[Flashmobs] Die hohe Kunst der Freude.

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von x7haui7x, 26. Dezember 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    Hi,
    ich wollte euch mal die so genannten Flashmobs näher zeigen und erklären was das eigentlich ist , da ich selber immer wenn ich sie sehe oder selber mitmache einfach nur begeistert bin.
    Ich möchte gerne wissen was die RR - Gemeinde davon hält.
    Ich weiß manche Flashmobs sind sehr skeptisch anzusehen wie der neueste von t-com in leipzig, aber das ist eigentlich nebensache hier.

    Als Flashmob werde Kurze und meißt spontane Zusammentreffen von Menschen bezeichnet , die tanzen, singen oder andere sachen zusammen tuen. Und das dann meist so atemberaubent rüberbriegen das man einfach mitmachen muss, und fröhlich ist.
    so finde ich es zumindest.
    Es gibt viele verschiedene Arten davon , bei manchen werden Menschen gefeiert oder Werbung für etwas gemacht. Die bekanntesten sind glaube ich die aus den T-com Werbespots. da die in letzter zeit sehr häufig ausgestrahlt werden.
    Hier mal ein paar zum angucken:

    "Chor ohne Grenzen" im Leipziger Hauptbahnhof (TV-Spot)


    The T-Mobile Dance


    Michael Jackson Tribute - Stockholm


    Stumpf xD



    Hab hier ein paar gepsotet die ich ganz gut finde. Postet nun eure meinung zu Flashmobs oder stellt noch welche rein , von den ihr denkt das man sie mal gesehen haben muss.

    MfG
    x7haui7x


    (rechtschreibfehler ? mir egal.)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: [Flashmobs] Die hohe Kunst der Freude.

    flashmobs sind echt geil aber ich glaub jeder hier im board dürfte das inzwischen wissen was es ist. Aber hab schon bessere gesehen und wenn sie nicht gestellt sind sind sie am besten.
    Quasi wenn ahnungslose zmal mit machen. ;)

    EDIT: Ist zwar keiner zu Thema Music aber Poste ihn Trozdem.
    Zudem kennt ihn hier auch schon jeder ausem Board

     
  4. #3 27. Dezember 2009
    AW: [Flashmobs] Die hohe Kunst der Freude.

    Benutz mal die Suchfunktion, wir haben einige Thread über sowas.

    closed
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...