Firmen und Privathandy wie macht ihrs?

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Ehmteakay, 10. März 2014 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. März 2014
    Ich hab jetzt immer 2 handys dabei und es ist so nervig
    1x Privat
    1x Firma

    wie habt ihr dieses Problem gelöst?

    Ich hab schon überlegt einfach eine weiterleitung/rufumleitung auf mein privates handy... kostet ja nichts?
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. März 2014
    AW: Firnen und Privathandy wie macht ihrs?

    gibt doch dual sim handys bzw adapter
     
  4. #3 11. März 2014
    AW: Firnen und Privathandy wie macht ihrs?

    Klar getrennt, werde dies auch niemals anders handhaben!
     
  5. #4 11. März 2014
    AW: Firnen und Privathandy wie macht ihrs?

    Getrennt! Dein Diensthandy sollte nach DIenstende aus sein! Es ist aus bequemlichkeit besser 1 zu haben. Allein aus rechtlichen Gründen würde ich privat und dienstlich getrennt halten.
     
  6. #5 11. März 2014
    AW: Firnen und Privathandy wie macht ihrs?

    Trage auch zwei Handys durch die Weltgeschichte. BlackBerry für das geschäftliche, iPhone privat. Ich finde es auch nicht so schlimm, man gewöhnt sich mit der Zeit idR dran.
     
  7. #6 11. März 2014
    AW: Firnen und Privathandy wie macht ihrs?

    man könnte es hinterbichlern aber das is schon sehr aufwändig
     
  8. #7 11. März 2014
    AW: Firmen und Privathandy wie macht ihrs?

    Hi,

    ich habe gar kein Firmenhandy. Wenn die Leut was von mir wollen, dann müssen Sie auf dem Festnetz anrufen. Unterwegs lässt sich ohne PC Zugang meist ja eh nix regeln.
    Firmenhandy wurde mir schon angeboten, habe aber strikt abgelehnt - ich finde das ist nur ein Gängelbändchen vom Chef - und wenn er was von mir will, dann muss er mich aufm Privathandy anrufen - das überlegt er sich aber 2x wenn es nicht wichtig ist ^^

    Cu
    Death-Punk
     
  9. #8 11. März 2014
    AW: Firmen und Privathandy wie macht ihrs?

    ja aber da muss man sich ja nochmal ein neues handy zulegen... und zu demadapter das wird wohl schwer bei einem Iphone 4 S oder Sasmung S4 mini oder gibt es da was? Wenn ja her damit!?
    oder welche Handys würdest du empfehlen?

    ja ich trenne das auch lieber aber im Prinzip interessiert es die Leute sowieso nicht mit welcher Nummer du anrufst die Anrufe auf das Firmen handy kommen ja sowieso dann wenn ich n e weiterleitung habe auf mein privates...
    warum rechtlich?

    ne mich nervt das total ich muss immer 2 handys im Hosensack haben das geht gar nicht!
    wie aufwendig? und was ist das genai :D? kurz und knapp bevor ich jetzt 10minuten mit google verbringe

    // zumal da das nur dabei rauskommt hinterbichlern - Google zoeken :D
    muss immer erreichbar sein und wenn ich im Ausland bin hab ich keine Lust € zu zahlen ;)
     
  10. #9 12. März 2014
    AW: Firmen und Privathandy wie macht ihrs?


    du musst immer erreichbar sein? du bist 24/7 im Dienst? Was arbeitest du ? Es gibt Paragraphen, die diese Thematik regeln.. Selbst wegen Burn Out Gefahr ist es nicht gern gesehen, immer erreichbar zu sein...

    edit: Rechtliche Grundlage bildet das Arbeitszeitgesetz. Hiernach dürfen Arbeitnehmer maximal acht Stunden an allen Tagen außer am Sonntag und damit höchstens 48 Stunden in der Woche arbeiten.

    Die Tagesarbeitszeit kann auf bis zu zehn Stunden erhöht werden – aber nur, wenn innerhalb von sechs Kalendermonaten oder von 24 Wochen durchschnittlich nicht mehr als acht Stunden werktäglich gearbeitet wird.“ Grundsätzlich gilt also: Niemand schuldet dem Arbeitgeber eine Rund-um-die-Uhr-Erreichbarkeit.

    Wenn du Urlaub hast, hast du Urlaub, da kann niemand verlangen, dass du erreichbar bist. Außer du selber willst das!
     
  11. #10 13. März 2014
    AW: Firmen und Privathandy wie macht ihrs?

    Es geht mir hier nicht um die erreichbarkeit sondern darum das ich täglich von 8-17h 2 handys rumschleppen muss...
     
  12. #11 30. März 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Firmen und Privathandy wie macht ihrs?

    fej7qxz.jpg
     
  13. #12 30. März 2014
    AW: Firmen und Privathandy wie macht ihrs?

    Echt? Wer zwingt dich denn, privat rund um die Uhr erreichbar zu sein?
     
  14. #13 31. März 2014
    AW: Firmen und Privathandy wie macht ihrs?

    ich schleppe auch 2 handys mit mir herum :D

    Firmenhandy htc ONE mini
    und Privat Galaxy NOTE 3 :D

    jetzt im sommer stelle ich mir dann die frage: "wohin mit dem schlüssel, wenn keine jacke da ist" ^^
     
  15. #14 31. März 2014
    AW: Firmen und Privathandy wie macht ihrs?

    versteh das problem nicht wirklich. weshalb gibst du den privaten kontakten nicht einfach deine firmennummer und lässt dein handy zuhause?
    wenn sie dich da nicht erreichen rufens eben auf dem anderen an^^
    mir gehts ähnlich wie june. das problem des schlüssels+ portemonnaie verstauens...und nein bauchtaschen sind keine option^^
     
  16. #15 1. April 2014
    AW: Firmen und Privathandy wie macht ihrs?

    Wie wäre es denn einfach mal mit nicht erreichbar sein?
    Manchmal frage ich mich echt, wie der Mensch die letzten 100 Jahre überleben konnte, als es beim Anruf noch hieß "Hi, wie geht's?" und nicht "Hi, wo bist du?"
    (Kleiner Tipp für Nixraffer: Wenn man zu Hause ans Festnetztelefon geht, ist man meistens zu Hause. :D)

    Beruflich muss ich (leider) nahezu permanent per Pieper erreichbar sein, da ist es einfach nur herrlich, wenn man außerhalb der Arbeitszeit mal nicht damit rechnen muss, angerufen zu werden. Davon abgesehen finde ich es sowieso schon seit längerem zumindest recht merkwürdig, wenn jemand meint, sein Privatleben in aller Öffentlichkeit per Handy ausbreiten zu müssen.
    Privat-Handy ja - aber meistens hab ich es nur ausgeschaltet dabei, falls es tatsächlich mal einen "Notfall" gibt. Also vorzugsweise im Winter, wenn man evtl. mal stecken bleiben könnte usw. Wer mich privat unbedingt erreichen will, kann mich anrufen, wenn ich zu Hause bin. Und falls ich doch mal nicht da sein sollte, gibt es noch den Anrufbefürworter. ;)

    Btw. Bauchtasche ist doch gar keine so schlechte Idee. Zur Not könnte man da auch noch sein Handy deponieren. Und wenn die Plautze doch schon zu mächtig geworden ist, schnallt man sich das Teil halt auf den Rücken. ;)
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Firmen Privathandy macht
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.064
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.701
  3. Auktion Firmenverkauf: Freshcaps.de

    Vice City , 7. Juli 2014 , im Forum: Kleinanzeigen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.233
  4. Firmenlogo - Slogan

    Yeyo187 , 21. April 2014 , im Forum: Grafik Anfragen
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.243
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.753