Flugzeugabsturz in Pakistan: Keine Überlebenden

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von z3Ro-sHu, 10. Juli 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juli 2006
    Link:


    In Pakistan ist am Montag eine Passagiermaschine mit 45 Menschen an Bord verunglückt. Das Flugzeug stürzte nur Minuten nach dem Start in Multan im Zentrum des Landes ab.

    Das Propellerflugzeug vom Typ Fokker F-27 Friendship der staatlichen Pakistan International Airlines (PIA) war mit 41 Passagieren und vier Besatzungsmitgliedern nach Lahore unterwegs. Von dort aus sollte die Maschine weiter in die Hauptstadt Islamabad fliegen.

    Der Polizeichef der Stadt Multan in Zentralpakistan erklärte, es gebe keine Überlebenden. Nach dem Absturz sei die Maschine in Flammen aufgegangen, sagte Iftikhar Babar von der Distriktverwaltung in Multan. Alle Opfer seien bis zur Unkenntlichkeit verbrannt.

    Unglücksursache sei vermutlich ein technischer Defekt. Babar berief sich auf Angaben von Augenzeugen, die erklärt hatten, dass bereits kurz nach dem Start Flammen aus der Maschine schlugen. Das Flugzeug stürzte anschliessend in ein Feld.

    PIA verfügte über sieben Fokker F-27 Friendship, die im Regionalverkehr eingesetzt wurden. Die Fluggesellschaft bestätigte den Absturz, ohne jedoch Einzelheiten zu nennen.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...