festplatten zerstörer

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von ~Twista~, 15. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Juli 2006
    tach auch!
    da ich nicht weiß wo das hingehört und ich im forum für sicherheit keine schreibrechte habe pack ich den thread hier rein und hoffe auf Antwort!

    Da es immer riskanter wird zu saugen und immer Leute gepackt werden und hohe Geldstrafen wegen Raupkopieren bezahlen müssen habe ich mir überlegt, mir einen Festplattenzerstörer anzulegen.
    Ich wei0 nicht genau wie das Funkt aber irgendwie brauch man einen Strommagneten der auf Knopfdruck die Festplatte völlig unbrauchbar macht.

    So jetzt möchte ich von euch wissen woher kann ich so einen Magneten bekommen? wie viel kostet der? Und ist das Wirklich die Beste methode...?


    Thx schon mal im vorraus. Jeder der mir helfen konnte bekommt nen 10ner


    mfg Twista
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Juli 2006
    wenn die bullen antanzen - festplatte rausreissen und wegwerfen... so weit wie es nur geht :>

    deswegen is mein case auch immer offen.. ;D
     
  4. #3 15. Juli 2006
    also nen RICHTIGEN spulenmagnet wirste dir nicht leuisten können, das sind kilometer draht und kostet tausende euros.

    teste mal das
     
  5. #4 15. Juli 2006
    wie wärs mit der guten alten microwelle ? :mad:
     
  6. #5 15. Juli 2006
    könntest du mir kurz sagen was das Programm macht?
     
  7. #6 15. Juli 2006
    Ich hab alle Warez auf ner externen Festplatte die Griffbereit liegt die würde ich im Falle einer Hausdurchsuchung zerstören.

    Das mit dem Magneten ist so eine sache, stell dir vor du kommst aus versehen auf den Knopf ôO
     
  8. #7 15. Juli 2006
    Überschreibt mehrmals Daten sodass sie nicht wiederherstellbar sind.
     
  9. #8 15. Juli 2006
    ach wenn die bullen kommen ist meist sowieso alles zu spät, guck mal du kannst ja nicht am rechner sitzten und wenn die kommen geht auf einmal alles aus weil ddie festplatte kaputt geht, OS AUF EINMAL. Also ich weis nicht einfach hier saugen und auf externe festplatte packen, und wenn die kommen einfach weg packen, irgendwie in keller oder so, weil wenn die kommen haben die nur den durchsuchungsbefehl für das zimmer in dem der rechner steht, also irgendwie einfach weg in den agrten oder keller oder so. NAJA einfach nicht erwischen lassen ;)



    gruß hedi
     
  10. #9 15. Juli 2006
    Benzin + Streichholz = WUndermittel ^^

    Also falls die ma wirklich kommen sollten hab ich in meinem Zimmer ne kleine Axt xD ..... damit kannst die dann schön zerkleinern.
     
  11. #10 15. Juli 2006
    Genau das ist auch ne Idee aber haste die so neben deinem Pc stehen ;)

    Also das Programm soweit ich das verstehen konnte arbeitet auf DOS Basis und naja macht halt alle Daten auf deiner Festplatte unbrauchbar ;) Und es soll auch vorbeugend dagegen sein das man die Daten später wieder herstellen kann ;) Naja aber ob das so zuverlässlich ist :-/ Also ich persönlich habe auch immer nur eine Seite von meinem Gehäuse auf und joar wenn die Uniformierten Bewegungsmelder kommen dann fliegt die FEstplatte halt raus ;) Aber naja auch schon etwas auffällig wenn da nen Pc steht alles angeschlossen aber keine Festplatte drin :D Ich werde mir jetzt aber erst mal in nächster Zeit ne Externe kaufen ;)



    cYa romestylez
     
  12. #11 15. Juli 2006
    Oo wegen dem Programm das hilft auch nicht wirklich ich glaub da brauch man nen bschen mehr Zeit als die 30 sec wenn die Bullen kommen.
     
  13. #12 15. Juli 2006

    nein bist du wahnsinnig? die dürfen dein ganzes haus durchsuchen schränke ect. alles.
    und das wegpacken bringt doch alles nix.
    es kligelt du machs auf und dann ,, hallo kripo...." einer von denen rennt dir hinterher der andere checkt den pc ect. du kannst nix mehr verstecken oder versteckst du bei jedem klingeln an der tür deine festplatte lol
     
  14. #13 15. Juli 2006
    jop das Programm macht nichts weiter als Daten mehrfach überschreiben und macht sie somit unbrauchbar, jedoch dauert das ne ganze zeit lang!Da könnteste eig auch den Tune Up Datenshredder nehmen glaub ich!
    naja ich würd sagen externe Festplatte wär die beste Lösung, wobei man das eigentlich keine Lösung nennen kann, denn meiner meinung nach gibt es keine wirklich vernünftige Lösung um sich vor der Polizei zu schützen!Man lebt dann numal etwas gefärlich un wenn man erwischt wird hat man eben pech!Man kann nur hoffen das nix passiert!
     
  15. #14 15. Juli 2006
    könnte man sich nich einfach son fetten magneten holen und den dann im notfall auf die externe festplatte legen?

    mfG peteR
     
  16. #15 15. Juli 2006
    mhm dann muss ich wohl einfach da drauf hoffen das díe Bullen nicht vorbei kommen.
     
  17. #16 15. Juli 2006
    nein glaub mir mal ich habe den dicksten Magneten den ich hatte über meine alte HDD gezogen und das ziemlch lange (10Minuten oder so) danach angeschlossen und war noch alles da, die Teile halten ziemlich viel aus, evtl. einfach die externe aus dem Balkon werfen!!
     
  18. #17 15. Juli 2006
    aja und wenn die platte dann kaputt is ? was dann ?!

    sagen die dann nix oder was ? das beweismittel zerstört wurde oder was ?!?!

    klär mich ma einer auf, pls...

    greetZz

    pizZa
     
  19. #18 15. Juli 2006
    ich fasse mal diesen thread in einem Satz zusammen:

    Wenn die Bullen vor deiner Tür stehen, dann hilft dir weder ein Magnet, noch irgendein programm und erst recht keine Axt...
     
  20. #19 15. Juli 2006
    @brisbane die dürfen nicht alles durchsuchen wenn du net warez verkäufst haben die nur einene durchsuchungsbefehl füpr räu8mlichkeiten in denen ein pc steht z.B udn wenn dann platten im flur oder keller liegen haben die gelitten... software mäßig festplatte zerschießen wenn die bullen kommen funzt nie weil du dafür um es gründlich zu machen für 100gb mindestens 3-6 stunden brauchst und ja festplatte verbrennen verhindert zwar das einfach wiederauslesen aber das wiederherstellen ist möglich, auch wenn es bei kleinen fischen nicht gemacht wird. mit axt drauf ist es genauso magnet, wenn er strak genug ist funzt es und das einfachste wäre es wohl alle filme etc auf ne partition zu packen die mit truecrypt gecryptet ist und en pw mit ka so 20 zeichen hat einfach en satz nehmen mit sonderzeichen etc dann ist es definitv unmöglich es wiederherzustellen
     
  21. #20 15. Juli 2006
    Eine festplatte kannst du (falls genug Zeit) natürlich zerstören,es ist dein Eigentum und selbst wenn Bullen im Haus stehen kann es dir auf einmal ind en Sinn kommen das Ding zu zerstören.

    Und wenn du es wirklich schaffst das nichts mehr übrig bleibt,wer will dir denn nachweisen das da wirklich das illegales drauf war,was für eine Strafe solltest du dann kriegen?

    Mein Tipp an alle im Elternhaus: Merkt ihr das Bullen an der Tür stehen,dann geratet nicht in Panik (ist schwer ich weis) und macht in Ruhe die Platten raus weil meist diskutieren die noch einen Moment .Wenn es die Eltern gut anstellen führen sie die Bullen erstmal in den falschen Raum und spielen ahnungslos :rolleyes:

    In der Zwischenzeit sind deine Platten schon längst in den Nachbarsgarten oder sonstwo hingeworfen ;)
     
  22. #21 16. Juli 2006
    hm was wenn ich die platte rausnehm und aufs fensterbrett draußen vor meinem fenster leg? guggen die auch da nach?
     
  23. #22 16. Juli 2006
    Ok Thx @ll das waren genug tips.

    mfg Twista
     
  24. #23 16. Juli 2006
    also ich schaff mir nen hammer an un festplatte schraub ich ab
    gehäuse is sowieso offen
     
  25. #24 16. Juli 2006
    öööööööööööööööhhhhhhhmmmmm ja... ich wollte nur anmerken das die cops auch ne kaputgebrochene/zerschlagene (meinetwegen miter axt ^^) usw. wie so hinbekommen das sie an die gesuchten daten kommen (kam neulich inner glotze)

    MfG
     
  26. #25 16. Juli 2006
    mh also ich schau immer erst bevor ich die tür öffne... kenn ich die nit dann frag ich wer das ist...naja wenns dann halt bullen wären einfach nicht aufmachen...das is zwar ne ORDNUNGSWIDRIGKEIT aber keine straftat, dann schnell nach oben festplatte holen inne mikrowelle und fertig...


    dann holen sie nämlich erst n schlüsseldienst, somit verschaffst dir zeit.


    aber wenn sie dann nichtmehr an deine daten rankommen, dann hast du 1. nur ne ordnungswidrigkeit und 2. können sie dir nix beweisen...


    aber ich kann mich auch irren, aber ich glaube, dass es nich so schlimm ist der polizei nich die türe zu öffnen!

    also "nicht so schlimm" ist relativ zu verstehen
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - festplatten zerstörer
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    976
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    430
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    701
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.260
  5. Bootmenu - Mehrere Festplatten

    Creused , 15. April 2015 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.410