Firefox kann Marktanteil im März weiter ausbauen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 24. April 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. April 2005
    Der Werbevermarkter AdTech berichtet Folgendes: Eine stetige Aufwärtsbewegung zeichnet sich bei den Marktzuwächsen für den Firefox-Browser ab. Neun Prozent (8,96) der europäischen User gehen aktuell mit dem Firefox ins Internet.

    Damit hat sich die Firefox-Gemeinde im Vergleich zu 5,5 Prozent Ende November 2004 fast verdoppelt. Das jüngste Mozilla-Produkt ist auf dem besten Weg zum Massen-Browser aufzusteigen. Zusammen mit den 1,14 Prozent der reinen Mozilla-Surfern decken Mozilla-Produkte fast zehn Prozent der europäischen Browser-Landschaft ab.

    Dirk Freytag, Vorstand von ADTECH: "Die Zuwachsraten für Firefox haben sich im Januar und Februar verlangsamt, im März haben wieder über ein Prozent der Nutzer gewechselt. Ich denke, dass wir Ende Juni mehr als zehn Prozent Firefox-User haben werden."

    Der IE 6.x hat sich bei 80 Prozent Marktanteil (80,25) stabilisiert. Seine Vorgänger-Versionen 5.x und 5.5 verlieren dagegen stetig Nutzer. Da der IE 6.x die Verluste der beiden anderen Browser-Versionen nicht kompensieren kann, sinkt der Gesamtmarktanteil der Microsoft-Browser mit 86,8 % deutlich unter die 90 Prozentmarke.

    Quelle: AdTech


    quelle: WinFuture.de
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Firefox kann Marktanteil
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    772
  2. Firefox - kann nicht kopieren

    pumba , 14. September 2011 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    596
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    693
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    974
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    314