Firstload gefaked

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von -=camper=-, 26. Oktober 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Oktober 2006
    Ich hab gestern mal nen firstload test acc gefaked, aber ich hab ausversehen den falschen proxy drinn gehabt der deine ip mitsendet ;)
    Heute wurd der acc gelöscht und ich hatte auch nur ca. 35mb nen album geladen.
    Werden die irgentwas unternehmen oder brauch ich mir keine sorgen machen ?War ja nur nen testacc und der kostet ja nix ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Oktober 2006
    AW: Firstload gefaked

    Bei nem Test-Account brauchste keine Angst zu haben.

    Könntest du auch ohne Proxxy machen, wenn du ihn wieder kündigen lässt.
     
  4. #3 26. Oktober 2006
    AW: Firstload gefaked

    nur halt nich vergessen zu kündigen ;D und nehm am besten elite proxies die sind am anonymsten
     
  5. #4 26. Oktober 2006
    AW: Firstload gefaked

    Oder lass nen Proxy weg und bleib weg von dieser kagge. Das ist immernoch das sicherste. Sofern du deinen Account gelöscht hast also in der Testzeit natürlich kann nichts passieren.
     
  6. #5 26. Oktober 2006
    AW: Firstload gefaked

    ich würde es eh lassen, es wurden schon genug leute deswegen verwischt, aber ich dir wird denke ich nix passiern ^^ proxys bringens eh nich.. so nebenbei!

    greetz
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Firstload gefaked
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.549
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.734
  3. zahlt Firstload noch aus?

    fishface , 17. August 2011 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.461
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.971
  5. Firstload Werbung

    skynet85 , 26. April 2009 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    638