Firstload.de Problem?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von hecktro, 10. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2009
    Also hallo erstmal.

    Ich habe mir bei Firstload.de einen account erstellt, mit fake Daten natürlich. Und da hier ein ungeschütztes wlan ist, habe ich mich damit natürlich im Internet eingeloggt.

    So, das Problem: Ich habe meine Handy Nummer angegeben, da ich den Pin-Code brauchte, damit ich zugang zu firstload habe.

    Außerdem habe ich meine richtige Email angegeben.

    So, die 14 Tage sind vorbei, und ich habe vergessen vorher zu kündigen, wodurch ich jetzt eine Mahnung von 94 Euro bekommen habe.

    Jetzt ist die Frage: Können sie durch meine Email die Ip Nummer herausfinden?
    Und die andere: Können bzw werden sie mein Handy orten?

    Sie haben mich letztes mal angerufen, und gesagt das ich bezahlen soll, dann hab ich sofort aufgelegt.
    Seitdem mach ich mein Handy nicht mehr an, deswegen sollte ich erstmal sicher sein.


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Januar 2009
    AW: Firstload.de Problem?

    Hi,

    Also wenn es ganz hart kommt, können die über ein Gerichtsverfahren über die Handynummer Auskunft beim Provider bekommen und dann haben die all deine Daten. Gleiches gilt auch für email-account. Da du teils echte Daten angegeben hast, haben die halt was gegen dich in der Hand.

    Zum Handy-orten brauchen die aber ein Gerichtsbeschluss, zudem hätten die dann eh nur die ungefähre Position. Da holen die sich eher deine Daten.

    Ich weiß nicht, wie weit die gehen würden, aber ich könnte mir schon vorstellen, dass die über einen Anwalt versuchen werden, an das Geld ranzukommen. Aber ich weiß halt auch nicht, wie viel Mühe die sich machen.

    Um nicht noch mehr Probleme zu bekommen, würde ich bezahlen (zumal du den Vertrag ja auch in voller Absicht und nicht unbewusst geschlossen hast).
     
  4. #3 10. Januar 2009
    AW: Firstload.de Problem?

    Nagut, im Endeffekt sieht es ja so aus, dass du eine Dienstleistung in anspruch genommen hast, welche bezahlt werden muss.

    Da sie einige Daten von dir haben werden sie natürlich versuchen darüber kontakt mit dir aufzunehmen und sich das Geld zu holen.

    Dass sie über die email deine IP rausfinden glaub ich irgendwie nicht so ganz. Dazu müssten sie doch deinen Accoun hacken oder? Und das orten mit dem Handy kann auch nicht jeder einfach mal so eben machen, denke ich. Dazu müssten sie schon anzeige erstatten. Und so ein aufgebot wegen 94Euro.... bin mir nicht sicher ob sie das tun werden.
     
  5. #4 10. Januar 2009
    AW: Firstload.de Problem?

    ich denke nicht das die soweit gehn gehn
    aber falls doch:
    wenn sie von einem gericht recht bekommen muss der provider deines handy die daten von dir rausgeben
    und dann haben sie dich
    aber ich kann mir echt nicht vorstellen das die soweit gehn
    denke das ist denen zu viel aufwand
     
  6. #5 11. Januar 2009
    AW: Firstload.de Problem?

    äähmmm,...wie kann man fake daten angeben aber seine handynr. und mail addy ??? auf die idee wär ich in 100 jahren nicht gekommen.

    aber abgesehen davon würde ich das an deiner stelle lieber bezahlen, weil sie deine handynr haben, deine richtigen daten damit sofort rausfinden können, und mit deiner mail adresse auch, dauert halt nur ein bisschen länger. aber kriegen werden die dich so oder so.
    Die andere Frage ist natürlich ob die jetzt für 100€ so einen riesen aufstand machen und ihre anwälte einschalten, weil das honorar wird wahrscheinlich ein bisschen darüber liegen. und wenn du den prozess verlieren solltest, falls es mal dazu kommt kannst du auf jeden fall mehr blechen als 100€ ;)

    ich hatte mal so ein ähnliches problem mit usenext, wo es mal diesen 5 tage test acc. gab hab auch nich richtig gelesen und den acc. nich gekündigt. sollte 74 € bezahlen. hab ich nicht gemacht und bis heute nix von denen gehört. ist aber auch schon 3 jahre her.
     
  7. #6 11. Januar 2009
    AW: Firstload.de Problem?

    warum nimmt man den auch seine richtige E-mailaddy...-.-

    Gibt es genug Fake emailpostfächer

    Wie Z.B. spambog.com

    Aber naja... jetzt ist eh zu spät.
    Ich weiß nicht genau, ob sie über die emailaddy an dich ran kommen können...
    Soweit ich weiß, geht das wegen unserm Datenschutzgesetz nicht...
    Außer du wärst jetzt ein Serienkiller Terrorist oder sonstiges...
    ansonsten darf dein provider oder wer auch immer keine Daten rausgeben...


    mFg bLuT
     
  8. #7 11. Januar 2009
    AW: Firstload.de Problem?

    is doch egal seine richtig handynr. haben die auch ;) :D

    also von daher bezahl lieber.
     
  9. #8 11. Januar 2009
    AW: Firstload.de Problem?

    Also ich habe jetzt die Adressdaten von meinem Email Account geändert. Das heißt, wenn sie dort noch nicht nachgeguckt haben, können sie mir nichts. Die Handy Nummer ist schon alt, und daher ist sie auf einer anderen Adresse Registriert. Handy schalte ich nicht mehr an, also können sie mich auch nicht orten.


    Das schärfste aber ist, ich hab net mal etwas bei firstload.de gedownloadet, weil ich dort nichts gefunden habe, was mir gefällt -.-
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Firstload Problem
  1. Hilfe Problem mit firstload

    amx , 14. September 2006 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    334
  2. firstload problemchen, mahnung

    Creadle , 21. Oktober 2005 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    637
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.670
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.857
  5. zahlt Firstload noch aus?

    fishface , 17. August 2011 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.535