen silent rechner hast oder haben willst dann würd ich mir ne SeaGate oder ne Samsung kaufen.


    z.B.

    SeaGate
    Samsung

    Also die SeaGate platten sind sehr leise nur beim schreiben/lesen hört man sie deutlich - Dafür ist die platte (habe das gegenstück als SATA platte) sehr schnell. Zusätzlich entwicklet die platte ne ganz gute Hitze . . . kp ob das so gut in nem Externen gehäuse ist.
    Die Samsung Platte hab ich als Externe Platte laufen - sie ist so gut wie nicht hörbar . . . aber dafür langsamer als die SeaGate. Die bleibt auch ziemlich kühl.

    Der Cache spielt nur eine wichtige rolle wenn du z.B. Extrem viel von der Festplatte gleichzeitig kopierst.
    Wenn du nur mal 3-4 gb von a nach b kopierst/verschiebst kommt es nich wirklich darauf an ob du nun 8 oder 16mb Cache hast. (den unterschied merkt man nicht)

    Und falls es dir garnicht auf die lautstärke ankommt - dann hol die einfach die WD platte.


    mfg

    BrotoX


    *edit*: Wie Mr. X eben gesagt hat - die WD ist wirklich ziemlich teuer.
    Ich hab dir die platten eben bei alternate rausgesucht - weil man da halt viel auswahl hat . . . soll nich heißen das du dir die da holn sollst . . .

    Bei fragen schick einfach ne PN/PM
     
  13. #13 29. Mai 2006
    Hallo,
    also ich persönlich habe nur gut erfahrung mit den Marken Western Digital und samsung gemacht da ich selbst 2 Stücke in meinem Rechner habe sind auch bis zum heutigen Tage immer zuverlässig gelaufen hatte noch nie Probleme mit den Platten, sind einfach nur empfehlenswert. 8)
     
  14. #14 30. Mai 2006
    Hi ,

    so erst ma ne Frage ..
    Sata oder IDE ??
    also ich habe ne samsung sunpoint mit 200 gb und diese ist leise
    und kühl..habe sie bei alternate für 74 € gekauft !!

    die gleiche gibbet auch für IDE für 70 €

    also samsung !

    mfg
     
  15. #15 30. Mai 2006
    Wenn du nen Mobo hats das SATA untersützt dann gleich ne SATA2 Platte, die du dann falls dein Mobo kein SATA2 unterstützt vorerst auf SATA jumperst und später wenn du dir nen neues Mobo kaufst mal dann kansnt auf SATA2 laufen lassen!
     
  16. #16 30. Mai 2006
    allso ich würde dir auch eine samsung platte empfehen.sind sehr leise und der preis hält sich auch im rahmen.habe selber 2 und hatte noch nie probleme damit
     
  17. #17 30. Mai 2006
    IDE
     
  18. #18 1. Juni 2006
    Die Festplatte ist schon gut aber ich brauche ne IDE und das ist eine SATA II!!!

    Kann mir jemadn ne gute IDE empfelen?


    mfg zwe-etschge
     
  19. #19 1. Juni 2006
    Moin,

    da Festplatten von den Herstellern mittlerweile auch gemeinsam Entwickelt werden, dann aber mit unterschiedlichen Bezeichnungen auf den Markt gebracht werden, ist es völlig egal welchen Hersteller Du wählst. Hauptsache Marke! Nimm einfach den Hersteller mit dem Du die besten Erfahrungen gemacht hast und dem Du daher auch vertraust. Hier wird dir jeder was anderes empfehlen, da die Erfahrungen recht supjektiv sind und vieles einfach nachgeplappert wird. Eine neue Platte sollte, egal ob IDE oder Sata, 8MB Cache und 7200 U/min haben. Ausreisser bei der Lautstärke gibt es bei jedem Hersteller, in der Regel sind die Platten in der 7200 U/min-Klasse angenehm leise und werden nicht sonderlich heiss.

    gruss
    Neo2K
     
  20. #20 1. Juni 2006
  21. #21 1. Juni 2006
    ja die kannste nehmen.

    ansonsten denke ich mal, das hier genug zu dem thema gesagt wurde. ist ja auch nicht das erste mal das das hier behandelt wurde ;)



    mfg
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...