Festplatte angeschlossen aber nicht angezeigt..

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Knexx, 1. Februar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Februar 2007
    Hallo liebe RR'ler.

    Ich habe mir gestern eine zweite Festplatte zugelegt, da eine den Geist aufgegeben hatte.
    Ich schließe sie so wie jede normale Platte an und starte meinen Computer..doch jetzt mein Problem..
    Die neue Festplatte wird nicht im Fenster des Arbeitsplatzes angezeigt..habe im Gerätemanager geguckt, doch die Platte ist angeschlossen un es gibt keine Probleme laut Windows..Im BIOS und im Bootmenü ist sie auch aufgelistet und als voll funktionsfähig beschrieben, doch der Arbeitsplatz zeigt nichts an..habe auch noch einmal neu gestartet, doch das Problem besteht immernoch..an der Jumperstellung kann es nicht liegen, da sie auf Slave keine Jumper braucht.

    Hoffe mal ihr versteht was ich damit versuche zu sagen^^
    Wär stark wenn jemand wüsste woran es liegen könnte oder sogar eine Lösung weiß..
    Berwertungen sind natürlich drin.

    P.S.: Falls die Infos noch wichtig sein könnten..es handelt sich um eine Samsung HD400LD IDE Festplatte.

    MfG Knexx
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Februar 2007
    AW: Festplatte angeschlossen aber nicht angezeigt..

    wenn die platte neu ist kann es sein das sie noch nicht formatiert ist.


    gruß sVant
     
  4. #3 1. Februar 2007
    AW: Festplatte angeschlossen aber nicht angezeigt..

    Hi, klingt so als wäre ein Besuch in der Verwaltung deines Systems fällig.
    Also einmal in die Verwaltung, Computerverwaltung, Datenträgerverwaltung.
    Dort die Platte auswählen und ganz nach Wunsch partitionieren und formatieren. Fertig.
    Kleiner Tip: organisier Dir die Acronis Diskdirector Suite, damit geht es einfacher und erheblich schneller.
    Gruss vision1
     
  5. #4 1. Februar 2007
    AW: Festplatte angeschlossen aber nicht angezeigt..

    also da du dir die platte selber eingebaut hast musst du sie noch in partionen aufteilen oder formatieren (mir fällt der richtige begriff atm nicht ein)
    düfür eignet sich Partition Magic 8.0 sehr gut allerdings musst du die version freischlaten im inet nach nem key suchen

    und nach dem partionieren wird sie dir im arbeitsplatz angezeigt

    Und für festplatten über 140gb brauchst du sp2
     
  6. #5 2. Februar 2007
    AW: Festplatte angeschlossen aber nicht angezeigt..

    Für die Lösung deines Problems siehe Vision1's Lösung.

    Wenn du eine neue Festplatte anschließt hat diese noch keinerlei Daten gespeichert. Auch kein Dateisystem und keine Partition ist zugewiesen.

    Neue Festplatten müssen dann in der Computerverwaltung (wie von Vision1 beschrieben) formatiert werden (geht auch mit anderen Programmen, das ist aber das Naheliegenste). Damit wird ihnen ein Dateisystem zugewiesen (heutzutage normalerweise NTFS) und eine Partition erstellt. Erst wenn das Dateisystem und die Partition auf der Platte zugewiesen sind wird die Platte auch im Arbeitsplatz angezeigt. Ist deine Formatierung also fertig, sollte die Platte im Arbeitsplatz angezeigt werden und du solltest sie normal benutzen können.
     
  7. #6 2. Februar 2007
    AW: Festplatte angeschlossen aber nicht angezeigt..

    Okay es hat funktioniert danke!
    Mal wieder was dazu gelernt^^
    Bewertungen an euch gingen raus..

    MfG Knexx

    --Closed--
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...