Firma gründen! (Schulprojekt)

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von QLiMaX, 19. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Dezember 2009
    Moin Leute!
    Hab nen Schulprojekt zu machen und ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen! Thema ist es sich selbstständig zu machen! Habt ihr zufällig damit Erfahrungen wie hoch die Eigenkapitalquote sein sollte? Hab im I Net was von mindestens 20% gelesen. Mir stellt sich allerdings nun die Frage wo dort der "Regelfall" also der Durchschnitt oder der empfohlene Wert liegt, da 20% ja nun wirklich Minimum sind! Hoffe ihr könnt mir helfen THX!
     
    1 Person gefällt das.

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 19. Dezember 2009
    AW: Firma gründen! (Schulprojekt)

    Mit 20% liegst du relativ gut oftmals ist die Eigenkapitalquote aber auch noch geringer für ein Startup unternehmen sind aber durchaus 20-25% zu empfehlen.

    greetz
     
    1 Person gefällt das.
  4. #3 19. Dezember 2009
    AW: Firma gründen! (Schulprojekt)

    20 % von was ?
    Vom geschätzten jahresumsatz ?

    Rein Prinzipiell kannst du ohne eigenkapital jederzeit ne Firma gründen. Bestes beispiel: Webdesigner. Ein paar programme die man eh schon hat, skill der nix kostet. 0 € Investition, Firma gründen und von zuhause aus Arbeiten.
    Kann man schlecht pauschalisieren, ob man für jede Firma Eigenkapital braucht.
     
    1 Person gefällt das.
  5. #4 19. Dezember 2009
    AW: Firma gründen! (Schulprojekt)

    ek quote kommt schwer auf den bereich sowie unternehmensgröße an. ein produzierendes unternehmen sollte schon eine etwas höhrere quote haben. (=> sicherheit für bankkredite bzw abhängigkeit von FK-gebern)

    also nen durchschnitt im produzierenden gewerbe >50 = gesund. ABER: it depends...

    kannst ja vielleicht nochmal konkretere fragen stellen bzw was genau die aufgabenstellung ist.
     
    1 Person gefällt das.
  6. #5 19. Dezember 2009
    AW: Firma gründen! (Schulprojekt)

    Alsoo danke schonmal für eure Antworten! Bin mehr oder weniger Neuling in sonnem krahm!

    Also mit 20% Eigenkapital meine ich, dass wenn ich mit 100.000 € eine Firma gründen will mindestens 20.000€ Eigenkapital aufbringen muss, also 20%!

    Die Frage ist nun wie hoch sollte denn nun wirklich mein Eigenkapital sein!? 20% oder mehr? Ist zwar nur nen Schulprojekt aber will mich doch so nahe wie möglich an der Realität bewegen. Desehalb frag ich euch wie hoch denn das Eigenkapital so in der Regel ist!?

    Will ein produzierendes Unternehmen gründen... So in Richtung Produktionswerkstatt/Maschinenbau

    hoffe ihr könnt mir ne halbwegs zutreffende % angabe machen damit ich mir mein Eigenkapital zurecht biegen kann bzw. dass ich ne recht gute Changse auf nen möglichst hohen "Kredit" habe!

    EDIT: Handelt sich um nen Unternehmen das aus 3 Personen inkl. mir besteht! Die Möglichkeiten zur "Selbstverwirklichung" sollten aber gegeben sein. Also alles was ein Handwerkerherz begehrt! Möchte also auf eine Firma kommen die so um die 300.000,00€ an Wert hat!
     
  7. #6 19. Dezember 2009
    AW: Firma gründen! (Schulprojekt)

    Wie viel Eigenkapital du benötigst hängt ganz allein von der Bank ab, die dich unterstützt.

    Angenommen du willst ne Werkstatt gründen:
    Als erstes Fixkosten berechnen (Miete, Strom, Versicherung)
    Konzept erarbeiten ( Fachwerkstatt - Hifi oder allg. Werkstatt für jedermann oder oder oder)
    Ungefähren Umsatz berechnen, wie viel du/ihr dafür arbeiten müsstet. Lohn und und Ausgaben abziehen.

    -> Damit zur Bank. Die sagt, ja, oder ne. Hast du Haus, kannst du das als Sicherheit hinterlegen usw.
     
    1 Person gefällt das.
  8. #7 19. Dezember 2009
    AW: Firma gründen! (Schulprojekt)

    siehe mein post oben dann hab ich dir mal noch ein artikel rausgesucht. anmerkung: die zahlen sind von 1993 !! kommt man heute auch "so leicht" an FK ran? ich denke nicht.

    Eigenkapitalquote - Wirtschaftslexikon
     
  9. #8 19. Dezember 2009
    AW: Firma gründen! (Schulprojekt)

    danke! hat mir sehr geholfen! ich geh einfach mal von den 20% für masch.bau aus. die wirtschaftskriese ist ja wieder ein sonderfall, die lass ich mal außen vor. bw haste! thx auch an gammler. bw raus!
     
  10. #9 20. Dezember 2009
    1 Person gefällt das.
  11. #10 20. Dezember 2009
    AW: Firma gründen! (Schulprojekt)

    EK ist abhängig von der Rechtsform. Also hast du dir schon eine Rechtsform deiner Unternehmung ausgesucht? Irgendwie jetzt mit Schätzwerten zu arbeiten ist nicht optimal.
     
  12. #11 20. Dezember 2009
    AW: Firma gründen! (Schulprojekt)

    was hat denn die EKQ mit der rechtsform zu tun? keine rechtsform schreibt dir vor wie hoch die sein muss. klar, man brauch ein bestimmtes stamm oder grundkapital, aber das wars dann auch.
    Deutsche Bank hat ne EKQ von vielleicht 1-2% (kenne den wert nicht genau, aber is bei banken so üblich) und Daimler hat ca. 50% EK. Beide sind AGs und im DAX.
     
  13. #12 21. Dezember 2009
    AW: Firma gründen! (Schulprojekt)

    Sprichst du vom Junior Projekt? :p
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Firma gründen Schulprojekt
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.586
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    9.929
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.241
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    544
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.296