Firstload account

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von sepp_a_u, 17. September 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. September 2005
    hi!

    kann mir wer sagen, wie ich bei firstload was saugen kann ohne, dass ich nach der 14 tage frist geld abgebucht bekomm? also dass nach den 14 tagen der account gesperrt oder so halt ist! auf jeden fall, dass kein geld abgebucht wird!

    kann mir wer ein tut machen? ein ausführliches womöglich!

    wäre geil!

    mfg sepp_a_u
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. September 2005
    wenn ich das jetzt richtig verstanden hab, gibst du bei Firstload.de deine echte Kontonummer ein aber willst verhindern, dass sie geld bei dir abbuchen oder was ?

    Oder du meinst, dass der Account nach 14 Tagen nicht gesperrt wird.
    Dies ist nicht zu verhindern.
    Mein Tipp: Mach dir erst den normalen 1Gb und verbrauch den und upgrade dann gleich auf 50Gb dann haste noch max. 48 Stunden diesen Acc.
    In dieser Zeit kannste alles laden was du bracuhst.
    Ich lade immer 1GB in 1h

    Hoffe ich konnte dir helfen


    PS: AUf hacksector.dl.am is nen Video darüber wie man es richtig anonym macht....
     
  4. #3 17. September 2005
    Also gehn wir auf Firstload is your Usenet Access! und gehn auf anmelden. Mit "Fakers best friend" generieren wir uns eine Identität, die können wir dann auch sofort einfügen, dann brauchen wir eine e-mail addresse, am besten bei web.de (keine überprfüfung). So, nun könnten wir eine Bankverbindung angeben, da viele schon registriert sind versuchen wir es per Kredikartengenerator (gibts auf . Nehmt dazu " Credit Probe 1.0 " und generiert einen von "Visa", dann brauchen wir noch " CVV2 Retriever" um den "CVV2" code zu bekommen.. dann ist auch schon die anmeldung komplett und ihr könnt saugen, saugen, saugen..

    GUTE BEWERTUNG WÄR NETT!
     
  5. #4 17. September 2005
    Man kann auch Kontodaten von irgendwelchen Leuten eingeben, die man bei google gefunden hatt (Aber unbedingt Proxy verwenden und am besten keine Deutschen bzw. Europäischen Daten angeben).

    Gruss
     
  6. #5 17. September 2005
    wieso mit diesem prog ? was willst damit ?
    einfach eine mit richtige daten machen fertig
     
  7. #6 17. September 2005
    Ähm wo bekomm ich den dies "Credit Probe 1.0" her?
    hab ma gegoogelt aber nix richtiges gefunden??
     
  8. #7 17. September 2005
    hacksector.dl.am
    les das tut über usenext das gleiche geht auch bei firstlaod
    die tuts gibst auch dort
     
  9. #8 19. September 2005
    Ist es denn wirklich sicher und ist es nicht so, dass die Firstload Leute dich erst dann saugen lassen wenn das geld abgebucht ist. -> und das ist ja bei gefakten daten nicht der fall
     
  10. #9 19. September 2005
    `nee du es passt!

    man kann en gefakten account machen! hab au schon einige seit vorgestern gemacht! die speed ist überg0il! aba komischer weiße ist bei allem, was ich saug min. 1 part am *****! :-( des ist shit!

    kann mir da wer helfen?

    mfg sepp_a_u
     
  11. #10 19. September 2005
    Die ersten 2 Wochen sind sowieso kostenload und mit Tarif buchen die erst 2 Tage später ab, aber du kannst schon verher saugen...
     
  12. #11 20. September 2005
    Also ich lösche miene accounts immer wenn ich die 1gb geladen hab.
    Das ist meistens so nach einem tag.
    Wird dann trozdem abgebucht?
     
  13. #12 20. September 2005
    Nein die 1. 1Gb sind doch kostenlos ich meine jetzt mit Tarifen (also 10 25 und 50 GB ).
    Da merken die erst nach 2 Tagen das die nix abbuchen können und sperren deinen Account
    Aber du kannst ja immer wieder einen Neuen machen :)
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...