festplatte kopieren

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von kalle456, 12. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Mai 2006
    hey leute

    hab ma ne frage. gibt es irgendeine möglichkeit eine festplatte zu kopieren?
    bin nämlich am pc meiner eltern und bekomm jetzt meinen eigenen aber ich hab schon so viel an dem computer gemacht das ich die daten gerne auch auf meinem pc hätte.

    10ner für jede hilfe
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Mai 2006
    klar, einfach eine zusätzliche Festplatte an den Rechner anschließen und die Daten rüberkopieren.
    Oder über Netzwerk rüberziehen
     
  4. #3 12. Mai 2006
    hallo

    es kommt darauf an wiviele details du auf der festplatte hast wenn es zu viel ist würde ich dir auch über netzwerk raten .

    doch wenn du nicht wissen solltest wie das geht kannste die details auch brennen und auf dein rechner übertragen .

    aber am besten ist natürlich über netzwerk.

    greeze
     
  5. #4 12. Mai 2006
    kannst du mir vll erklären wie das gehn soll wenn ich die komplette festplatte kopieren will, weil ich hab die am pc angeschlossen und der zeigt immer oot disk faliture an. helf mir bitte mit brennen geht net weil es zu viele details sind und ich hab kein netzwerkkabel und kein drahtlosen netzwerk
     
  6. #5 12. Mai 2006
    Alles komplett geht nicht, du musst Windows und die Treiber für deinen Rechner schon installieren.

    Am besten installierst du Windows plus Treiber und ziehst dir dann über Netzwerk die Daten die du brauchst. Alles zu kopieren ist blödsinn. Oder du kopierst die Daten die du brauchst auf eine extraplatte.
     
  7. #6 12. Mai 2006
    Musste ich auch schon machen
    ich würde die ne usb Festplatte empfehlen!!!!!!

    kannst du dir ja irgendwo beim Kumpel leihen oder so!!

    mfG Gener@l
     
  8. #7 12. Mai 2006
    Hi,

    nimm irgendeine Festplatte, bei den Eltern anschließen, die Daten die Du brauchst kopieren, Platte an deinen Rechner klemmen und rüberkopieren...
    ...glaube aber kaum dass Du sooo viele Daten bei deinen Eltern auf dem Rechner hast...vielleicht packst du einfach deine Daten und brennst Sie auf DVD-Rohling, oder zwei, oder...

    mfg.
     
  9. #8 12. Mai 2006
    ne is ja so das der computer eigentlich mir gehört, also meine ellis benutzen den kaum aber darf den net bei mir ins zimma stellen. deshal und da sind sehr sehr viele dateien drauf da ist brennen keine so gute idde da brauchte ich schon ne rohling von 50 gb nur für einen ordner bisschen viel find ich. trotzdem danke habt alle en 10ner verdient
     
  10. #9 12. Mai 2006
    Hi!

    Eine andere Möglichkeit wäre, dass du (wenn du deinen neuen PC hast) die Fastplatte ausbaust und an den PC deiner Eltern anschließt.
    Mit Norton Partion Magic kannst du die Festplatte spiegeln. Das hätte den Vorteil dass auch das Betriebssytem und die Änderung unter Windows mitübernommen werden.
     
  11. #10 12. Mai 2006
    Das beste wäre wenn du Ghost benützt. Da kannst du die komplette festplate 1:1 kopieren, und die geht auch ganz genauso...Tipp: die Neue Festplatte sollte großer sein als die bestehende, damit du noch sauber was drauf speichern kannst...

    Über google oder so findes des Proggie auch..des passt auf eine 3,5" Diskette und kopiert dir große Platten in kurzer zeit. (du musst aber beide Festplatten angeschlossen haben....des steht ja alles im inet)

    Greez Schnubbi
     
  12. #11 12. Mai 2006
    Also, die komplette Festplatte spiegeln, macht denke ich wenig Sinn, da die Treiber für das Mainboard, Grafikkarte etc. falsch sind (er hat ja einen neuen PC). Das heißt, es kann dazu kommen, dass Windows gar nciht hoch fährt, da es ja immer noch mit den Einträgen der letzen Hardware versucht zu kommunizieren.
    Also ich denke mal das einfachste ist, du kaufst dir einfach ein Netzwerkkabel, oder du benutzt das das vom Router an den PC geht (sollte eigentlich eins sein). Die beiden Enden steckst du dann jeweils in den LAN Port. Dann kannst solltest du über die Netzwerkumgebung auf den Rechner deiner Eltern zugreifen können und kopierst einfach die Daten von dem PC deiner Eltern auf deinen.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - festplatte kopieren
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.169
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    879
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    817
  4. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    3.871
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    486