Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von babbal, 11. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. November 2009
    Rund die Hälfte aller Browser-Sicherheitslücken, die in den ersten sechs Monaten des Jahres gefunden wurden, gehen auf das Konto von Firefox. Das geht aus einem Bericht der Web-Security-Firma Cenzic hervor.

    Demnach belegt Firefox mit einem Anteil von 44 Prozent den ersten Platz, gefolgt von Apples Safari mit 35 Prozent. Erst auf dem dritten Platz landete der eigentlich als unsicher geltende Browser Internet Explorer aus dem Hause Microsoft mit einem Anteil von 15 Prozent. Schlusslicht ist Opera mit 6 Prozent.

    Cenzic nutzte diverse Datenbanken, darunter die "Common Vulnerabilities and Exposures" Database (CVE), um die Sicherheitslücken zu zählen. So genannte Zero-day-Bugs, also Sicherheitslücken, zu denen Exploit-Code aufgetaucht ist, bevor es einen Patch gab, wurden nicht separat gezählt. Der Chief Technology Officer von Cenzic, Lars Ewe, erklärte, dass es sich bei dieser Statistik nur um eine Messgröße für die Sicherheit eines Browsers handelt.

    "Wir zeigen nicht mit dem Finger auf einen bestimmten Browser. Ich würde Firefox aufgrund der Statistik nicht den Laufpass geben", erklärte Ewe, der den Browser der Mozilla Foundation selbst für seine tägliche Arbeit im Einsatz hat. "Mozilla ist im Normalfall sehr schnell, wenn es um die Behebung einer Sicherheitslücke geht."

    Quelle:
    Statistik: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter - WinFuture.de

    Ein Bericht dazu (pdf):
    Application Security Papers | Cenzic

    Wirklich überrascht bin ich jetzt nicht.
    Ich nutze Firefox eher selten, bei mir steht an erster Stelle der Slimbrowser, weil einfach besser einstellbar.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 11. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    Ich gehe mal stark davon aus, dass das Hauptaugenmerk der Leute, die die Sicherheitslücken finden auch auf Firefox liegt.
    Wenn die sich mehr mit IE beschäftigen würden wären da auch mehr :)
    Btw. gibts genug Plugins um Sachen die per JavaScript oder XSS geschehen bzw Java oder sonstwas benötigen einfach abzuschalten :D
     
  4. #3 11. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    Ich weiß sowieso nicht warum die Meisten Firefox benutzen...
    Ich finde Opera um viel besser und von der Bedienung auch leichter bzw. komfortabler.
    Schon allein die Schnellwahl ist einfach großartig :)
     
  5. #4 11. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    Klar doch, ist doch logisch dass die den Marktführer auseinander nehmen...bin mir 100%ig sicher, dass wenn die irgendeinen Pissbrowser like Opera genauer unter die Lupe nehmen dann auch dort mehr Fehler entdecken...
     
  6. #5 11. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    Und genau daran liegt es..Alles ist eine geschmackssache. Opera wird nicht so promotet wie FF oder der IE das ist schonmal ein großer nachteil. Und alles was fremd ist wird erstmal abgestoßen.
    Persönlich find ich tut sich zwischen FF und Opera nicht soo großartig viel wenn man den Browser einfach benutzen will ohne die funktionen.

    Und der wohl größte Vorteil bei FF die Plugins. Coder sind z.B. fast sogar dadrauf angewiesen. Es git keinen Browser der so viele nützliche Addons hat.
     
  7. #6 11. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    Die ganze Statistik beruht auch auf der Bugliste von Mozilla. Und da in dieser Bugliste auch interne Bugs/Probleme öffentlich mit angezeigt werden, ist es kein Wunder, dass FF "Spitzenreiter" ist.

    Vor 2-3 Tagen hab ich schon von dieser sinnvollen Auswertung gelesen.

    - - -
    Tanya
     
  8. #7 11. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    sowas von word, dass mir der ***** platzt!

    ich denke dass ist alles ne Sache von Strategie... negative... Strategie

    ich nutze mein fuchs weiterhin
     
  9. #8 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    Naja da kann ich nur Winston Churchil zitiren
    Ich nutze selber den Firefox browser und komme gut mit ihm zurecht. Und in der heutigen Internetwelt gibt es überall sicherheitslücken....
    Alles Quatsch meiner Meinung nach.
    Dann müsste man im Real Life auch sagen, das der Gehweg eine Sicherheitslücke ist oder Glaßfenster!!!
     
  10. #9 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    Meiner Meinung nach ist das eine Gewöhnungssache. Ich selbst benutze immer nur Firefox, wobei ich auch jahrelang immer davon ausgegangen bin, dass Firefox von Sicherheit her anderen Browsern überlegen ist. Was ich aber nicht verstehe ist, dass Firefox schlechter als IE abgeschnitten hat. Deshalb benutzen eigentlich die ganzen Leute Firefox, weil es einerseits praktischer als IE ist und anderseits sicherer wär. Naja, nachher wissen alle nicht mehr welches am Besten ist. Jeder benutzt am Ende den Browser, den er für richtig hält.
     
  11. #10 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    wenn man richtig surft und sich auskennt passiert nichts ;)

    aber sowas dürfte die ottonormal "user" verwirren ^^
     
  12. #11 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    ha ich wusste schon wieso ich auf Opera gewechselt bin :p

    Ich bin aber überrascht, dass der Firefox mehr Sicherheitslücken als der Internet Explorer hat - ich mein, wenn man 1-2 Jahre zurückschaut, da war der IE ziemlick stark anfällig für jeglichen Mist und hunderte Sicherheitslücken im Monat.

    Eigentlich wollte ich mir den Safari Browser anschauen, aber wozu wenn Opera eh einfach zu bedienen ist und mit am sichersten :p

    * Ranokh *
     
  13. #12 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    Ich finde diese albernen Statistiken so oder so mist...

    Diese sogenannten Test zu statistischen Zwecken werden sicherlich auch irgendwie von den Konkurenten gefördert. Natürlich schneidet dann rein zufällig der Marktführer am schlechtesten ab. Aber ist auch gut so, so bleibt wenigstens der Wettbewerb erhalten..
     
  14. #13 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    ständ ie auf erster stelle so hättet ihr euch alle gefreut und gesagt "HA ich benutze den FF der ist viel besser"

    naja so lange man die lücken schnell schliesst ist doch alles in ordnung :)
     
  15. #14 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    Die solln mal nicht alles Madich reden das größte Sicherheitsproblem ist immernoch der Nutzer selbst ;) :thumbsup:
     
  16. #15 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    Es geht hier um die Zahl der gefunden Sicherheitslücken von daher ist doch klar das der Firefox vorne mitspielt. Die meisten die sich mit sowas mehr oder minder auskennen, nutzen nunmal den Firefox. Wenn diese "Experten" nur den IE nutzen würden ist doch auch klar das man an dem mehr finden würde.
    Außerdem kann ich mir nicht vorstellen das die Sicherheitslücken beim FF so kritisch sind wie beim IE.
     
  17. #16 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    same here
    firefox ist einfach in meinen augen der beste browser...ich habe mich irgendwann für ihn entschieden und hatte nicht vor meinen browser jetzt zu ändern deswegen
     
  18. #17 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    @Und genau daran liegt es..Alles ist eine geschmackssache. Opera wird nicht so promotet wie FF oder der IE das ist schonmal ein großer nachteil. Und alles was fremd ist wird erstmal abgestoßen.
    ich sehe es als vorteil an , er bleibt dann außen vor und hat es so zu sagen nicht nötig sich über schlechte pr die viel geld kostet zu vermarkten , wer ihn zu schätzen weiss , der nimmt ihn auch bei seinen vorzügen...
    jeder will ferrari oder lambo fahren , aber kaum einer weiss wie geil ein lotus oder ariel atom ist ... ;)
     
  19. #18 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    Vertraue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast ;)

    Also mir sind solche Berichte vollkommen egal, ich verwende weiterhin Firefox!
     
  20. #19 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    Sinnvoll ist für dich also wenn 1. Platz Firefox ist und keine sicherheitlücken drin sind usw usw.
    Was soll den diese ganzen anschuldigungen gegen die Studie und ganz ehrlich ihr glaubt doch nicht wirklich dass FF härter untersucht wird als IE. Das zu glaube wäre sehr arm.
    Im Prinzip wollt ihr doch alle nur höre das FF der einzige gute Browser ist an dem alles Perfekt ist und alles andere Crap.
     
  21. #20 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    Also nochmal an alle, die sagen FF wäre der Marktführer: FALSCH immer noch ist der IE marktführer ;)
     
  22. #21 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    IE hat doch nen höheren Marktanteil oder nicht?
    Zudem nutzen IE eher die Leute, die mit der Materie nicht so sehr vertraut sind, weils der Standard Browser ist.

    Wundern tuts mich nicht, dass FF Sicherheitslücken hat, alleine wegen den AddOns.
    Aber ich nutz den trotzdem weiter, wenn jemand meinen Pc zerstört setz ich ihn halt neu auf. :)
     
  23. #22 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    naja inet explorer ist spitzenreiter. hat allerdings auch ein paar gründe.

    nehmen wir mal alle fimenrechner weg, auf denen internet explorer vorinstalliert ist und nichts installiert werden darf/kann, dann geht der prozent satz schon ein wenig runter.

    Ich denke auch das bei den leuten die keine alternativen kennen "weniger zu holen" ist. wenn ich so denke was die bei mir alles holen könnten. (homebanking, paypal und sowas).

    Bei den Addons bin ich auch ziemlich vorsichtig. Eigentlich hat man ja keine gute übersicht, was die alles machen können/dürfen. Ich benutze nur ein paar standard sachen und noscript um java usw. auszuschalten.
     
  24. #23 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    Finde Firefox ehrlich gesagt auch am besten! Ehrlich gesagt: Ihr kennt doch bestimmt alle bestimmte Seiten wo es Lizenfehler gibt etc/ wo Firefox dann n rotes oder Gelbes Fenster macht vonwegen gefährlich und so weiter. Wenn ich allerdings diese Seite mit dem IE betreten möchte funktioniert dieses ohne Probleme. Also Sicherheitslücke where?
     
  25. #24 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    Ähnlich wie bei Windows und Linux. Weil viel mehr Leute Windows benutzen gibt es dafür einfach mehr Viren und andere Schädlinge. Es macht einem bösen Buben ja keinen Spaß, ein Schädlich für ein OS zu schreiben, das nur so wenige benutzen.
     
  26. #25 12. November 2009
    AW: Firefox ist Sicherheitslücken-Spitzenreiter

    Ich würd sagen die Erklärung ist ziemlich einfach ;)
    Firefox ist meistbenutzer Internetbrowser, dadurch versuchen die Leute die nach Sicherheitslücken suchen, auch gezielt nach neuen.
    Wenn der IE noch Marktführer wäre würde sich das Hauptaugenmerk wohl auf ihn fokosieren.

    So würd ich mir das zumindest denken wenn ich durch Scripte in fremde PCs eindringen wollte, je mehr Leute ich erwische, desto mehr Kapital kann ich am Ende möglicherweise dadurch erwirtschaften.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Firefox Sicherheitslücken Spitzenreiter
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.143
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.954
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    785
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.499
  5. Firefox Ton und Bild asynchron ?

    Leon112 , 25. Juli 2015 , im Forum: Windows
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.545
  • Annonce

  • Annonce