filme gut kleiner machen

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von Damani, 7. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Januar 2007
    ich würde gerne mehrere filme die größer sind als 700mb auf 700 runterkomprimieren. die quali sollte möglichst dabei erhalten bleiben. es ist auf jeden fall möglich. wüsste gerne mit welchem programm das gut und einfach geht. sollte also auch leicht verständlich sein. habe schon sachen wie den virtualdub, winavi video converter und tmpgenc ausprobiert aber dort gibt es keine derartigen funktionen. am besten wäre es, wenn man einfach die dateigröße festlegen könnte..
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Januar 2007
    AW: filme gut kleiner machen

    Also wenn deine Datei schon ein gerippter Film ist und auch schon komprimiert wurde und du willst diesen Film jetzt nochmal komprimieren,dann musste aufjedenfall mit erheblichem Qualiverlust rechnen.Meines Wissens nach gibt es keine Möglichkeit ohne Qualiverlust etwas zu komprimieren,wenn ja dann teile dein Wissen bitte mit mir ;)
     
  4. #3 7. Januar 2007
    AW: filme gut kleiner machen

    Sicher das das möglich ist?
    Man, leute..

    Man kann videos nicht sehr viel komprimieren , verlustfrei.
    Videodaten sind daten die man nicht einfach mit kompressionsmethoden anreihen kann und kleiner machen.
    Du kannst nur .. vorspann / nachspann abschneiden, oder eben auf kosten der quali komprimieren.
    oder das format wechseln, mp4 zB aber das is nix für videoCDs
     
  5. #4 7. Januar 2007
    AW: filme gut kleiner machen

    Versuch mal mit DVDX 2.0 da kannste deine Quali einstelllen und auf DIvx komprimieren bei mir hat das immer einwandfei geklappt und Quali war auch ok. DVDX 2.0 findest du bei google
     
  6. #5 7. Januar 2007
    AW: filme gut kleiner machen

    diese DIVXVID (da gibs auch ne seite von mit one-klicks) rips sind immer klasse, falls ihr die kennt. genau sowas meine ich. 700mb aber trotzdem sehr gute quali. wüsste zu gerne wie der das immer macht..
     
  7. #6 7. Januar 2007
    AW: filme gut kleiner machen

    Naja es kommt halt drauf an wie lange der Film geht,wenn der Film zB 2 Stunden eght und 700 mB groß ist,dann ist die quali aufjedenfall sehr schlecht.Bei einem guten Rip muss die Video Bitrate immer über 1000 betragen,damit die Quali auch einigermaßen in Ordnung ist.Außerdem würe ich beim rippen immer zu 2-pass und nicht zu 1-pass tendieren ;)
     
  8. #7 8. Januar 2007
    AW: filme gut kleiner machen

    Ich hatte auch schon die meisten programme
    aber das beste ist Ashammpo Shrink and Burn
    man kann in die Formate wechseln die die meisten
    DVD Brenner lesen. Man kann auch die genaue MB
    größe einstellen.
     
  9. #8 8. Januar 2007
    AW: filme gut kleiner machen

    meld dich doch mal in dem divxvid board an und schau unter den tutorials nach. da wird erklärt, wie die rippen. die machen das ganze mit dem programm "AutoGordian Knot". einfach mal nachlesen. ist sehr einfach.
     
  10. #9 18. Januar 2007
    AW: filme gut kleiner machen

    versuche es evtl mal mit dem total video converter. Bekommste bei chip. Da kannste es mal testen, ihn in xvid umzuwandeln. Aber Qualitätsverluste werden auf jeden fall da sein, egal in welches Format du kompremierst.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - filme gut kleiner
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.301
  2. Gute Filme rund um Fische

    Annkathr , 10. Februar 2016 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.205
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.582
  4. Suche gute Magier Filme

    Cabot , 28. Juli 2013 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.807
  5. 3D Filme mit guten Effekten?

    DonCamillo , 25. September 2012 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.244