festplatte wird nicht erkannt :(

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von HuntOr, 31. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Oktober 2006
    Hallo,

    und zwar habe ich mir vor kurzem eine neue fesplatte geleistet und zwar eine SATA II western Digital WD3200JS, aber diese wird im bios nur als 2te fesplatte mit VIA VT6420 1st HDD erkannt, auch wenn ich SATA Bootrom an mache zeigt er kurz die bezeichung WD3200JS an, aber im windows wird keine neue Hardware gefunden er zeigt da einfach garnichts an, aber arbeiten tut die fesplatte schon etwas, ich weiß nun wirklich nicht woran das liegt denn ich würde gern meine daten von meiner alten Maxtor IDE festplatte auf meine neue SATA fesplatte übertragen da ich die alte festplatte dann an einem Kumpel verkaufen möchte nur wie schon gesagt wird die neue platte nicht erkannt und im bios steht ja nur die komische bezeichnung VIA VT6420 1st HDD da :(. Habe ich eventuell etwas vergessen oder was kann ich dagegen tun? muss vieleicht da etwas jumpern wie als slave einstellen, aber laut beschreibung kann man garnichts weiter jumpen.

    Hier noch mein Mainboard was ich besitze: Asus AV8 Deluxe

    Bye sagt HuntOr
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 31. Oktober 2006
    AW: festplatte wird nicht erkannt :(

    Bei der Platte waren doch sicherlich S-ATA Treiber dabei oder?
    Klar, dass Windows die Platte ohne Treiber nicht erkennt!
     
  4. #3 31. Oktober 2006
    AW: festplatte wird nicht erkannt :(

    ne bei der platte warn keine treiber dabei, brauch ich etwa ne diskette mit treibern drauf die ich nach dem start der bios settings laden muss? war das nich nur bei raid so das man die treiber anfangs per diskette installieren muss?

    Bye sagt HuntOr
     
  5. #4 31. Oktober 2006
    AW: festplatte wird nicht erkannt :(

    :poop:it! Wir haben die Windows 98 Zeiten schon lange hinter uns.


    @ HuntOr
    Wird die Platte in der Datenträgerverwaltung angezeigt? Ist Partition Magic eine Hilfe?
    Zu jumpern ist da nix, das fällt flach bei SATA, jedenfalls was das Master - Slave Verhältnis angeht.
    Versuch doch einfach mal einen anderen SATA Port auf der Platte. VIelleicht auch mal ein anderes Kabel?
     
  6. #5 31. Oktober 2006
    AW: festplatte wird nicht erkannt :(

    Vieleicht kann ich dir helfen: Also geh auf Arbeitsplatz, dan Systemsteuerung, dan Leistung und Wartung, dan Verwaltung, dan auf Computerverwaltung. So nun müsste sich ein Fenster öfnen, links kanst du nun verschieden Sachen anwählen. Geh auf Datenträgerverwaltung nun müstest du allen Festplatten sehen die du hast! Klick nun mit der rechten Maustaste auf die neue FP und wähle "Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern" aus da kannst du deiner FP auch einen Namen zuweisen! Das Formatieren dauert nun eine Weile das soltest du aber auch wissen.

    Deine neue Platte wird einfach nicht angezeigt weil sie nicht benant ist zb. C!
    Windows hat den Treiber warscheinlich schon beim ersten Start instaliert deswegen kommt auch keine Meldung das neue Hardware gefunden wurde!

    Hab noch die Seite gefunden das ist alles ganz genau erklärt!

    FAQ - Partitionieren unter Windows 2000 und XP
     
  7. #6 31. Oktober 2006
    AW: festplatte wird nicht erkannt :(

    hey super danke hatt mir geholfen nur is nun das nächste problem, die Platte wird als nicht zugeordnet erkannt, dewegen kann ich den laufwerksbuchstaben auch net ändern, was könnte ich dagegen tun?

    Bye sagt HuntOr
     
  8. #7 31. Oktober 2006
    AW: festplatte wird nicht erkannt :(

    Die Platte ist neu und daher auch leer bzw. unformatiert. Rechte Maustaste -> Formatieren als NTFS
     
  9. #8 31. Oktober 2006
    AW: festplatte wird nicht erkannt :(

    nein das geht auch nicht das gibt es alles nicht, das was ich auf rechtsklick machen kann ist, Eigenschaften, Hilfe, und Partition. Sollte ich wenn möglich erstmal eine Partition erstellen, selbst bei Partitions Magic kann ich nichts weiter machen.
     
  10. #9 31. Oktober 2006
    AW: festplatte wird nicht erkannt :(

    Joa du musst erst eine Partition erstellen oder geht das nicht?
    Wenn es nicht eht würde ich die Platte mal in einem anderem Rechner testen.
     
  11. #10 31. Oktober 2006
    AW: festplatte wird nicht erkannt :(

    doch das geht die fesplatte läuft nun auch entlich^^, denoch habe ich noch paar probs. und zwar wird die platte im geräte manager unter laufwerke mit der bezeichnung wieder gegeben: WDC WD32 00JS-00PDBO SCSI Disk Device, aber das is doch keine SCSI platte oO, auch bei dem programm everrest staunte ich nicht schlecht als, als übertragungsrate PIO 3 da stand is das nicht nen ur alter speed? das prob is nur das die fesplatte leider nachwievor im Bios nur als VIA VT6420 1st HDD erkannt wird mehr nicht und ich kann da auch nichts ändern an der übertragung, ich glaub ich schaff die platte zurück scheiß SATA :(

    BYe sagt HuntOr

    PS. ich muss noch hinzufügen das ich im HDD Tach programm, genauso viele MB/S habe wie meine IDE fesplatte is das normal? um genau zu sein steht da was von 122MB/s
     
  12. #11 31. Oktober 2006
    AW: festplatte wird nicht erkannt :(

    Wie wärs mit einem Bios update?
     
  13. #12 31. Oktober 2006
    AW: festplatte wird nicht erkannt :(

    geh nochmal in die computerverwaltung, datenträgerverwaltung und dann rechtsklick auf die platte (müßte bei dir Datenträger 1 sein) und dann mal die Platte initialisieren. Erst nach dem initialisieren kannst du eine platte partitionieren und formatieren.
     
  14. #13 31. Oktober 2006
    AW: festplatte wird nicht erkannt :(

    Also ich glaube ich gebs auf und scahff die fesplatte zurück, nun habe ich zwar meine partitionen hinbekommen und ich kann problemlos daten auf die fesplatte schaufeln, nur wollte ich nun windows auf die neue fesplatte installieren, habe von der CD gebootet und dann kommt ja nach der untersuchung der hardware dieser blauer bildschirm und dann wird mir angezeigt das keine Fesplattenlaufwerke gefunden wurden, ich habe nämlich mal als test meine Maxtor fesplatte abgemacht und man sieht die neue Platte funzt immer noch nicht wirklich richtig . Muss ich eventuell doch nen treiber installieren von diskette aus? damit die fesplatte korrekt als fesplatte erkannt wird und nicht nur als ein laufwerk?

    Bye sagt HuntOr
     
  15. #14 31. Oktober 2006
    AW: festplatte wird nicht erkannt :(

    ich drücks mal vorsichtig aus, nicht böse sein. der fehler sitzt vorm pc ;)

    nee im ernst. du müßtest zum mainboard eine cd rom mit treibern bekommen haben. unter anderem auch einen sata treiber. den auf diskette haun (meist isses ne datei die makedisk.exe heißt), damit werden alle benötigten treiberdateien auf diskette gepackt. dann sttartest du das windows setup. ziemlich am anfang sagt er dir das du F6 drücken sollst, wenn du später spezielle treiber für Festplatten installieren wills. das machst du schnell (die meldung ist vielleicht 5 sekunden zu sehen. später im setup kriegst du dann die option angezeigt von diskkette nun die treiber zu laden. wenn das klappt, wird dir im setup auch sauber die s-ata platte angezeigt und du kannst drauf installieren.

    hoffe, es klappt jetzt.

    edit: falls du die cd nicht hast geh auf die seite des herstellers und saug dir den treiber für dein boad. oder sag mir welches board es genua ist, dann sag ich dir, wo du den treiber her kriegst
     
  16. #15 31. Oktober 2006
    AW: festplatte wird nicht erkannt :(

    Und damit die Platte gescheit im Bios angezeigt wird wie schon gesagt mal ein Biosupdate machen
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - festplatte
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.093
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.235
  3. Kaufberatung Festplatte ab 5TB

    ^AnD! , 21. Dezember 2015 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    799
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    574
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.040