Fliegenfischen gewöhnliche Rute umrüsten?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von AllStars, 23. Juli 2014 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Juli 2014
    Hallo, ich Fahre demnächst mit meinen Vater nach England, eher Süden, wollen Fliegenfischen.

    Ich habe Fliegenfischen noch nie vorher gemacht, habe aber eine gescheite Ausrüstung für heimische Gewässer hier rumliegen, kann ich das Set irgendwie umrüsten/erweitern oder führt kein Weg an einer neuen Rute vorbei ?!

    Ausleihen für eine Woche würde jetzt nicht unbediengt Sinn machen,dann kann ich mir das Ding auch kaufen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Juli 2014
    AW: Fliegenfischen gewöhnliche Rute umrüsten?

    Hi,

    dass die Technik eine andere ist, ist dir denk ich mal bewusst. Im Prinzip ist alles anders daran. Die Rolle, die Rute, die Schnur.
    - Die Rolle ist eine ganz andere und dient im Prinzip nur der Aufbewahrung der Schnur. Im Notfall geht auch eine "Normale". Bedenke nur das Gewicht der Rolle beim ständigen Auswerfen. Nicht mit dem Spinnen vergleichen. Die Frequenz ist höher.
    - Die Schnur ist kein Problem. Die Schnur ist dein Wurfgewicht und muss schwimmen.
    - Das Hauptproblem sehe ich bei der Rute. Die muss sehr flexibel (wie eine Peitsche), etwas länger, aber auch stabil sein. Mit der Rute wirfst du deine Schnur mit einer Art Peitschenhiebe. Falls du eine Rute hast, die sehr flexibel ist, kannst du es mal versuchen.

    Im Allgemeinen bist du wahrscheinlich mit einer günstigen Ausrüstung fürs Fliegenfischen glücklicher anstatt mit einer Zusammengebastelten aus hochwertigen Komponenten. Im Endeffekt hast du nichts davon, wenn du die Schnur nicht richtig auswerfen kannst oder dir nach 20 min schon der Arm abfällt.
     
  4. #3 24. Juli 2014
    AW: Fliegenfischen gewöhnliche Rute umrüsten?

    Hey, kalash111 hat dir ja schon gute Tipss gegeben. Du brauchst dir echt kein hochwertiges Zeig kaufen, um deine alte Angel zu modifizieren. So eine kleine Ausrüstung fürs Fliegenfischen ist auch gar nicht mal so teuer, hier gibts es zum Fliegenfischen zB ganz gutes Zubehör: http://onlineshop.angler-markt.de/Fliegenfischen/ Ich finde es im Übrigen aber gar nicht sinnlos, irgendwo eine Ausrüstung zu leihen. Wenn du merkst, dass Fliegenfischen nichts für dich ist, hast du ansonsten nämlich Geld umsonst ausgegeben. Es ist halt schon was anderes, als normales Angeln und sollte erstmal angetestet werden.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...