festplattengrösse aussversehen verkleinert

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von KKK, 22. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Oktober 2006
    Ja ich wollte meine festplatte formatieren und habe dann partition löschen gemacht und dann hatte ich auf einmal nurnoch 138gb anstatt 232 zur verfügung . Wie kann ich das ruckgängig machen ? Jeder hilfe wird belohnt !
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Oktober 2006
    AW: festplattengrösse aussversehen verkleinert

    lade dir als erstes für xp nen sp2 runter dann such dir irgendwo nen partition magic oder so und dann losch nochmal die partition und dann sollte alles gehen wenn du sie neu erstellst.
     
  4. #3 22. Oktober 2006
    AW: festplattengrösse aussversehen verkleinert

    Hallo,

    Hoffe, ich hab dein Problem richtig verstanden. Mein Vorposter gibt mir da zu grübeln. Ich würde sagen, du legst deine Windows XP CD nochmal ein, bootest damit und klickst bei der Windows Installation dann auf "Eine Partition in unpartitioniertem Bereich erstellen" und gibst da genau die Größe an, die dir fehlt.

    Wenn du das schon versucht hast, oder ich's nicht verstanden habe bitte einfach löschen. Danke.

    MfG.
     
  5. #4 23. Oktober 2006
    AW: festplattengrösse aussversehen verkleinert

    Also mit Partition Magic müsstets du da aber auf der richtigen Seite sein.
    Windows ist ja alles schon installiert und wenn du dann PM draufmachst, dann kannst du dort auch den unpartitionierten Bereich wieder herrichten.
     
  6. #5 23. Oktober 2006
    AW: festplattengrösse aussversehen verkleinert

    ich hatte auch mal das problem,anstatt 200 gb hatte ich 50 gb
    na ja,windows cd rein>>>neu instalieren>>>alle portitionen löschen und dann hast du eine ganze festplatte mit 232 gb

    mfg
     
  7. #6 23. Oktober 2006
    AW: festplattengrösse aussversehen verkleinert

    Ich denke KKK will nicht sein gesamtes Windows neu installieren. Die Möglichkeit mit Partition Magic ist auf jeden Fall möglich und wäre auch mein Favorit, da sie relativ einfach schnell und inkompliziert ist.

    mfg
     
  8. #7 23. Oktober 2006
    AW: festplattengrösse aussversehen verkleinert

    hi

    ähm befor du alles nochmals installierst und deine daten verlierst mach einfach rechtsklick auf den arbeitsplatz - verwalten! dann dort auf datenträger verwaltung und dann wird dir schon nen gewissen bereich schwarz angezeigt. das ist der, den du noch nicht genutzt hast! dann mach nen rechtsklick auf den schwarzen bereich dort und mach ne neue partition drauf und schon hast du deine partition :) ist nen zeitaufwand von 10-60 min je nach formatieren und grösse. beim anderen kannst 60min+ rechnen

    mfg
     
  9. #8 24. Oktober 2006
    AW: festplattengrösse aussversehen verkleinert

    Lad dir mal die Boot-CD von Acronis...
    Starte den Diskdirector und guck ob da irgendwo unzugeordneter Speicher ist.
    Den fügst du dann einfach zu der anderen Partition hinzu.
     

  10. Videos zum Thema