Festplatte mit 5600 Umdrehungen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von M-o-D, 4. Januar 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Januar 2008
    HI

    ich hab jetzt ne etwas ältere Festplatte mit 5600 Umdrehungen / Minute.

    Hab mir jetzt gedacht, da ich eh bald mal wieder meinen PC formatieren will, da die Programme drauf zu installieren.

    Merkt man den Unterschied zwischen 5600 zu 7200 Umdrehungen beim Arbeiten mit den Programmen ?

    mfg M-o-D
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Januar 2008
    AW: Festplatte mit 5600 Umdrehungen

    Den unterschied bei der Umdrehung dürfte man nur minimal spüren , was aber zum tragen kommen wird, das die mit 7200 Umdrehungen wahrscheinlich neuer ist und somit einen grösseren Puffer Cache haben wird, was dann schon eine ganze menge ausmachen wird.
     
  4. #3 4. Januar 2008
    AW: Festplatte mit 5600 Umdrehungen

    also die meisten festplatten in laptops ham 5600 anstatt 7200 umdrehungen. dient halt dem niedrigerem stromverbrauch, is halt im endeffekt auch die geschwindigkeit die runter geht, aber als datenablage bzw. für programme is sie auf jedenfall gut genug. wahrscheinlich wirds aweng länger zum laden dauern, aber des merkste bei nem programm mit 20 mb eh net
     
  5. #4 4. Januar 2008
    AW: Festplatte mit 5600 Umdrehungen

    alles klar dankeschön :)
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Festplatte 5600 Umdrehungen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.012
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.079
  3. Kaufberatung Festplatte ab 5TB

    ^AnD! , 21. Dezember 2015 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    720
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    472
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.665