Firefox verdrängt Internet Explorer von Europas PCs

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 16. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Juli 2007
    Während der freie Browser Firefox weltweit weiterhin bei rund 15 Prozent Marktanteil liegt, konnte er dem Internet Explorer in Europa weitere Anteile abknöpfen. Dies geht aus einer Untersuchung der französischen Web-Monitoring-Firma XitiMonitor hervor.

    Die Franzosen werteten die Statistiken von rund 96.000 Webseiten für den Zeitraum vom 2. bis 8. Juli aus. Dabei stellten sie fest, dass Firefox in Europa einen Marktanteil von 27,8 Prozent verzeichnen kann, während 66,5 Prozent der Surfer mit Microsofts Internet Explorer in den Weiten des Internets unterwegs sind.

    Im Vergleich zu einer ähnlichen Untersuchung aus dem März 2007 lag der Marktanteil von Firefox um satte 3,7 Prozent höher. In einigen Ländern, darunter Slowenien mit 47,9 Prozent und Finnland mit 45,4 Prozent liegt der freie Browser inzwischen sogar gleich auf mit dem Microsoft-Produkt.

    Quelle:http://www.winfuture.de/news,32964.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Firefox verdrängt Internet
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.519
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    585
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.253
  4. Firefox Ton und Bild asynchron ?

    Leon112 , 25. Juli 2015 , im Forum: Windows
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.355
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.896
  • Annonce

  • Annonce