Firefox: Marktanteil übersteigt erstmals 15 Prozent

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 3. April 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. April 2007
    Microsoft hat im Oktober letzten Jahres die finale Version seines Internet Explorer 7.0 zum Download bereit gestellt. Seit Mitte November 2006 wird der Browser auch über die automatische Update-Funktion von Windows an die Anwender verteilt. Auch die neue Ausgabe kann den Erfolg der quelloffenen Alternative Firefox anscheinend nicht bremsen.

    Zwar benutzen inzwischen fast 30 Prozent der Internet Explorer-Anwender die neue Version 7.0, doch Microsofts Web-Browser verliert dennoch langsam aber stetig Marktanteile an Firefox. Im März 2007 waren nun erstmals mehr als 15 Prozent aller Internet-Surfer mit dem freien Produkt der Mozilla Stiftung im weltweiten Netz unterwegs.

    Dies geht aus Statistiken der Marktforscher von der Firma Net Applications hervor, die jeden Monat neu ausgewertet werden. Konkret sagen diese aus, dass der Marktanteil des Internet Explorer von insgesamt 79,09 Prozent im Vormat um gut einen halben Prozentpunkt auf nur noch 78,57 Prozent gesunken ist. Firefox legte im gleichen Zeitraum von 14,18 auf nun 15,10 Prozent zu.

    Die Marktanteile der anderen wichtigen Alternativen Opera und Safari blieben nahezu unverändert. Offenbar konnte die Einführung des Internet Explorer 7 den Höhenflug von Firefox nur kurz leicht beeinflussen. Im Januar hatte es einen leichten Verlust gegeben, der jedoch mittlerweile mehr als ausgeglichen werden konnte.
    Quelle:http://www.winfuture.de/news,30972.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. April 2007
    AW: Firefox: Marktanteil übersteigt erstmals 15 Prozent

    hi also mich wundert es nicht...ich persönlich finde mozilla als browser auch viel besser als den explorer.wenn es so weiter läuft werden in einigen jahren fast garkeine mehr den explorer benutzen.

    mfg
     
  4. #3 3. April 2007
    AW: Firefox: Marktanteil übersteigt erstmals 15 Prozent

    Naja das glaueb ich weniger, es wird immer ein großteil den IE weiter benutzen, einfach weil es bequem ist den IE ist direkt mit geliefert, zudem funktionieren einige sachen mit dem FF ncih weil die nur von IE unterstütz werden, gibt ja so spezial Seiten die nur mit IE funkzen, so komisch Seiten haben wir auch Intranet von der Schule.
    Zwar denke ich das noch ein Teil auf den FF umsteigen wird, aber den IE wird er niemals verdrengen.
     
  5. #4 3. April 2007
    AW: Firefox: Marktanteil übersteigt erstmals 15 Prozent

    Ich denke IE wird #1 bleiben und FF auf #2 aufsteigen, aber immernoch weit hinter IE zurückbleiben.

    Grats an Mozilla Foundation, das sies soweit geschafft haben!
     
  6. #5 3. April 2007
    AW: Firefox: Marktanteil übersteigt erstmals 15 Prozent

    Firefox ist doch schon auf Platz 2. Ich bin eigentlich ganz froh darüber, wenn nicht so viele Leute den Firefox nutzen und sich die ganzen Cracker weiterhin darauf konzentrieren dem Explorer Probleme zu machen.
     
  7. #6 3. April 2007
    AW: Firefox: Marktanteil übersteigt erstmals 15 Prozent

    Ich denke auch das IE immer noch Marktführer bleiben wird denn die ganzen Firmen werden bestimmt nicht auf FF umsteigen zumindest nicht fürs erste.

    Aber gut ich bin selber überzeugter Firefox nutzer und das werde ich auch immer bleiben!
     
  8. #7 3. April 2007
    AW: Firefox: Marktanteil übersteigt erstmals 15 Prozent

    Ich denke wenn Linux und Firefox so weitermachen.. Könnte Microsoft bald keine großen Marktanteile mehr besitzen.. Beide werden nämlich immer besser, ausgereifter und Benutzerfreundlicher..
     
  9. #8 3. April 2007
    AW: Firefox: Marktanteil übersteigt erstmals 15 Prozent

    Also ich denke auch, das FF den IE nicht überholen wird, obwohl ich den FF auch klar besser finde.
    Aber grosse Firmen werden meiner Meinung nie auf den FF umstellen, da sie weiterhin mit Microsoft Produkten arbeiten werden und da der IE ja dabei ist.
     
  10. #9 3. April 2007
    AW: Firefox: Marktanteil übersteigt erstmals 15 Prozent

    Ich denke das FF soger gleich ziehen koennte, die haben einfach das bessere systhem z.b. wen der abkackt kan man wieder so ofnen wies war geht das nu eigentlich bei micro? naja aber besser isses wohl den die gaznen hacker bleiben dan auf explorer spezialisert und so bleiben uns "klugen benutzern" weniger stressigkewiten
     
  11. #10 3. April 2007
    AW: Firefox: Marktanteil übersteigt erstmals 15 Prozent

    ich denke mal wie oben gesagt der meistgeutzte browser gehckt wird: da bleibt immernoch die möglichkeit auf opera umzusteigen....
    Firefox ost doch eig auch so viel besser mit den ganzen PlugIns (werbeblocker, skins,...) die der IE nicht hat. außerdem braucht der FF keine echtheitprüfung wenn man ihn runterladen will:p
     
  12. #11 3. April 2007
    AW: Firefox: Marktanteil übersteigt erstmals 15 Prozent

    Manche Leute meinen echt immer noch dass jede Software wenn sie mal mehr in den Umlauf gerät öfter gehackt wird bzw. werden kann ! :rolleyes:

    Die Tatsache dass FF OpenSource ist, ermöglicht hauptsächlich die hohe Sicherheit ! Denn so können mögliche Sicherheitslücken 1. von viel mehr Leuten gefunden werden und 2. somit auch viel schneller und gründlicher beseitigt werden !
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Firefox Marktanteil übersteigt
  1. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    2.422
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    825
  3. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    387
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    237
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    295
  • Annonce

  • Annonce