Filme Brennen, aber wie ?

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von r00t2k5, 5. Oktober 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Oktober 2007
    Da ich wenig Ahnung vom Brennen hab, wollt ich mal paar Dinge nachfragen.

    Habe jede Menge Filme die, die Endung xvid haben,

    Mein Brennprogramm ist Nero: Version 8.

    Nach langem hin und her bekomm ich es immer noch nicht hin die Filme so zu brennen das sie später auf dem DVD Player laufen.

    Es gibt Filme die sind nicht ganz 700 mb gross müssten dann doch auch auf nen 700 mb Rohling passen und so zu brennen sein das man sie später auf einem DVD Player schaun kann ? Oder seh ich das falsch.

    Des weiteren, wie brenn ich mehrer Filme auf einen DVD Rohling damit sie später auch im DVD Player abspielbar sind ?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Oktober 2007
    AW: Filme Brennen, aber wie ?

    Du kannst ne Datendvd machen ob dein dvd player sie dann abspieln kann ist die Frage! Einige könns andere nicht !


    Cheers ChebaP!
     
  4. #3 5. Oktober 2007
    AW: Filme Brennen, aber wie ?

    Du kannst auch mit Nero Vision (ist bei Nero dabei) ne DVD aus den Filmen machen und die DVD müsste dann jeder DVD-Player lesen.
     
  5. #4 5. Oktober 2007
    AW: Filme Brennen, aber wie ?

    um divx/xvid filme abspielen zu können, brauchst du auch einen entsprechenden divxplayer!

    wenn du nur einen "stinknormalen" DVD player hast musste den film erst in DVD oder (S)VCD Format konvertieren... das geht wie schon erwähnt z.b. mit Nero Vision 5, welches deinem Nero 8 beiliegt!


    greetz
     
  6. #5 5. Oktober 2007
    AW: Filme Brennen, aber wie ?

    Falls dein DVD Player nicht divx bzw. xvid kompatibel ist, wird es schwierig sein die filme einfach so zu brennen.
    Meine Lösung in solchen fällen, wäre Tmpgenc. Da führt dich ein Assistent durch das Programm, was das Bediehnen einfach macht.

    Anleitung:
    1. Du wählst dein Format aus wie die Datei am Ende aussehen soll (z.B. SVCD(PAL) oder VCD (NTSC)
    --> WEITER klicken
    2. Nun wählst du im Wizard deinen Xvidfilm aus (bei Videospur),die Audiospur sollte er dann automatisch mit derselben datei verwenden.
    3. Klickst du weiter, beim nächsten Punkt kannst du noch verschiedene Einstellungen machen, wie schneiden etc. (z.b Sourcerange wäre schneiden)
    4. Lass einfach alles so und Klick weiter, Jetzt siehst du eine Leiste wie groß die Datei am Ende wird.
    Je nachdem kannst du dann dort auswählen auf welchen Rohling die Datei gebrannt werden soll.
    5.Weiter Kilcken und du kommst zu einem Punkt, wo nur eine Zeile steht, das ist der Pfad wo am Ende die Datei generiert wird.
    Dann nur noch auf Weiter und schon geht es los.
    Wenn er fertig ist, bräuchtest du die Datei nur noch brennen (z.B mit Nero)

    Tmpgenc bekommst du von mir wenn du es haben möchtest.
    Sag mir dann einfach bescheid! ;)

    Dafür empfehle ich dir das Programm Ulead Filmbrennerei Corel Corporation - Welcome to Corel.com
    Damit kannst du gleichzeitig Menüs erstellen und alles anpassen wie du es möchtest.
    Ist leider keine Freeware :rolleyes:

    Many Greetz lordchaos
     
  7. #6 5. Oktober 2007
    AW: Filme Brennen, aber wie ?

    Danke erstmal für die Hilfe.........
     
  8. #7 5. Oktober 2007
    AW: Filme Brennen, aber wie ?

    also xvid dateien kannste ganz normal brennen.....
    ich benutze kein nero und sags dir mal mit Ashampoo...
    da gehste einfach auf
    Film brennen/einfache Video datei auf CD brennen

    somit kannste jede xbeliebige video datei auf cd brennen und gut ist.
    Vorraussetzung ist natürlich das dein DvD Player das ganze abspielt......
    wenn nicht dann bringts dir ja mal null ^^

    dan erstmal nen besseren dvd player kaufen.....am besten schonmal mit HDMI :p
    naja B2T

    mit nero arbeite ich jetzt nicht wirklich.....aber müsste so ähnlich sein, das es dort ne option gibt wo du eine "einfache Filmdatei auf cd brennen" kannst....

    zu der MB Größe:
    man kann bei nero auch übergroße CD´s brennen.
    deine Datei sit z.b. 730 MB groß.
    da eghste zu nero/optionen
    und kannst so ne übergroße cd brennen!
    damit kannste auf 700 MB trotzdem 730 brennen ;-)

    hofef konnte helfen

    greez
    semper
     
  9. #8 5. Oktober 2007
    AW: Filme Brennen, aber wie ?

    Wenn du mehrere Filme auf eine DVD brennen willst nimmst du am besten ConvertX to DVD her. Das passt die Qualität der DVD automatisch so an das kein sinnloser Daten-Müll entsteht -> du bekommst mehr Filme auf eine DVD ohne Qualitätsverlust.


    mein DVD Player liest auch kein XviD jedoch DivX was ja fast das gleiche ist wenn du mit einem Konvertier Programm das ganze umcodierst ist der Qualitätsverlust minimal. Wenn dein DVD-player auch kein DivX liest würd ich das ganze auf ne DVD machen. Die Qualität bei 700MB Filmen ist ja eh schon schlecht genug ein umcodieren auf einen anderen Codec würde Qualitätsverlust oder eine Größere Datei bedeuten.


    grüße
    ARI
     
  10. #9 5. Oktober 2007
    AW: Filme Brennen, aber wie ?

    Benutze einfach Ashampoo Movie shrink and Burn


    das Prog konvertiert die datein gleich für den DvD Player




    mfg Pistolfreak
     
  11. #10 8. Oktober 2007
    AW: Filme Brennen, aber wie ?

    für dvd brennen stellst du dein nero einfach auf dvd um.hast du schon mal probiert ob die filme laufen wenn du sie einfach als daten cd/DVD brennst!?
     
  12. #11 9. Oktober 2007
    AW: Filme Brennen, aber wie ?

    Wenn dein Player kein .xvid lesen sollte würd ich den Film erst mal mit dem Prog "ConvertXtoDVD"http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_16216813.htmlkonventieren und dann mit CloneDVD2http://www.slysoft.com/de/clonedvd.html auf DVD! Dies müsste dein DVD Player auf jeden Fall abspielen! MFG CrusherRider
     
  13. #12 9. Oktober 2007
    AW: Filme Brennen, aber wie ?

    Also als erstes solltest du mal heraus finden was dein Dvd Player alles abspielt. Wenn er kein Divx abspielen kann, kann es auch nicht laufen.

    Da bleibt dir dann die möglichkeit die Divx Filme umzudekodieren als Vcd oder Mvcd etc ( bei nero einfach auf video cd/dvd erstellen klicken er wandelt es normalerweise automatisch um)...
    Aber dadurch werden es auch gleich mehrere Cds.

    was ich dir dann empfehlen könnte wäre bei ebeay für 20 € einen dvd player zu kaufen der eine divx unterstützung hat. Dann kannst du einfach eine Datencd/dvd erstellen und dann spielt er es auch zu 100 % ab.
     
  14. #13 11. Oktober 2007
    AW: Filme Brennen, aber wie ?

    hey also mit nero kannst du unter nero vision auch filme brennen der wandelt dir dann den film auch gleich in das richtige format um, sodass du dann die filme auch auf dem DVD player gucken kannst
    Am einfachsten isses wenn du nero öffnest und dann auf Video oder SVCD erstellen klickst

    gruß, viel erfolg
     
  15. #14 11. Oktober 2007
    AW: Filme Brennen, aber wie ?

    mein persönlicher tipp hierzu:

    DVD-Player kaufen der DIVX/Xvid spielen kann. kommt man inzwischen schon ab 20€ dran!
    Hast du mehr freude mit als wenn du immer erst auf svcd oder mvcd umwandeln willst.
    Die Filme hier aus dem Board sind z.B. alle in Divx/Xvid!!
    Es ist wirklich leichter einfach nen player zu kaufen.!
    Dann machst du nero auf gehtst auf datencd und ziehst da einfach den film rein und klickst auf brennen... ganz easy!
    Wenn du dann z.b. 4-5- filme noch nich gebrannt hast und die aufer HDD liegen, dann nimm "Daten-DVD" und zieh da di 5 filme rein und brenn die dann! wenn du die DVD dann in deinen Player legst, hast du einfache auswahl welchen du jetzt schauern willst.
    Hoffe ich konnte ein bisschen helfen!

    mfG
    Juber
     
  16. #15 11. Oktober 2007
    AW: Filme Brennen, aber wie ?

    jo sollte reichen, wenn noch probs auftreten, reopen ;)
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...