Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Bl!zz4rD05, 29. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Oktober 2006
    Hi, ich habe 2 Festplatten in meinem PC

    2x 160GB SataII

    C: und D: (nach der Formation C: und E:)

    Vor dem Formatieren hatte ich auf C: alle Programme, und auf D: alle Downloads, Backupz, wichtige Daten undSo.

    Aufgrund ein paar Probs habe ich System NOCHMAL (nach ca. 2 Tagen) neu aufgesetzt.
    Schon bei der Windows Installation hat er mir D: nicht angezeigt, nur C:, aber er zeigte noch einen Unbekannten Datenträger an!
    Da hab ich mir nichts weiter gedacht.
    Jetzt schau ich nach, und iwie hat der PC Festplatte C: formatiert, die Daten von C: aber noch gleichzeitig auf D: geschoben!

    Jetzt heißt D: aber E:, weil D: jetzt mit einmal mein DVD Brenner einimmt.


    Wie komm ich an meine alten Wichtigen Daten dran?
    Es waren Musik, Spiele, Programme, Backups (Source Configs, FireFox favoriten, wichtige .txt datein usw, WICHTIGE !!!! Bilder)

    Was kann ich machen? plz Help me :(


    Achja, vor de formaterung hab ich noch mit der Wiederherstellungskonsole rumgefurschtelt, und versucht von E: (vor der formatierung noch das DVD Brenner Laufwerk) wichtige Datein auf C: zu kopieren, de iwelche Windowsdatein gefehlt hatten (NTLDR). Er sagte aber das es nicht ginge, das er das Verzeichniss nicht finden konnte oder so -.-
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Oktober 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    hÄÄÄÄlp me :D
     
  4. #3 29. Oktober 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    mal ein versuch, probiers mal mit O&O DiskRecovery,die daten wieder herzustellen,was damals
    auf D jetzt E ist,soweit ich verstanden habe.
    Dann,mit was haste dein backup gemacht??
     
  5. #4 29. Oktober 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    Hi
    also so wie ich des verstanden hab, war die eine platte füher d: un jetzt heist die e: (hat den platz mit deinem dvd laufwerk getauscht)
    un aussadem haste die platte formatiert
    isses so richtig?

    ja abba wen du die platte formatiert hast, kannste da nicht mehr viel wiederhestellen

    also wenn du nur den buchstaben e: auf d: setzen willst des ist ganz einfach melde dich dan per pn oder icq

    hoff du bekommst des noch in griff den so wie des sich anhört(160 gb mukke games pics proggs usw.) würde ich auch nicht so gerne verlieren wollen

    Mfg Dragon12
     
  6. #5 29. Oktober 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    Ich habe C: Formatiert, D (meine Downloads) wollte ich behalten. Allerdings hat er aus irgend einem Grund alles auf D gelöscht, hat dafür alles was auf C war auf D gepackt, und dann C formatiert. Ich habe jetzt praktisch mein altes Windows auf der Festplatte wo sonst meine Downloads wahren :(
     
  7. #6 29. Oktober 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    also nochmal, so wie ich es verstehe
    nennen wir sie leiber Festplatte 1 und 2

    1 hatte anfangs buchstabe C dort war windows und programme drauf
    2 hatte anfangs buchtstabe D dort waren deine downloads etc

    dann wolltest du festplatte 1 formatieren, hat aber festplatte 2 formatiert und dort dann das windows installiert.
    Was ist denn jetzt auf festplatte 1 und wenn es so passiert ist wie oben, dann wirst du zwar noch daten wiederherstellen können, aber erstens nur mit geringer chance und zweitens nicht viele.
    Denn wenn die Daten überschrieben wurden, sind sie halt weg.

    wenn ichs falsch verstanden hab, dann klär mich auf?!?

    Allerdings versteh ich nicht, wieso das so passiert sein sollte, ausser User fehler :D
    Mit welchem Programm hast du das gemacht?
    Bei dir liest sich das so, als ob der PC von alleine mal dazu Lust hatte?!?
     
  8. #7 29. Oktober 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    Das Problem hatte ein Freund von mir auch schonmal. Damals hatte er seine Festplatte C: im Dateiformat NTFS und seine Festplatte D: im Format FAT32. Ich weiß nicht, welches Windows du neu aufspielen wolltest, aber bei Windows 98 kann es passieren, dass es D: formatiert, weil NTFS ein unbekanntes Dateisystem ist und Windows bzw DOS das erstbeste verwendet, in dem Fall die Festplatte mit dem FAT32-Dateisystem.
    Windows oder DOS hat also D: wegen des Dateisystems als C: erkannt und diese Festplatte formatiert. Ich hoffe man kann es verstehen, ich bin nicht sehr gut im Erklären. :)
     
  9. #8 29. Oktober 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!


    Wäre aber ungewöhnlich eine 160GB-Platte mit FAT32-Dateisystem zu nutzen, oder nicht?
     
  10. #9 29. Oktober 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    Also nochmal ganz langsam :D

    Auf Festplatte 1 war Windows und die Programme drauf
    Auf Festplatte 2 waren alle Downloads drauf

    Ich wollte Festplatte 1 formatieren
    Dabei hat er aber irgendwie Festplatte 1 und 2 formatiert, aber die Daten (Windows und Programme) die auf Festplatte 1 waren, hinterher auf Festplatte 2 kopiert.


    Ne ganz dumme Sache, ka wie sowas entsteht :D.
    Er hat Festplatte 2 leer gemacht, dort die Daten von Festplatte 1 drauf gemacht und Festplatte 1 dann formatiert.

    Achja, sind beides NTFS Festplatten ;D
     
  11. #10 30. Oktober 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    Jetzt ist meine 2. Festplatte "weg"

    Sie wird nicht angezeigt im Explorer (E:)

    Edit:

    E ist wieder da!

    Eben ist mein PC einfach so runtergefahren!
     
  12. #11 31. Oktober 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    Ich wollte die 2. Festplatte (E) jetzt nochmal richtig über Windows formatieren.
    Da meint der aber, ich soll guggen das keine Programme mehr von dieser Festplatte laufen, oder ich in die Festplatte reinschaue (übern Arbeitsplatz).

    So langsam macht mir das alles n wenig angst!

    1. Findet er Festplatte E meist nicht (nur nach restart)
    2. Findet er die Festplatte nur, wenn der Bootscreen von WindowsXP nicht länger dauer als das der balken 2x durchfährt
    3. wurden alle daten von ihr gelöscht, als ich die andere formatiert hatte.


    Kann es irgendwie sein, das sich C: und E: zu einer FP zusammen geknüpft haben?


    Danke für eure antworten!
    Für jede hilfreiche gibts ne gute Bewertung!
     
  13. #12 31. Oktober 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    1. daten kann man retten google "daten retten festplatte"
    2. windows partionierer von windows cd schiebt keine daten b.z.w. programme
    das machen nur partitions programme wie partition magic
    3. wenn die buchstaben sich geändert haben dann liegt es daran das es freien unbenutze bereich von der platte erstellt wurde. so rücken die platten buchstaben 1 weiter.
    1.platte
    | unformatiert bereich | C: | D: |
    wenn der installer diesen unformatierten breich formatiert damit es win installen kann dann rück es weiter.
    | C: | D: | E: |

    zitat
    Kann es irgendwie sein, das sich C: und E: zu einer FP zusammen geknüpft haben?

    das machen nur partitions progs. oder wenn du beide platten formatierst und wieder herstellst
     
  14. #13 31. Oktober 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    Ich benutze keine Partitions Programme!

    Es MUSS doch eine Lösung geben?
    Was du da sagst, macht es unmöglich das es so sein kann, es ist aber so.
    Also muss es noch ne möglichkeit geben wieso es so ist!

    er hat nach der formatierung beim WinXP installn nur C angezeigt, dann wurde noch ein Unbekannter Datenträger (2x) angezeigt.

    Und dann später war D wieder als E da ..
     
  15. #14 31. Oktober 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    benutz ma partition magic
    wenn nur c angezeigt wird wie gross wird es angezeigt?
     
  16. #15 1. November 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    Hab das Programm mal drauf gemacht!

    Er zeigt 2 Festplatten an!

    ABER!!!!


    Als 1. Festplatte ist hier E: Downloads vermerkt
    Als 2. Festplatte ist hier C: Windows vermerkt

    Als größe haben beide 152,62 GB
    Typ haben beide NTFS
    Status beide Active
    Pri/Log beide Primary

    http://www.esports-lgd.de/blizzard/PartitionsMagic.JPG

    Was mich Stört, das die Downloadplatte die 1. ist, und die Windowsplatte die 2.
     
  17. #16 1. November 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    du hattest schon über das WinXP-Installmenu formatiert und windows neu installieren wollen bzw. getan?!
    meineserachtens muss man doch auch noch bei SATA2 einen treiber während der installation einbinden? oder? daher könnte ich mir vorstellen entstehen die pobleme, dass die E öfters nich angezeigt wird.
    und naja zur datenwiederherstellung.. so wie ich das jetzt verstanden habe ist die alte D nun E mit den Daten (win etc.) von C - ist mir zwar unerklärlich wie das über das win-installmenü geht wenn du dieses benutzt hast - doch daten lassen sich da wirklich nicht mit hoher wahrscheinlichkeit retten, vorallem wenn er platte 2. (damals D) formatiert hat dann die daten rüber von 1 (C) und anschließen noch C formatiert
    hm hab mit ontrack easyrecovery gute erfahrungen gemacht.. allerdings brauchst da ne lizens
     
  18. #17 1. November 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    Ich habe mit der WinXP Cd formatiert (Wiederherstellungskonsole "format c:")
    Dann mit der WinXP CD Windows installiert.


    Mit den SataII Treibern währe mir neu, ich hab den PC schon mehrmals neu gemacht, ist das 1. Mal das ich so welche Probleme habe!
     
  19. #18 2. November 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    push und help plz :D
     
  20. #19 2. November 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    mensch, jetzt denk doch mal anch, was du da genau gemacht hast.

    du bist in die iederherstellungskonsole gegangen und hast format c:
    eingegeben.

    wenn du jetzt in deinem frisch formatierten system bist, und dir die festplattenbezeichnungen ansiehst siehst du, dass du die "download" platte als c: und die system platte als e: (oder von mir aus auch d:, das ist belanglos) wiederfindest.

    jetzt addiere ich 1 und 1

    du hast deine backup platte formatiert, und danach windows auf diese backup platte installiert.
    du hast NICHT deine festplatte mit dem betriebssystem formatiert.

    -> die daten sind weg.
    die wahrscheinlichkeit die daten wiederherzustellen, nachdem du schon ein paar tage auf der neuen platte arbeitest ist eher gering. tips dazu wurden schon gezeigt.

    daher mein tip,

    lösche jetzt beide platten,
    fang einmal ganz von vorne an.

    mfg spotting
     
  21. #20 2. November 2006
    AW: Festplatte "D:" nach formatierung von "C:" überschrieben!

    Ähm, doch ich hatte die Windows Partition formatiert und Windows neu installiert!



    hm ... wieso bin ich nicht auf diese Idee gekommen?

    lol war ich blind oO ..

    Jetzt weis ich glaub was ihr alle die ganze Zeit meint ^^

    Ich hab nicht C: formatiert sondern D: und D hat sich dann zu C gemacht und C zu E ..

    lol ... danke für eure Antworten ..

    (Es gibt halt ma tage, da hab ich blackouts xD)
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...