Filme schneiden, aber womit???

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von West, 29. März 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. März 2005
    Hallo

    habe einen Film aufgenommen und will jetzt die Werbung rausschneiden, welches Programm könnt ihr mir da empfehlen??? ?(
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. März 2005
    Ohjja, das interessiert mich auch. Wie bekomm ich eigendlich nen Video, was ich mit Kasette aufgenommen habe auf meinen PC? :O
     
  4. #3 29. März 2005
    ich habe es aber mit einem DVD-Rekorder aufgenommen !!!! :D
     
  5. #4 29. März 2005
    haste den film schon auf deine festplatte gerippt?
     
  6. #5 29. März 2005
    ja klar
     
  7. #6 29. März 2005
    also ich entferne die werbung immer mit tmpgenc!!!
     
  8. #7 30. März 2005
    Movie-Maker

    Servus

    also ich mach das mit dem Movie-Maker von Microsoft is umsonst und auch recht einfach zu bedienen. Klar gibt es bessere Programme aber da du ja "nur " die Werbung rauschneiden willst denke ich das is in ordnung und wie gesagt es is einfach zu bedienen

    mfg gaming-child
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Filme schneiden aber
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    338
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    423
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.703
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    567
  5. Frage zum Filme-Schneiden!

    SniperRus , 5. November 2007 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    196