Firefox-Zehn Millionen Grenze

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von windose, 14. Dezember 2004 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Dezember 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Firefox: Downloads überschreiten Zehn-Millionen-Grenze

    Internet Explorer auf dem absteigenden Ast

    CNET News
    Vom Firefox-Browser sind seit der Markteinführung am 9. November über zehn Millionen Exemplare heruntergeladen worden.
    Diese Zahlen machen deutlich, dass viele Anwender aufgrund von Sicherheitslücken und fehlenden Features dem Internet Explorer den Rücken kehren.

    Entsprechende Verschiebungen gab es auch bei den Marktanteilen. So meldet beispielsweise Onstat, dass der Anteil von Internet Explorer-Anwendern auf unter 90 Prozent gefallen ist. Seit Mai hätte der Microsoft-Browser damit fünf Prozentpunkte abgegeben.

    Zahlreiche Institutionen und Behörden haben in den letzten Monaten empfohlen, auf Alternativen zum marktbeherrschenden Internet Explorer umzusteigen. Die Software steht wegen immer wieder auftretenden Sicherheitslücken im Kreuzfeuer der Kritik.
    Einen wirklich neuen Browser will Microsoft erst in Verbindung mit Longhorn auf den Markt bringen, das 2006 erscheinen soll.

    Quelle:
    cnet news


    More:

    Microsofts PopUp-Blocker umgangen

    PopUps wirbeln auf dem Bildschirm trotz Windows XP Service Pack 2

    Mit Einführung des Service Pack 2 für Windows XP verfügt auch Microsofts Internet Explorer über einen PopUp-Blocker. Doch dieser lässt sich leider umgehen, meldet jetzt http-equiv, der in der Vergangenheit auf einige kritische Sicherheitslücken in Browsern aufmerksam machte.

    Der Meldung auf Full-Disclosure zufolge ist es für Websites möglich, PopUps trotz Blocker im Browser anzuzeigen. Ein entsprechendes Beispiel, das nicht nur PopUps anzeigt, sondern diese auch wild auf dem Bildschirm umherwirbelt, wird mitgeliefert.

    [​IMG]
    Code:
    img-src: http://www.golem.de/0412/35148-ie_popup_malware.png
    PopUps trotz PopUp-Blocker

    Dem Beitrag zufolge umgehen bereits einige Websites Microsofts den PopUp-Blocker. Mit dem jetzt veröffentlichten Beispiel könnte sich dies aber sicherlich weiter ausbreiten.


    Quelle:
    golem.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Dezember 2004
    So langsam gewinnt ja der Firefox-Browser an popularität. Ich betrachte die Werbekampagne und den Medienrummel für den Alternativ-Browser eher unter einem skeptischen Aspekt denn irgendwann konzentrieren sich Hacker und Virenautoren genau auf diesen Browser weil er dann irgendwann der populärste von allen ist. Für mich ist es nur eine Frage der Zeit bis der Sicherheits-Vorsprung von Firefox dahin ist. Und ich glaube das dann die Open-Source Gemeinde, genau wie Microsoft, irgendwann mit dem stopfen von den auftretenden Sicherheitslücken nicht mehr hinterher kommt. Aber so ist das eben..
     
  4. #3 15. Dezember 2004
    ich nutz ihn auch :D
     
  5. #4 15. Dezember 2004
    Ha ha scheiß microsoft. :D
     
  6. #5 15. Dezember 2004
    da lohnt es sich, dass ich den Use ;)
     
  7. #6 15. Dezember 2004
    jo,ich find den Firefox vieeeeeeeeeeeeeel besser als den IE.
    Schaut besser aus, is sicherer (noch) und hat den coolen Download Manager :D

    Ich benutz zusätzlich noch Thunderbird als E-mail Programm. Natürlich ebenfalls besser als der dumme Outlook Express :] :]
     
  8. #7 15. Dezember 2004
    ich bin einer von 10mio :D
    was für ein gefühl :D
     
  9. #8 15. Dezember 2004
    joa, Firfox rult den IE voll weg.

    Aber mehr als 90% nutzen immer noch den IE

    ich nehm aber auch Firefox, weil ich den einfach besser finde.


    PS: M$ suxxxx.
     
  10. #9 15. Dezember 2004
    Das viele den IE nutzen liegt an der Offentsichtlichen aber immernoch geleugneten Monopol stellung von Microsoft. Da es ja bei der Windows instalation automatisch drauf gespielt wird.
    Firefox hat darunter natürlich zu leiden. Ich finde aber Opera besser. Aber nicht die TRial version. Leider ist Opera kostenpflichtig wenn man es ohne Werbung haben will. und desshalb nutz ich aktuell auch Firefox
    Mfg Dark2004
     
  11. #10 15. Dezember 2004
    Also ich denke nicht, das sich hacker und viren progger auf firefox( was ich auch nutze;) ) konzentrieren, da die meisten user von firefox schon ein wenig ahnung vom internet und von viren haben.
    IE is halt was für neulinge oder faule, die kein bock haben, sich firefox zu laden( aj die gibts echt, ich kenne ein paar)
     
  12. #11 15. Dezember 2004
    HEHE, hier mal nen Bild für alle IE Nutzer:
    *ich_bin_ein_gemeiner_user_und_poste_verseuchte_bilder*
    Der IE stürzt ab, Firefox lebt weiter :D

    Lasst echt nicht von dem Inhalt des Bildes ablenken, das hab ich mir nicht ausgesucht ;)
     
  13. #12 15. Dezember 2004
    hi
    das mit den 90% würde ich nicht überbewerten da ja jeder einen IE hat der windows user ist
    aber ich persönlich nutze auch firefox
    cya
     
  14. #13 15. Dezember 2004
    Jo das stimmt...und es gibt auch die fraktion die meint das Firefox bei gamen wich tige frags zieht :rolleyes:

    nAJA cya
     
  15. #14 15. Dezember 2004
    @Sebi

    des check ich jetz net.
    Also ich seh da bloß sone komische Type, sonst nix... ?(
     
  16. #15 15. Dezember 2004
    natürlich is firefox besser weil der IE is ja auch von microsoft^^
     
  17. #16 15. Dezember 2004
    Wenn du das Bild im InternetExplorer SP2 mit WinXP öffnest, sollte er eigentlich abstürzen. Mit anderen Browsern gehts ganz normal.
     
  18. #17 15. Dezember 2004
    mein anti viren Programm hat sich grad gemeldet, das isn'n "abstürz-Trojaner"! Wurde natürlich gleich geblockt und mein Firefox lebt weiter stabil und schnell! :D
     
  19. #18 17. Dezember 2004
    Jo ich sags doch-Firefox RuuuLed :D :D
     
  20. #19 22. Dezember 2004
    shit ich nutz zwar noch den IE aber aus zeitgründen kam ich noch ned dazu den firfox zu installieren,werde es aber diese woche noch tun da der IE nur probs bei mir macht trotz Sp2!!!also gehör ich bald auch zum firefox imperium!!!!!!!!

    da ich jetzt einen neuen rechner habe muß ich ihne jetzt erstmal so einrichten wie ich ihn haben will!!!!
     
  21. #20 22. Dezember 2004
    ich nuz ess auch :D
     
  22. #21 22. Dezember 2004
    ich hab mitgeholfen *stolzsei* schön allen meinen freunden druffgemacht
    hehe
    selber aber Mozilla classic user :p
     
  23. #22 22. Dezember 2004
    Ich benutze eigentlich auch den Firefox browser, aber was mich stört:
    - Er braucht länger um Bilder zu öffnen.
    - Er braucht auch bei ganz normalen Seiten länger.
    - Bei den meisten Webseiten, kann er den Quellcode nicht richtig lesen und gibt die Seite daher falsch wieder.
    - Programm ist viel zu "dicht" da öffnen sich der andere schneller :)

    Daher bleibe ich im Moment noch bei der I-net Explorer Fraktion, bis die von Firefox mal wieder was tun.
     
  24. #23 25. Dezember 2004
    kann nur zustimmen, also man merkt das er etwas länger zum laden von websides braucht, vorallem wenn viele bilder drauf sind
     
  25. #24 25. Dezember 2004
    jo der firefox ist echt empfehlenswert
     
  26. #25 26. Dezember 2004
    ich nutze eine abart von IE ich denke ihr kennt auch den AvantBrowser der ist richtig geil der geht ab!!!!!

    Ich muss dazu sagen ich nutze auch linux für bestimmte dinge und da steht natürlich Mozilla im vordergrund
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Firefox Zehn Millionen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    454
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.056
  3. Firefox Ton und Bild asynchron ?

    Leon112 , 25. Juli 2015 , im Forum: Windows
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.057
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.442
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    298