Flamewar Professional: Nvidia hetzt gegen ATI

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 19. September 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. September 2005
    Nvidia verknüpft seit einiger Zeit mit der so genannten SLI-Technologie zwei Grafikkarten, um die Leistung zumindest theoretisch zu verdoppeln. ATI kontert noch in diesem Monat mit Crossfire, das eine ähnliche Funktionalität bietet. Dies scheint Nvidia nun ernsthaft zu beunruhigen.

    Eine interne Präsentation des nach eigenen Worten führenden Grafikchip-Herstellers kritisiert den SLI-Pendanten des Konkurrenten ATI in Grund und Boden. Nicht verschont werden unter anderem die lange Zeitspanne von der Ankündigung bis zur Veröffentlichung, die Auflösung von nur 1600x1200 sowie die nicht vorhandene Unterstützung des Shadermodells 3.0.

    Wie viel besser die eigene SLI-Technik in der Präsentation wegkommt, bedarf keiner Erwähnung. Auch ist fragwürdig, ob das Blatt mit dem „internen“ Flamewar tatsächlich geleakt ist, oder ob die Veröffentlichung mit Absicht geschah. Schließlich gab es einen ähnlichen Fall schon 2002, damals allerdings gegen den Kyro-2 Chipsatz von STMicroelectronics.

    Quelle: Nvidia-Präsentation auf techpowerup.com


    quelle: WinFuture.de
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Flamewar Professional Nvidia
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.220
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.100
  3. Frage zu Windows XP Professional 64bit

    bär , 12. September 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    465
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    850
  5. We didn't start the flamewar

    Jango4RR , 16. April 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    250