Festplatte kaputt???? BITTE UM HILFE

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von dein daddy, 1. Dezember 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Dezember 2005
    hallo leute, ich hab ein ganz grosses problem, und brauche unbedingt eure hilfe.

    Mein Proiblem ist, dass meine Festplatte nicht mehr funktioniert.
    Ich habe dort ganz viele Daten drauf, die ich noch benötige.

    Ich habe gestern von meinem Onkel ein neues Netzteil und ne neue Festplatte bekommen...Habe diese natürlich gleich eingebaut.

    Dann habe ich die andere Festplatte nach neuinstallieren von Windows wieder mit angeschlossen.

    Nun hat die Platte aber ganz komisch gerattert, schon beim hochfahren... Dann als der Pc hochgefahren war, wollte ich auf meine Daten zugreifen, jedoch begang beim anklicken der partition der rechner zu rattern. habe die platte in 3 partitionen geteilt gehabt. die anderen beiden gingen fehlerfrei.

    nur diese eine partition mit all meinen wichtigen daten ist nicht mehr zu öffnen. Nach anklicken rattert sie, und dann später steht dort

    Die Partition ist nicht formatiert. Soll sie nun formatiert werden?

    habe dann versucht sie mit recovery tools zu retten, jedoch finden die keine daten auf der platte...Und ein Tool zeigte mir 2 sektoren an, die beschädigt sind...

    Ich bin ratlos, was ich nun tun soll....BITTE HELFT MIR :'(
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Dezember 2005
    Wäre gut zu wissen, welche Recovery Tools du verwendet hast, ich bin mit Easy Recovery sehr zufrieden, und falls du das noch nicht ausprobiert hast, dann würd ichs dir empfehlen. Hat auch bei mir schon mehreremale die Daten gerettet.
    Ansonsten kannst du versuchen die Festplatte in nem anderen PC zu probiern.
    Was ich jetzt einfach mal ausschließe ist, dass du die Festplatten nicht richtig konfiguriert hast, d.h. die Jumper für Master/Slave falsch gesetzt hast.
     
  4. #3 1. Dezember 2005
    geh mal auf start dann ausführen dann gibst du da mal chkdsk J:
    ein

    wobei J durch den Laufwerksbuchstaben ersetzt werden muss...

    hoffe ich konnte helfen ^^
     
  5. #4 1. Dezember 2005
    kannst auch mal partition magic drüberlaufen lassen und nach fehlern suchen
     
  6. #5 2. Dezember 2005
    Und wenn das alles nichts hilft--->
    Formatieren, und danach wiederherstellen ;-)

    Geht zur Not auch, allerdings ist nen etwas größeres Risiko dabei, das ein paar Daten futsch sind. Kriegst aber fast alles wieder...
    Ist halt die :poop: mit dem NTFS auf Win Partitionen wegen der Verschlüsselung...
     
  7. #6 2. Dezember 2005
    um gottes willen, bloß nix formatieren....

    du musst erst mal checken ob nur der bootsektor der platte im ***** ist oder die elektronic oder die nadel.....

    da du sagtest, daß du ein rattern hörst. Du kannst davon ausgehen, daß es dann die nadel ist.

    Fuer diesen fall, musst du eine identische platte haben und die siliziumscheibe ausbauen und m,it der neuen platte austauschen.....läßt du sowas professionel machen kostet dich das schlappe 2000 euro.

    für den fall daß doch nur der bootsektor abgeschoßen ist, mußt die die genauen partitionieriungsgrößen vom urzustand kennen. dann reichen im regelfall solche billigen tools wie chkdsk oder recovery tools.

    falls du mehr wissen willst poste halt nochmal
     
  8. #7 2. Dezember 2005
    ich habe seid heute das gleiche Problem nur das bei mir nichts rattert. ich kann leider da nur eine Patition auf garnichts mehr zu greifen auch nicht mehr hochfahren.
    ich hab die Platte nun an einem anderem Rechner und da kommt, wenn ich auf die Platte zugreifen will die gleiche Felermeldung wie beim Themenersteller. BITTTTTE kann irgendwer helfen ich brauch diese Daten.


    mfg The Dome
     
  9. #8 3. Dezember 2005
    Die Nadel kann nicht kaputt sein, da die anderen Prtitionen der Paltte funktionieren...Ich habe versucht die Platte mit Powerquest PartitionMagic zu checken, aber ich konnt ekeine daten auf der platte finden irgendwie
    ich habe keine ahnung was los ist. als ich wndows neu installiert hatte und die palltte dran war, stand bei der partition auch nur, dass ein paar mb belegt seien....alles sehr konfus
    bitte um weitere hilfe
     
  10. #9 3. Dezember 2005
    tja leute. so is es bei meiner 180 gig platte wo meine ganze wichtige :poop: drauf is. die platte geht, aber die files gehen nach der zeit immer kaputt. is son ibm müll, werd ich nie wieder kaufen. aber egal jez, manche daten funken noch und ich hab letzthins mal die platte scannen lassen, ab nem bestimmten punkt machts nur noch *klick* *klick* und dann gehts net weiter. belastet mich endlos, aber ich weiß auch net mehr was ich machen soll. werd se wahrscheinlich einfach wegwerfen.
     
  11. #10 3. Dezember 2005
    Probier doch mal, die platte im bios auf pio umzustellen. Dann wirds zwar saulahm, aber vielleicht funktionierts besser. Ansonsten vielleicht mal knoppix ausprobieren.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Festplatte kaputt BITTE
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.430
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.621
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    799
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.820
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    894