Filme ruckeln auf Zweit-Monitor

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von ConfuZed, 9. August 2015 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. ConfuZed
    ConfuZed Neu
    Stammnutzer
    #1 9. August 2015
    Guten Tag,

    meine Probleme traten seit dem Update auf Windows 10 auf und ich finde bei den Suchen kein passendes Ergebnis.

    Zum Problem, seit dem Update ruckeln Filme auf dem Zweitmonitor sowohl in Anwendungen wie VLC aber auch bei Flash Player via Chrome. Vor dem Update hatte ich keine Probleme in diese Richtung bei identischer Hardware. Auffällig finde ich auch, dass nur das Bild ruckelt also mehrere Sekunden zu spät ist, jedoch der Ton nicht.

    Graka GTX 760
    Bildschirm eins via VGA LG E2240
    Bildschirm zwei via HDMI LG TV47LM649S
    Koordiniert wird das ganze via DisplayFusion Pro

    Grüße
    ConfuZed
     

  2. Anzeige
  3. raid-rush
    raid-rush Admin
    Administrator
    #2 9. August 2015
    AW: Filme ruckeln auf Zweit-Monitor

    Versuch mal einen anderen Grafikkarten Treiber. Ich hatte das Problem auch allerdings war auch die Graka ziemlich schwach und es gingen keine FullHD Filme flüssig.

    Alternative die Windows10 eigene Displayverwaltung benutzen. Möglicherweise harmoniert die DisplayFusion nicht mit Win10 Multiscreen.
     
  4. ConfuZed
    ConfuZed Neu
    Stammnutzer
    #3 20. August 2015
    AW: Filme ruckeln auf Zweit-Monitor

    Also ich hab die Treiber mehrmals aktualisiert was jedoch keinen Erfolg gebracht hat.

    Die Windows 10 Display-Verwaltung hab ich auch einmal versucht, leider ohne Erfolg. Displayfusion selbst wurde in der Zeit auch auf Windows 10 geupdatet, daher sollte davon eigentlich kein Problem ausgehen.

    Ich konnte jedoch inzwischen herausfinden, dass bei Anwählen des Tasks(bzw. Fenster) das Ruckeln aufhört. Das heißt wenn ich beispielsweise aus einem Spiel vom Hauptmonitor via fullscreen windowed auf das VLC oder Netflix Fenster wechsle hört das Ruckeln des Videos sofort auf.

    Kann es daher sein, dass Windows 10 nicht geöffnete Tasks drosselt? Hab noch nichts bei Google oder unter den Einstellungen gefunden aber vorstellbar wäre es, denke ich.

    Grüße
    ConfuZed
     
  5. raid-rush
    raid-rush Admin
    Administrator
    #4 21. August 2015
    AW: Filme ruckeln auf Zweit-Monitor

    Hmm das hört sich bekannt an, das gabs hier schon mal mit chrome browser auf zweitem bildschirm. firefox ging chrome laggte, da war auch eine funktion die "inaktive" tabs bzw fenster einfach eingefroren oder gedrosselt hat. wäre aber sinnlos wenn das windows auch macht außer die cpu wäre am limit. hast du mal die auslastung geprüft?

    versuch auch mal den bildschirm mit dvi oder hdmi anzuschließen und lass den vga weg. ich vermute mal beide bildschirme sind full-hd und kein 4k (um das problem mit hdmi 1.4 auszuschließen)
     
  6. ConfuZed
    ConfuZed Neu
    Stammnutzer
    #5 21. August 2015
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2015
    AW: Filme ruckeln auf Zweit-Monitor

    Das mit Chrome hab ich auch schon gelesen, jedoch sollte das den VLC eigentlich nicht beeinflussen, daher dachte ich, dass der Fehler bei Windows selbst liegen muss.

    Die Auslastung beträgt bei VLC/Netflix und Heroes of the Storm gleichzeitig maximal 20-30% CPU, 60% Ram und 70% GPU. VGA weglassen hat keinen Effekt gebracht und ja sind FullHD Bildschirme, keine 4k. Aber ich denke nicht, dass es an der Hardware liegt, da es bei Windows 8.1 ohne Probleme funktioniert hat.

    EDIT: Okay hab jetzt auch mal IE und Firefox ausprobiert, leider keine Besserung

    EDIT II : Problem gelöst - Nvidia hat einen neuen Treiber rausgebracht und seitdem ist wieder alles in Ordnung. Daher /closed
     

  7. Videos zum Thema