Festplatten erkennung durch NTFS erzwingen?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Blackloader, 13. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Januar 2006
    Da meine Festplatte beim neuinstallieren von Windows nichtmehr als NTFS sondern als Typ44 (Unbekannt) erkannt wurde wollte ich mal fragen ob es net möglich ist die Festplatte als NTFS zu erzwingen damit ich wenigstens meine Daten anschaun und kopieren kann?


    mfg Blackloader -> Danke im voraus
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Januar 2006
    dann installier dir mal partition magic und schau was er dir anzeigt und versuch die platte in ntfs zu konvertieren
     
  4. #3 13. Januar 2006
    Hab Partition Magic (7.0) installiert der zeigt zwar meine Festplatte aber das die leer ist und bei Menü-möglichkeiten steht Formatieren und Löschen -.-


    mfg Blackloader
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Festplatten erkennung durch
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    991
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.268
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    221
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    350
  5. [FEHLER] Festplatten-Erkennung

    wuscht , 18. April 2005 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    553