Festplatte von Notebook umbauen / Grafikkartenumbau

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Sachxe, 12. April 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. April 2009
    servus leute,

    mein laptop ist nach 3 jahren gerade vor die hunde gegangen... liegt anscheinend an der grafikkarte. war eine geforce 7600 oder 6600 GO mit 256 MB.
    1. frage: ist es sinnvoll, da die grafikkarte auszutauschenbw. geht das bzw. sind die "GO" karten nicht irgendwie nicht mehr austauschbar?! ich hab relativ wenig ahnung, also bitte klärt mich auf.

    auf meiner festplatte sind noch einige dinge, die ich ungern zurücklasen würde. ich schreibe gerade von einem anderen notebook, auch ein amilo wie mein alter laptop (amilo pi 1556), allerdings ist das hier einer der serie amilo pro.
    2. frage: kann man die festplatte quasi ma schnell umbauen und dann vom funktionierenden laptop die kritischen daten auf ne externe festplatte scmeißen??? das system hier ist vista und das von meinem alten is XP, vielleicht ist das ja entscheidend, keine ahnung.

    brauche bitte dringend eure hilfe!
    danke euch...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. April 2009
    AW: Festplatte von Notebook umbauen / Grafikkartenumbau

    Also Grafikkarte kannste auf jeden Fall nich wechseln [zumindest in den meisten fällen] da sie verlötet ist auf dem board.

    Zudem gibts keine mobilen grafikchips in den gängigen hardwareläden und falls doch elche vorhanden sin --> überteuert

    Die Festplatte sollte eine ganz normale 2,5" oder 1,8" sein ...die kannste ausbaun un an jeden pc dranhängen.
     
  4. #3 12. April 2009
    AW: Festplatte von Notebook umbauen / Grafikkartenumbau

    Festplatte mit entsprechendem Adapter an den normalen pc, ohne Probleme. Manche Grakas kannst Du ausbauen und umtauschen. aufmachen -> gucken. Schau mal bei ebay, da hab ich die graka für mein notebook gefunden.
     
  5. #4 12. April 2009
    AW: Festplatte von Notebook umbauen / Grafikkartenumbau

    in den meisten fällen ist die grafik onboard und kann nicht gewechselt werden.
    hdd kann ausgebaut werden. meist auf der unterseite unter iener klappe, teilweise auch unter der tastatur. selten muß das gerät zum hdd ausbau komplett zerlegt werden.
    dann wie die kollegen schon schrieben mittels adapter an anderen rechner und daten auslesen.

    bei ebay kriegt man auch für defekte notebooks noch teilweise nen hunni.
     
  6. #5 13. April 2009
    AW: Festplatte von Notebook umbauen / Grafikkartenumbau

    okay wie kann ich jtz mit sicherheit feststellen, dass es auch an der graka liegt und nicht am kühler oder so?! wenn die beschriebenen probs wie weißer bildschirm etc. auftreten, muss die graka am ***** sein oder wie???

    ist es empfehlenswert, dieses notebook dann so wie es ist zu verkaufen (d.h. auch mit meiner festplatte wo noch private daten drauf sind) oder sollte ich z.b. den dual core und die rams einzeln entfernen und dann einzeln verkaufen?! bzw. kann man mainboards für notebooks verkaufen bringt das was?!

    bei ebay gibts meine graka (geforce 7600 go) aber wie finde ich erstens raus, ob die graka "on board" ist, also quasi dann nicht mehr auswechselbar (?) und zweitens muss ich dann auch nen neuen kühler kaufen, dieses riesending is doch glaub ich der CPU-kühler und fr die graka existiert gar keiner in meinem amilo bzw. gibt es sowas überhaupt zu kaufen einzeln?!

    kann man die festplatte auch von einem notebook in das andere bauen, wir haben hier zwei amilos, die sind doch vom aufbau ähnlich nur eins is nen normaler und eins ist nen amilo pro...

    fragen über fragen, ich hoffe ihr könnt mir noch etwas weiterhelfen...
    dankeee
     
  7. #6 13. April 2009
    AW: Festplatte von Notebook umbauen / Grafikkartenumbau

    Dies HDD in ein anderes Notebook stecken wird zu 90% nicht funktionieren. Die Software mit dem Betriebssystem ist zu genau auf die Komponenten der jeweiligen Notebook Baureihe abgestimmt.
    Eine Chance besteht wenn beide recht spärlich ausgestattet waren. Sodass es wenige Treiber gibt die zu laden sind. Sind 2 verschiedene Grafikchip Hersteller verbaut ist es wohl unmöglich.

    Zur Datenrettung kann ich dir wie alle anderen vorher nur empfehlen die HDD per Adapter an einen PC anzuschließen.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Festplatte Notebook umbauen
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    839
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    964
  3. Asus x57S Notebook Festplatte

    fatmoe , 7. Oktober 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    847
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    854
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    689